This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

1

Monday, April 28th 2014, 9:18am

MV Queen of the Isles, papershipwright

Hallo Leute

Wie bereits anderswo erwähnt gibt es einige Neuigkeiten bei papershipwright .

Die QUEEN OF THE ISLES ist das neuste Schiffsmodell von David Hathaway. Der Bogen kann einerseits als freien Download herunter geladen, oder für £ 6.50 als Printversion bestellt werden. Anscheinend (ich war selber leider nicht da) war das Modell in Bremerhaven sehr beliebt und schnell ausverkauft.
Für die Vorstellung des Bogens habe ich den Download vorliegen, werde mir die Printversion, trotz der sehr hohen Qualität des DL noch bestellen.
Die QOTI wurde 1964 bei Charles Hill and Son in Bristol gebaut und im April 1965 in Dienst gestellt.
Sie verband die Isles of Scilly mit dem britischen Festland und ergänzte den Dienst der RMV Scillonian II (die es ebenfalls als Modell bei David gibt) während der Hochsaison, bzw. wenn letztere nicht im Dienst stand.


Die QOTI konnte "lediglich" 300 Passagiere und 125 Tonnen Fracht transportieren.
Sie war 47,8m lang und 9,1m breit und erreichte eine Geschwindigkeit von 13 Knoten.

Es folgte eine sehr bewegte Geschichte wo sie unter sechs verschiedenen Namen erst in verschiedenen Teilen von GB, dann auf der südlichen Halbkugel im Dienst stand, bis sie 1997 in Neuseeland an einem Strand auflief und dort in den folgenden 13 Jahren regelrecht verrostete...

Die ganze bewegte, reich bebilderte Geschichte kann hier nachgelesen werden.

Zum Bogen:
Das Modell, wie immer in 1:250 wird 17 cm lang. Die 250 Teile sind auf drei Bögen verteilt.
Ein sehr schön gestaltetes Titelbild wird von geschichtlichen Hintergründen und allgemeinen Bautipps gefolgt.
Es folgen zwei Seiten schriftliche Bauanleitung und Teileliste. Die nächste Seite beinhaltet eine Seitenansicht, eine Decks- und eine Gesamtdraufsicht, sowie einen Teil der Detailskizzen. Auf einem weiteren Bogen ist eine kollorierte Seitenansicht und Draufsicht, wo insbesondere Reling-, Mast- und Takellage-Positionen markiert sind, sowie weitere Detailskizzen.
Des Weiteren findet sich wie üblich bei David eine Schablone für Fadenreling im Bausatz-Umfang.
Es folgen drei Bögen mit den sehr übersichtlich angeordneten Bauteilen. Der Druck und die Farben sind selbst beim Download äusserst scharf und ansprechend.

Speziell zu erwähnen ist meiner Meinung nach, dass David z.B. da wo Bauteile auf das Deck aufgeklebt werden, die Decksfarbe über die Markierung des Bauteiles hinaus laufen lässt (Pfeil Foto nr. 4). Es erspart einem das Nachfärben von solchen Partien. Ebenso ist z.B. die beigefügte Lasche um den Schornstein von Innen zu verkleben an der "Schnittstelle" mit der Schornstein-Farbe eingefärbt.

Auch lobend zu erwähnen (mit einem Augenzwinkern, David möge mir diesen Joke verzeihen) ist die Tatsachen, dass die Detailskizze des Kompasses mit den Bauteilen überein stimmt :thumbsup:


Fazit: ich denke, dass aus diesem Bogen ein wunderbares Modellchen entstehen wird, das, im Wissen um die Geschichte des Vorbildes ein sehr ehrenvolles Andenken an dieses sein wird.
Dass David dieses Modell kostenlos zur Verfügung stellt finde ich besonders erwähnens- und lobenswert! Auch hier nochmals herzlichen Dank!


So, nun lasse ich die Bilder sprechen, viel Spass dabei.


Freundliche Grüsse
Peter
Ehemaliges Mitglied P_H has attached the following images:
  • DSCN7180.jpg
  • DSCN7181.jpg
  • DSCN7182.jpg
  • DSCN7183.jpg
  • DSCN7184.jpg
  • DSCN7187.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Peter_H" (May 1st 2014, 4:56pm)


  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,531

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

2

Monday, April 28th 2014, 4:20pm

Hinter der QUEEN OF THE ISLES steht aber auch noch eine andere Geschichte, und zwar die Geschichte von David Hathaway.

Ich hatte wieder das Vergnügen einige Minuten mit David in Bremerhaven reden zu können, bevor er im Trubel des geschäftigen Treibens eingefangen wurde. Dieses Schiff war die erste Berührung mit Kartonmodellbau von David, erste Vesuche klappten noch nicht so richtig, aber jetzt schliesst sich wieder der Kreis für David. Aus diesem Grund ist dieser Bogen auch als ein Dank von David an die Kartonmodellbauer zu sehen, die ihn immer unterstützt haben in seiner nun schon längeren Karriere.

Ich freue mich schon auf mein gedrucktes Exemplar,

Liebe grüße

Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

3

Monday, April 28th 2014, 5:59pm

Danke für die ergänzenden Worte Robi!
Habe mein Exemplar heute auch bestellt, zusammen mit dem wunderbar komischen Leuchtturm Nab Tower, der ebenfalls neu im Programm von papershipwright zu bestellen ist.

Foto: paperschipwright

LG
Peter
Ehemaliges Mitglied P_H has attached the following image:
  • timthumb.php.jpeg

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,531

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

4

Monday, April 28th 2014, 7:15pm

Kam bei mir auch in den Einkaufssack, ist bestellt. Einfach kurios.
Ich hoffe noch auf ein paar Bilder aus BHV, denn da gab es noch einige andere "Unfertige" von David zu bewundern, insbesondere der Offshore-Versorger ist fast fertig. Und es gibt ein Leuchtfeuer welches fast wie eine Bohrplattform aussieht.

Gruß
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks