This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Hans Joachim" is male
  • "Hans Joachim" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Oct 30th 2015

Occupation: Pensionär (Eisenbahner)

  • Send private message

1

Sunday, April 24th 2016, 10:23am

Nord 2501 NORATLAS JADE- VERLAG 1: 50

Moin.
Die NORATLAS gehört zu meinen größeren Flugzeugmodellen im Maßstab 1 : 50. Das Modell habe ich 1978 gebaut Es ist ein typisch Wilhelmshavener Modell, mit guter Passgenauigkeit. Ich habe das Modell mit 2 kleinen E- Motoren ausgerüstet. Der Ein- Ausschalter befindet sich oberhalb des Rumpfes. 2 1,5V Batterien mit Batteriekasten habe ich im Rumpf untergebracht. Zugang durch eine Klappe unterhalb des Rumpfes.
Ein paar Daten zur Noratlas
Es war ein Transportflugzeug aus französischer Entwicklung. Produktionszeit war von 1949 bis 1961. 1958 wurde die erste Noratlas aus deutscher Lizens Produktion an die Bundes Luftwaffe übergeben. 1980 wurde die letzte Maschine ausgemustert. Einige erhaltene Flugzeuge sind auf verschiedenen Plätzen in Deutschland zu besichtigen.
425 Stück sind gebaut worden. Spannweite: 32,5m, Länge: 21,9m, Höchstgeschwindigkeit: 406 Km/h, Nutzlast: 7 t.
Gruß Hans Joachim
Hans Joachim has attached the following images:
  • P4220025.JPG
  • P4220026.JPG
  • P4220027.JPG
  • P4220028.JPG
  • P4220029.JPG
  • P4220030.JPG

Posts: 4,411

Date of registration: Jul 7th 2009

  • Send private message

2

Sunday, April 24th 2016, 1:23pm

Mann, Mann, Hans Joachim,
die ganzen alten Möwe-Dinger zeigst du hier....
Haaaach, da werden Erinnerungen wach...
Danke dafür
Viele Grüße
Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks