This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Georgius

Intermediate

  • "Georgius" is male
  • "Georgius" started this thread

Posts: 142

Date of registration: Dec 10th 2007

  • Send private message

1

Saturday, March 14th 2009, 7:42pm

Neuschwanstein

Hallo Kartonisten,

ich bin zufällig über den Download von Neuschwanstein gestolpert. Hoffentlich kennen ihn nur die alten Hasen.

http://www.papertoys.com/neuschwanstein-castle.htm

Wenn man bedenkt, dass der Bayerische König als Bauherr nachher pleite war und abdanken musste (bis heute sind nicht alle Räume fertiggestellt und z.T. noch im Rohbauzustand!) - oder sehe ich das als Nordlicht falsch?

Gruß

Georgius

ramatoto

Professional

  • "ramatoto" is male

Posts: 776

Date of registration: Jun 15th 2005

Occupation: Hausmeister

  • Send private message

2

Saturday, March 14th 2009, 9:19pm

Na ja, abdanken ist relativ....er wurde wegen Geistiger Störungen entmündigt....siehe hierzu: Ludwig II. Wikipedia

Nach seinem Tode, kurz darauf, wurde Neuschwanstein nicht mehr fertiggestellt, siehe hierzu: Neuschwanstein Wikipedia
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

This post has been edited 1 times, last edit by "ramatoto" (Mar 14th 2009, 9:20pm)


  • "Peter P." is male

Posts: 3,588

Date of registration: Feb 22nd 2006

Occupation: Garagengnomhasser

  • Send private message

3

Saturday, March 14th 2009, 10:16pm

Sagen wir mal so: er wurde "abgedankt".... :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

woody

Master

  • "woody" is male

Posts: 2,577

Date of registration: May 20th 2004

Occupation: Dipl.-Informatiker

  • Send private message

4

Sunday, March 15th 2009, 9:05am

Wie hoch sind die jährlichen Einnahmen der bayerischen Staatsregierung aus den Besucherzahlne jedes Jahr? Da bleiben selbst nach Abzug aller Kosten für Wartung und Unterhalt noch ein paar Millionen übrig, wenn ich mich nicht irre. Die indirekten Einnahmen aus Gewerbesteuern und der daraus resultierenden Tourismus-Infrastruktur sind noch gar nicht gerechnet.

Vielleicht war Ludwig der II. verrückt, aber als Langzeit-Investition mit hoher Rendite war das damalige Geld recht gut angelegt ... :D
... verglichen mit den Anlageformen heutiger "Investment-Banker"!!! :evil: :evil:

Servus, Woody

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,118

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

5

Sunday, March 15th 2009, 1:03pm

Genau, woody!

Alle Ludwigschlösser zusammen sind für Bayern nahezu wie eine Gelddruckmaschine, aber wenn man die Führer auf den Rundgängen so hört, dann wird nur über die hohen Unterhaltungskosten gesprochen... (Das ist mir besonders im Linderhof im letzten Jahr aufgefallen).
;)
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Jochen Kreitz

Unregistered

6

Monday, March 16th 2009, 11:19am

.

This post has been edited 1 times, last edit by "Jochen Kreitz" (Feb 4th 2014, 11:16pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks