This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,796

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

81

Friday, June 22nd 2018, 9:25am

Ja genau, ENDLICH! :thumbsup:

Wo doch gerade der neue Band 21 erschienen ist:

https://salleckpublications.de/Gesamtver…des-Falken.html

Och komm` , dem Süsserchen kann man doch einfach nicht widerstehen... :whistling:
Wanni has attached the following images:
  • Salleck1.jpg
  • Salleck2.jpg

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

82

Friday, June 22nd 2018, 11:03am

7 (ältere) Herren in einer Hütte, draußen regnets, die Rennräder unterm Dächel, endloses Gequatsche, keine Blondine in Sicht, nicht mal ein passender Comic - Langeweile pur - Mama ich will nach Hause zu meinem Fendti ;( ! Viele Grüße aus dem Traingslager Harald

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Asdera (22.06.2018)

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

83

Friday, June 22nd 2018, 9:31pm

Du armer! ;(

Das sind die Momente, in denen man sich ein Notfallkit mit Messer, Leim und etwas bedrucktem Papier wünscht...
ROMANES EVNT DOMVS !

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (23.06.2018)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

84

Monday, June 25th 2018, 2:40pm

ČD/ZSSK-Baureihe 742



Zurück aus dem verregneten Radurlaub geht's gleich weiter! Und Fendtis Wunsch war mir Befehl - ich baue erst mal diese nette Diesellok. Ein schön gezeichnetes Modell, was sich auch gut bauen lässt. Ich hab's von 1:87 in 1:120 skaliert. (Wiki)



Herzliche Grüße Harald

This post has been edited 2 times, last edit by "hallifly" (Jun 26th 2018, 9:52am)


Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,796

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

85

Monday, June 25th 2018, 4:40pm

7 (ältere) Herren in einer Hütte, draußen regnets,...keine Blondine in Sicht,...


Harald!!! DIESE Beschreibung hat hässliche Bilder in meinem Kopf produziert.... :cursing:
...BIlder, die ich schwer wieder los geworden bin.... :pinch:



:P

Umso schöner ist Dein Modell.... 8o :thumbup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Wanni" (Jun 25th 2018, 4:59pm)


  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

86

Monday, June 25th 2018, 9:17pm

Also Wanni, was Du denkst 8o - Da sitzen 7 Männer zwischen 60 und 75 zusammen, da geht's nur darum ob's nu endlich auf hört zu regnen, und welchen dieser gewaltigen Hügel im Naumburger Land wir dann bezwingen. Naja, und mancher Schwank aus der Jugend macht natürlich auch die Runde, nach dem Motto was für Heldentaten wir früher vollbracht haben, auf dem Rad und so.... :cool:

LG Harald

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

87

Thursday, June 28th 2018, 8:17am


Zurück aus dem verregneten Radurlaub geht's gleich weiter! Und Fendtis Wunsch war mir Befehl - ich baue erst mal diese nette Diesellok.


Auch eine hübsche - ist sie schon fertig?
ROMANES EVNT DOMVS !

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

88

Friday, June 29th 2018, 9:09pm

Quoted

- ist sie schon fertig?

Nu kloor :rolleyes: !

Aber der Reihe nach. Bis dahin gab's noch einiges zu tun! Als erstes - der Unterbau



Etwas knifflig das Ganze, aber ich hab's (glaub ich) ganz gut hinbekommen



Dann die "Kleinigkeiten" Wirklich schwierig der Anbau des Geländers! Wollte es komplett löten (mein Lehrmeister vor 50 Jahren, hätte das Teil in den Schrott geschmissen - und ich konnte das mal richtig gut ;( )
Habe dann eine Mischtechnik angewandt, da die Teile immer wieder ablöteten. (halb löten, halb kleben)
So jetzt nervt Fendti schon wieder - gleich geht's weiter!

This post has been edited 1 times, last edit by "hallifly" (Jun 29th 2018, 9:38pm)


  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

89

Friday, June 29th 2018, 9:32pm



Nun muss ich mich auch noch entschuldigen, es war nicht Faulheit, sondern ich war dem Wahnsinn nahe :wacko: !
Jetzt geht's schon weiter mit ein paar Güterwagons... Macht mir richtig Spaß (ob ich nur noch auf dem Land bleibe...?) Aber hier erst einmal die Bilder meiner 742



Bis demnächst, Harald

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (29.06.2018), Ralf S. (02.07.2018)

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

90

Monday, July 2nd 2018, 8:32am

Fendti, Fendti... glaub's doch endlich: Die 742 paßt viel besser zu Dir!
ROMANES EVNT DOMVS !

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

91

Tuesday, July 3rd 2018, 5:59pm

Fendti hat 'nen neuen Einfall



..und was fällt Papa Harald dazu noch ein - ich bräuchte nun endlich mal 'nen Plan wie mein Dio eigentlich aussehen soll. Denn wenn ich weiter so baue, habe ich das selbe Problem wie bei meinem Flugshowdio - nämlich ein Platzproblem!
Also werden demnächst Schienen, Straßen, Schranke gebaut.
Hier aber erst noch 2 Güterwagen (2 habsch noch :) !)



LG Harald

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (04.07.2018), Asdera (04.07.2018)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

92

Friday, July 20th 2018, 8:31pm

Es geht auch anders...oder Urlaubsgrüße aus dem Salzkammergut

Quoted

7 (ältere) Herren in einer Hütte, draußen regnets....

Diesmal hab ichs anders gemacht, junge Dame (nicht blond, aber rot ist ja auch nicht schlecht :cool:!) schönes Wetter und Traumlandschaft - da macht Radfahren Spaß! Und eh sich Wanni Sorgen macht - bin in Opa-Mission unterwegs ;) :!:

- und mal nicht an Basteln gedacht - aber jetzt freue ich mich wieder auf zu Hause und meine (spärliche) Eisenbahngemeinde!
Harald
hallifly has attached the following image:
  • IMG-20180720-WA0004.jpg

93

Friday, July 20th 2018, 11:56pm

Hab mich schon gewundert, weshalb hier nichts weitergeht, mein lieber Harald, aber die Radlerei entschädigt natürlich!
Wünsch Dir noch viel Spaß & maximale Energie, wennst wieder in Dresden bist ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (21.07.2018)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,796

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

94

Saturday, July 21st 2018, 7:56am

Und eh sich Wanni Sorgen macht - bin in Opa-Mission unterwegs ;) :!:

Warum sollte ich mir da Sorgen machen..... ?(

Der Fachbegriff für solche <Opas> lautet:

SUGAR-DADDY


http://classicrock1069.com/2-texas-citie…-a-sugar-daddy/

8|

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (21.07.2018)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

95

Thursday, July 26th 2018, 10:03am

Bagger Komatsu PW 180, Minimodelcz

Hallo!

Zurück aus dem herrlich grünen Salzkammergut im tropischen Sachsen/Südeuropa, geht's gleich weiter mit meinem Dio. Parallel zum Bau der Grundplatte baue ich gleich mal einen Bagger von minimodelcz. Bis auf ein paar kleine Macken ein sehr schönes Modell :thumbsup: ! Anleitung gibt's keine, lässt sich trotzdem ganz gut bauen



1. Problem, die Verkleidung des Oberteils ist etwas zu kurz (könnte aber auch am skalieren + Papierstärke liegen) Habe ziemlich viel schleifen und zerren müssen - Folge, aus der Nähe krumm und schief ;(
Außerdem fehlt am Fahrerhaus ein Stück, lässt sich aber kaschieren.



Der Arm ist etwas knifflig, zusammen mit der Schaufel bin ich aber ganz zufrieden



Oberteil fertig :)



Herzliche Grüße Harald

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zisch 007 (26.07.2018), Ralf S. (26.07.2018), Oldenburger67 (05.08.2018), Joachim Frerichs (07.08.2018), Markus Gruber (24.11.2018)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

96

Friday, July 27th 2018, 8:58pm

Quoted

"Heute sorgt Hoch INGOLF nochmals für Hitze"
- also baue ich doch gleich mal mein Baggerchen fertig. Das Unterteil hat mir mehr Kopfzerbrechen bereitet als das Oberteil, aber alles lösbar



...und schon is'r fertsch :rolleyes:



Ein Modell, das mich begeistert - wunderbar zu bauen! Ich denke ich werd's nochmal in 1:100 bauen, (mit mehr Sorgfalt) dazu passend ein kleines Dio (Baufahrzeuge gibt's genug bei minimodelcz)
Herzliche Grüße Harald

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Oldenburger67 (05.08.2018), Joachim Frerichs (07.08.2018), Markus Gruber (24.11.2018)

97

Saturday, July 28th 2018, 10:45am

Servus Harald,

schee! Kannst Du dem kleinen Bagger zwecks Größenvergleich noch eine Münze, Lineal o.ä. dazulegen?

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

98

Friday, August 3rd 2018, 9:27pm

Tragisches Ende mit positiven Ausgang



Damit endet die Geschichte mit dem kleinen Traktor - hat für mich mehrere Vorteile. Ich gewinne Platz auf meinem kleinen Dio, für mein nächstes Teildio zu Königgrätz habe ich schon ein paar Fahrzeuge (die da auch gut hinpassen) und außerdem spare ich Zeit bei meinem Baubericht!
Harald
P.S. Lieber Rutz, langt meine Hand als Größenvergleich?

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (04.08.2018), Ralf S. (06.08.2018), Robson (08.08.2018)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

99

Friday, August 3rd 2018, 9:43pm

Fertigung Grundplatte

Hallo!

Endlich habe ich mich an das wichtigste gewagt - eine Grundplatte. Braucht sehr viel Überlegung, Planung, PC-Arbeit und Aufwand bei der Fertigung, kurz gesagt ,viel Zeit. Da hätte ich locker 2, 3, 4 Minimodelle bauen können.

Problem war, das mit mir wieder mal die Bastellust durchgegangen ist. Geplant war ein Gleis. Doch dann gefiel mir das zur Verfügung stehende Fahrzeugmaterial so gut, so das ich mit 3 Gleisen planen musste. Folglich ist es auch wieder ziemlich eng geworden im Gelände! Ich hoffe aber, dass es am Ende noch passabel aussieht!

Herzliche Grüße Harald
hallifly has attached the following images:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (04.08.2018), Pianisto (04.08.2018), Ralf S. (06.08.2018), Joachim Frerichs (07.08.2018), Markus Gruber (24.11.2018)

100

Friday, August 3rd 2018, 9:44pm

Hach, ist der schnucklig ;-)

Die Hand reicht vollauf!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

101

Monday, August 6th 2018, 9:50pm

Komplettierung des Dioramas

1. der Bahnübergang

Jetzt kommt Leben auf's Gelände. Das wichtigste natürlich, die Schranken! In dem Maßstab schon eine Herausforderung. Habe mir zwar eine ganze Menge Bilder tschechischer Schranken heruntergeladen, aber nirgends konnte ich die Größenverhältnisse richtig erkennen.



Na, und dann mussten gleich noch ein paar Männ'l auf's Bild. Und wie das bei jeden großen Künstler so ist - er fügt in sein Werk gleich noch ein Selbstportrait ein :cool:



Danke für die Likes und herzliche Grüße Harald

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (07.08.2018), Ralf S. (07.08.2018), Asdera (07.08.2018), Reinhard Fabisch (07.08.2018), Pianisto (07.08.2018), Markus Gruber (24.11.2018)

  • "Reinhard Fabisch" is male

Posts: 3,302

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

102

Tuesday, August 7th 2018, 1:17pm

Hallo Harald...
Das mit den Schranken hast Du bombig hinbekommen.
Und durch die Passanten wirkt es sehr realistisch.
Der Fahrradfahrer ist dabei natürlich auch nicht zu verachten. :thumbup:
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,156

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

103

Tuesday, August 7th 2018, 4:56pm

Renee, wer denkst Du denn ist dieser Fahradfahrer? Roter Dress, na?

Harald hat sich selbst verewigt. :D

LG
René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

104

Tuesday, August 7th 2018, 10:21pm

Baustelle

Gleich noch 'nen Nachschlag - eine Baustelle. So ähnlich habe ich sie auf unserer Radtour zum Flugplatz erlebt. Ist mir auch deshalb in Erinnerung geblieben, weil in Tschechien auch schon mal Sonnabend gearbeitet wird. Und, natürlich, der Radler im roten Trikot bin ich - eigentlich müsste ich ja auch noch meinen Kumpel verewigen!

(Doch wieso weiß Rene, dass ich rote Trikots liebe ?( ?)

Lg Harald
hallifly has attached the following image:
  • 1.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "hallifly" (Aug 7th 2018, 10:29pm)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (08.08.2018), Ralf S. (08.08.2018), BlackBOx (12.08.2018), Markus Gruber (24.11.2018)

Asdera

Beginner

  • "Asdera" is male

Posts: 165

Date of registration: Mar 12th 2017

Occupation: Frührentner

  • Send private message

105

Wednesday, August 8th 2018, 10:46am

Hallo Harald ,
Wie immer spitze von Dir die Modelle und diesmal eine Münze dazu , Super .
Irgendwie hab Ich den Eindruck, Du brauchst das nächste mal einen Kleintransporter für die Ausstellungen.
Ich sehe auch Dein Blut lecken (1:100) hat sich gelohnt .Am besten gefällt mir der Radfahrer ,gar nicht abgekämpft . :thumbsup: ;) :)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

106

Saturday, August 11th 2018, 9:41pm

Abstellgleis

Hallo!

Langsam geht's in die Zielgerade - das "rollende" Material ist gebaut, als erstes habe ich das Abstellgleis belegt. Statt der kleinen Diesellok war eigentlich ein Zementsilowagen geplant. Ich habe ihn auch angefangen, bin dann aber an den doppelt konischen Silos gescheitert. Ich bilde mir ein, das es das erste mal ist, dass ich einen Bau ergebnislos abbreche. Aber ein Silo sah schon miserabel aus und das vier mal ;( :wacko: ! Aber ich habe einen guten Ersatz gefunden - die Diesellok T211:
[url]http://www.sleska.szm.sk/nastiahnutie.htm[/url]
Herzliche Grüße Harald
hallifly has attached the following image:
  • 1.jpg

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BlackBOx (12.08.2018), Ralf S. (13.08.2018), Markus Gruber (24.11.2018)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

107

Tuesday, August 14th 2018, 2:57pm

Güterzug, "Hurvinek"

Hallo!
Jetzt sind die restlichen zwei Gleise dran. Zuerst ein kleiner Kohlezug mit Diesellok T-742.



Und damit war mir auch klar, dass ich wieder mal einen kapitalen Fehler begangen habe - Schon beim Aufkleben der Schwellen hatte ich bemerkt, dass ich mit meinem Gleisplan verrutscht bin. Zu dem Zeitpunkt wäre auch noch eine Korrektur möglich gewesen. Leider habe ich nur mal die Fahrzeuge nebeneinander gestellt, und nach dem Motto "wird schon klappen" weitergebaut. Jetzt sieht das aber ganz böse aus (viel zu eng zwischen den beiden Zügen!) Allerdings wäre jetzt eine Korrektur mit erheblichen Aufwand verbunden. Wenn ich das Dio nur 3cm länger gebaut hätte :wacko: ;( !



Werde erst mal das so lassen, vielleicht fällt mir noch was ein ?(



Quoted

"der Radfahrer ,gar nicht abgekämpft" / "spitze von Dir die Modelle"

Lieber Andreas, ersteres stimmt (war auch kein Problem, die Anfahrt zum Flugplatz betrug nur 25km!) Zu dem "Spitze" - leider hat jedes Modell von mir immer auch ein paar Macken!


Herzliche Grüße und Dankeschön für die "Likes" Harald

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (14.08.2018), Asdera (14.08.2018), Markus Gruber (24.11.2018)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

108

Thursday, August 30th 2018, 9:56pm

(fast) fertsch!

Hallo!

Im Prinzip ist mein Eisenbahndiorama fertig :rolleyes: Es fehlt nur noch Wasser im Bach (- und vielleicht fallen mir noch ein paar Kleinigkeiten ein ?( ) In den letzten Tagen habe ich noch eine kleine Firma mitsamt Transporter gebaut (Minimodel, neu beschriftet) Das Häuschen ist ein Download von hier . Stolz bin ich auf die Mauer mit original Graffitis von der Flugplatzmauer (Google sei Dank :rolleyes: ) Jetzt bin ich froh wieder ein Teil meines Hradec Kralove-Dio's geschafft zu haben. Galeriebilder kommen, wenn ich dann wirklich fertig bin!

LG Harald
hallifly has attached the following images:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Der Informatiker (30.08.2018), Riklef G. (31.08.2018), Wanni (31.08.2018), mk310149 (31.08.2018), Markus Gruber (24.11.2018)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,385

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

109

Friday, August 31st 2018, 8:47am

Hallo,
da ist ja was richtig los. Das Auge kann da so richtig spazierengehen.
Ulrich

  • "hallifly" is male

Posts: 1,223

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

110

Saturday, October 27th 2018, 10:08am

handgeführte Sakai-Duplexwalze

Hallo!

Dank Jürgen W. und seinem Baubericht habe ich sehr schnell dieses kleine Projekt verwirklichen können. Mir fehlte nur noch der exakte Maßstab dieser kleinen Maschine - hab ich gedacht! Doch, dass das Modell so eine Rätselaufgabe ist, habe ich mir nicht vorgestellt - Also noch mal Dank an Jürgen!

Noch mehr Modelle von Sakai-Baumaschinen gibt es hier. Ich gehe davon aus, dass sie alle im Maßstab 1:15 sind.

Hier nun ein kleiner Bericht von meinem 1:120 Bau. Ist natürlich eine ziemliche Herausforderung und ich habe das erste mal fast durchweg mit meiner Lupenbrille gearbeitet. Jetzt weiß ich auch, dass die Minimodelle von Glue me eigentlich gar nicht so schwer zu bauen sind - ich brauch nur noch die entsprechende Geduld, ruhigere Hände und mich an das Handling mit der Lupenbrille gewöhnen (Lupenbrille auf, wieder ab, Nahbrille auf, wieder ab, und, und,....) :cool: :sleeping: :whistling:



Beim Bau musste ich dann feststellen, das mein 120g Papier zu dick ist. Das nächste Mal werde ich so etwas in 90g probieren. Am Modell habe ich sämtliche Klebelaschen weggelassen, ebenfalls diverse Kleinteile, die einfach nicht baubar waren (für mich ;( !) Die "Deichsel" hätte ich wohl besser in Streifen schneiden sollen und dann kleben. Auf dem Bild noch ein Teil des Motors. Durch die Papierstärke musste ich den Motor in das Gehäuse quetschen - ging gerade so.



Unterm Strich hat's richtig Spaß gemacht. Eigentlich sollte noch eine Rüttelplatte entstehen, die wäre aber dann wirklich zu winzig geworden. Auf jeden Fall hat der Harald schon wieder ;( 'nen Plan :rolleyes: - ein Straßenbaudio - aber in einem vernünftigen Maßstab!



Herzliche Grüße Harald

This post has been edited 1 times, last edit by "hallifly" (Oct 27th 2018, 4:40pm)


5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (27.10.2018), Asdera (27.10.2018), BlackBOx (27.10.2018), Ralf S. (29.10.2018), Frank Kelle (24.11.2018)

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

111

Saturday, November 24th 2018, 1:07pm

Brrrr... ich wage ja gar nicht daran zu denken, wie viel Zeit mir noch bleibt... :cursing:
Wie auch immer: Nach der heurigen Hitzewelle und allerlei anderen Störungen und Ablenkungen, habe ich endlich mal wieder an meiner Anlage gebastelt!

Und zwar war heute vormittag der Unterbau dran. Erstmal alle Teile auf 1,5mm Finnpappe aufgezeichnet (die Position der Gleise ist, wie gesagt, noch nicht 100% fix, aber ich muß wenigstens wissen, wo ich ungefähr das Anschlußkabel durch die Grundplatte führen muß)...



...ausgeschnitten...



...und dann Stück für Stück den Rahmen an die Grundplatte geklebt.



Dann die Diagonalversteifungen eingepasst...



...und zum Schluß noch Füßchen aus 2,5er Finnpappe drangepappt. Die Schützen zum einen die Ecken und sorgen zum anderen für einen Spalt unter der Anlage, durch den ich dann das Anschlußkabel nach außen führen kann.




Als nächstes geht es dann tatsächlich mal mit ein paar Gebäuden weiter (nämlich die außerhalb des Gleiskreises), damit ich dann die endgültige Position der Gleise festlegen kann.
ROMANES EVNT DOMVS !

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (26.11.2018)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,796

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

112

Saturday, November 24th 2018, 2:27pm

Brrrr... ich wage ja gar nicht daran zu denken, wie viel Zeit mir noch bleibt...

Jetzt haben wir bald schon Nikolaus,
und mir gehen auch langsam die Reime aus
denn vor lauter Weinen ;(
kann ich schon nicht mehr reimen
also, los, fertig bauen,
sonst komm`ich vobei,
um Dich zu verhauen... :cursing:

Hopp-hopp-hopp-hopp-hopp-hopp.... :thumbsup:

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

113

Saturday, November 24th 2018, 2:32pm

Die Reime werden immer losa,
versuch's doch einfach mal in Prosa !
ROMANES EVNT DOMVS !

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,796

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

114

Saturday, November 24th 2018, 2:37pm

Hier kommt dann nu die neue Prosa:
wirst Du nicht fertig,
hau` ich Deinen Popo rosa... :cursing:

Der Wanni wird zunehmend gewaltbereit... 8|
ob das denn nu das Publikum erfreut... ?(
Vielleicht denn doch nochmal das Zuckerbrot:
Baue fertig dieses Kleinod :thumbsup:
auf dass wir uns erfreuen daran
und ich Dir einen Preis schicken kann... ^^

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Nov 24th 2018, 11:19pm)


  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

115

Sunday, December 9th 2018, 11:41am

Oooch nööhhh...
Bevor ich hier wie ein Pavian rumlaufen muß, tu ich lieber was!

Erstmal das Werk der vorvergangenen Woche:
Mein Drucker hat da so eine nette Funktion eingebaut, daß man ja nicht auf die Idee kommt, seine Patronen zur Gänze aufzubrauchen - wird der Füllstand zu niedrig, druckt er nur noch falsche Farben! X(
Just dieser Fall ist dann auch prompt eingetreten. Ätsch, hab ich halt das Lagerhaus und die Taxizentrale mit fiesem Grünstich ausgedruckt und "out of the box" gebaut. Für's erste wollte ich ja nur sicherstellen, daß die fahrenden Züge später auch kollisionsfrei an den Gebäuden vorbeikommen. Tun sie!

ROMANES EVNT DOMVS !

  • "MichiK" is male

Posts: 2,950

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

116

Sunday, December 9th 2018, 12:01pm

Gestern habe ich dann endlich mit dem "ernsthaften" Häuslebauen angefangen, und zwar mit den beiden Wohnhäusern. An und für sich sind das ja die einfachsten Modelle aus der Serie, aber in meinem Fall erfordern sie dann doch ein wenig mehr Aufwand.



Alle anderen Gebäude sind nämlich dafür vorgesehen, mit geöffneten Toren/Türen gebaut zu werden (und weisen deswegen auch eine Inneneinrichtung auf).Den Bahnhof kann man eigentlich auch gar nicht geschlossen bauen. Offene Türen und Inneneinrichtung, dann aber gedruckte Fenster, das geht ja gar nicht (von dem gräßlichen Babyblau mal ganz abgesehen). Also werde ich die Fenster ausschneiden und verglasen, und wenn ich damit mal bei einem Gebäude anfange, dann ziehe ich das natürlich auch bei allen anderen durch.

Die Wohnhäuserklos sind nun die Einzigen ohne Inneneinrichtung, also mach ich da mal ein wenig scratch. Die Fenster werden ausgestichelt und mit Klarsichtfolie aus alten Briefumschlägen verglast.



Den Fußboden habe ich mit einer 0,8mm Unterlage etwas angehoben. Dann eine sehr rudimentäre Einrichtung zusammen gestoppelt, muß wirklich nicht so toll sein, weil sooo glasklar sind die Umschlagfolien auch nicht!



Dann noch die Möbel für die zweite Hütte, ...




...Dächer drauf, fertig!



Also, fürs erste...
Ein paar Dinge könnte ich natürlich noch plastisch gestallten, z.B. die Sturmläden und den Dachfist, und Regenrinnen wären auch noch eine Erwägung. Aber damit warte ich erstmal ab, bis alle anderen Häuschen soweit fertig sind!
ROMANES EVNT DOMVS !

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (09.12.2018), Ralf S. (10.12.2018)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,156

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

117

Saturday, December 22nd 2018, 1:41pm

Zum Ende des Steinkohlebergbaues

Aus aktuellem Anlass und als Anregung für den Dioramenbau.

Kohle, Stahl und Eisenbahn - Schauplatz Bochum Präsident

Frohe Festtage

LG René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,556

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

118

Saturday, December 22nd 2018, 6:09pm

Dass ich in diesem Wettbewerb noch was gebacken bekomme glaubt mir eh keiner mehr. Beim Reimen bin ich schneller, als beim Kartonbau, deshalb...

Nimmer wird der Zug beendet,
niemals wird das Gleis verlegt,
weil das Jahr in Bälde endet
und der Nils sich hier nicht regt.

Bis Februar wird`s auch nicht reichen,
denn zuviel er sich vornahm.
Für Schienen, Bahnen oder Weichen,
ist der Typ leider zu lahm.

Darum muss ich eingestehen:
Leer war da wohl mein Versprechen,
der Tatsache ins Auge sehen:
Der Wanni wird sich furchtbar rächen ;(

Das ändert nichts,
das machts nur schlimmer,
denn leider gibt`s kein` Hoffnungsschimmer,
für das fliegende Klassenzimmer… :whistling:

Ich gebe zu, der Kästner konnte das viel besser...
Viele Grüße Nils

"Manchmal verspeist man den Bären und manchmal wird man eben vom Bären verspeist..." (The Stranger)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250), Tonnenleger NORDERGRÜNDE (Passat 1:250)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (23.12.2018)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,106

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

119

Saturday, December 22nd 2018, 10:21pm

Mensch René,

da hast du wieder was angerichtet. Habe in den Umzugskartons nachgeschaut und doch tatsächlich noch den Bausatz Hochofen von Minitrix gefunden sowie Torpedopfennenwagen, Kokillenwagen, Schlackenwagen , und und und, oh weia, da gehen wieder die gedanklichen Dioramenaufbauten bei mir durch.

Bilder von dem Zeug morgen mal
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,106

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

120

Wednesday, December 26th 2018, 8:59pm

Hier mal das Rudiment des Hochofens, alle Teile noch da, es juckt gewaltig, da mal ein schönes Eisenbahndiorama zu machen.

Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Pianisto (26.12.2018)

Similar threads

Social bookmarks