• "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 2,935

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

1

Sunday, January 28th 2018, 10:46am

North American Aviation - X 15 - 1:33 - GELI ( FERTIG )

Hallo !

Im Rahmen der nächsten Basteltage in Wettmannstätten werde ich nach langer Pause wieder einmal einen GELI Flieger anschneiden .

Es wir die X 15 werden . Der Bogen ist schon etwas älter , den er ist noch mit Schilling Preis ausgezeichnet . Der Kaufpreis betrug damals 14,90 Schilling , das wären Heute circa 1,10 € .

Ein Karton für Spanten und 1 3/4 Bogen mit recht sauber gedruckten Teilen sowie eine Bauanleitung und Bauskizzen sind vorhanden .
Mit 66 Bauteilen ist das Modell recht übersichtlich gehalten .-

Somit freue ich mich schon auf das nostalgische basteln an den kommenden Basteltagen .



Mit freundlichen Grüßen
Kurt

This post has been edited 1 times, last edit by "Spitfire" (Feb 26th 2018, 6:52pm)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (28.01.2018), Robert Hoffmann (28.01.2018), Hans-Joachim Möllenberg (28.01.2018)

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 2,935

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

2

Tuesday, January 30th 2018, 5:15pm

Hallo ,

na dann gehen wir es an ...



Wir beginnen mit Rumpfteil 5 sowie Laschen und Spanten ... ... die zum ersten Rumpfsegment zusammengebaut werden .



Auch bei teil 4 ist gutes Vorrunden von Vorteil ... .. um ein ansprechendes Ergebnis zu erhalten .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (31.01.2018)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • "Walter Schweiger" is male

Posts: 4,546

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

3

Wednesday, January 31st 2018, 9:40am

Ich hab die X-15 im Zuge der Restaurierung im Dezember auch wieder gebaut - die is ganz fein zu bauen und passt erstaunlich gut.

Zur GoMo im März kommt dann die überarbeitete Version raus.

Grüße
walter
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 2,935

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

4

Saturday, February 3rd 2018, 7:25am

Servus Walter ,

da bin ich schon gespannt auf die Neuauflage ! Sehen uns in Wien , liebe Grüße über die Pack , Kurt

ein kleines Update .-..



Der Rumpf wächst langsam - Spitz und hinterer Rumpfteil



Geringfügige Anpassungsprobleme gibt es im Heckbereich .

LG Kurt

This post has been edited 1 times, last edit by "Spitfire" (Feb 3rd 2018, 7:37am)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (03.02.2018), Norbert (03.02.2018)

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 2,935

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

5

Tuesday, February 6th 2018, 6:14pm

Hallo !



Teile 8 , für den Triebwerksauslass ... ergeben einen stabilen Stand Fuß .



Das hintere Ende ist erreicht - die vordere Seitenabdeckung .

Beim nächsten Basteltag geht es hier weiter ....

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 2,935

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

6

Tuesday, February 20th 2018, 4:40pm

Hallo ,

der nächste Basteltag ist schon wieder vorbei .Da ich den Rumpf der X 15 zuhause vergessen habe , wurden nur die einzelnen Teile zusammen gebaut .



Teile 21 + 22 , Höhenruder ... Teile 18 + 19 , die großen Heckflossen .



Teile 15 + 16 , die Flügel ... und die letzten Kleinteile .



Die Spanten ausgeschnitten ... und im Rumpf verleimt .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 2,935

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

7

Wednesday, February 21st 2018, 8:03pm

:) ............



Nach dem Anbau der Frontscheibe musste ich den hinteren Teil abtrennen , die Spannung war einfach zu groß . Zuerst verklebe ich den hinteren Teil , gut trocknen lassen !



Derweilen verklebe ich die Flügel ... und Höhenruder .

Mit freundlichen Grüßen
KURT

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (22.02.2018), Rainer59 (24.02.2018)

Horst_DH

Master

  • "Horst_DH" is male

Posts: 981

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

8

Thursday, February 22nd 2018, 8:57am

Hallo Kurt,

Gefällt mir sehr gut, was da unter deinen Händen entsteht! :thumbup: :thumbup:
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 2,935

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

9

Monday, February 26th 2018, 6:51pm

Servus Horst ,

danke Dir :rolleyes:

Jetzt geht es ins Finale ............



Es folgen die zwei großen Heckflossen sowie die Cockpithaube .



Mit diversen Kleinteilen und der Spitze ist die X 15 nach 12 Stunden Bauzeit fertig .Da dieses Modell über kein Fahrwerk verfügt habe ich noch einen Ständer gebaut .

Mein Fazit : einfach GELIastisch :thumbup:

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (27.02.2018), Horst_DH (28.02.2018), Robson (01.03.2018)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male

Posts: 1,283

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

10

Tuesday, February 27th 2018, 6:39pm

hallo Kurt

Schön geworden dein Geli Modell einfach und trotzdem toll :thumbsup:


L.G.Rainer