This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "hallifly" is male
  • "hallifly" started this thread

Posts: 1,181

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

1

Thursday, July 17th 2014, 9:44pm

Morane Saulnier Type AL, Schweiz, Downloadmodell 1:33 von Marek

Hallo!

Und es geht weiter mit meinen Schweizmodellen, und diesmal sogar in Rekordzeit! 14 Tage habe ich für das gute Stück gebraucht, Dazu muss man allerdings feststellen, dass es nicht allzu viel Teile sind und das Modell sich auch gut bauen ließ. Einzige Schwierigkeit war der 16-eckige Rumpf, da einen perfekten Übergang zwischen den einzelnen Segmenten zu schaffen. Mir ist es nicht ganz gelungen, der zweite Mangel ist eine Verwindung der Tragfläche. Na, und ein paar Kleinigkeiten. Ganz stolz bin ich auf die Verspannung, aber da hat Henryk großen Anteil dran! Ich habe seine Carbonstäbchen eingesetzt - geht super! In dem Zusammenhang, was schätzt Ihr wie viel Zentimeter ich verarbeitet habe?

Zum Flieger selber gibt's hier mehr http://de.wikipedia.org/wiki/Morane-Saulnier_AI

Herzliche Grüße Harald
hallifly has attached the following images:
  • K1024_DSC05601.JPG
  • K1024_DSC05603.JPG
  • K1024_DSC05608.JPG
  • K1024_DSC05610.JPG
  • K1024_DSC05626.JPG

  • "hallifly" is male
  • "hallifly" started this thread

Posts: 1,181

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message
  • "hallifly" is male
  • "hallifly" started this thread

Posts: 1,181

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,891

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

4

Friday, July 18th 2014, 6:21am

Servus Harald,

Fesches Teil hast Du da zusammengebaut. Die Übergänge der Rumpfsegmente finde ich durchaus in Ordnung.
Aber ich warne dich gleich - für den Prop gibts Haue von Henryk, wo ist denn die Verwindung ?? :D

P.S. ich schätze rund 50cm.

lg,
Wolfgang

Dagon

Trainee

  • "Dagon" is male

Posts: 36

Date of registration: Mar 19th 2014

Occupation: Informatiker

  • Send private message

5

Friday, July 18th 2014, 9:55am

Ich tippe auf etwa 1,50 m. Ohne großen Verschnitt. 50 cm werden wohl alleine in einem Flügel stecken, dazu noch das Heckleitwerk ... Bei 1:33 sollte die Al etwa 26 cm Spannweite haben. Ein reizvolles Modell von einem interessanten Original, sie dürfte einer der letzten Flieger mit Umlaufmotor gewesen sein.
"Die meisten Dinge gehen nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen."

E. Kästner

Horst_DH

Master

  • "Horst_DH" is male

Posts: 1,073

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

6

Friday, July 18th 2014, 4:37pm

Schön anzusehen und sauber gebaut :thumbsup: :thumbsup:
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Henryk" is male

Posts: 3,976

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

7

Friday, July 18th 2014, 4:58pm

Hübsch sieht es aus, Gratulationen zur Fertigstellung!
Übrigens; die „Aufhängung“ (die Fäden) auf dem Foto 11 des Modells im Flug lassen sich sehr leicht weg retuschieren.
Es freut mich, dass ich nicht der einzige Abnehmer der Carbonstäbchen bei Conrad bin – oder was ist Deine Bezugsquelle?
Und der Propeller – für Verwindung, wenn es soweit ist, bekommt man den schwarzen Gurt... :cool:
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Gustav" is male

Posts: 2,751

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

8

Friday, July 18th 2014, 5:29pm

Moin Harald,

sauberer Bau und schön fotografiert!
Herzlichen Glückwunsch zu dem Modell.
Die verarbeitete Länge der Carbonstäbchen schätze ich mal auf 140 cm (zweimal 150 ist langweilig).

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • "hallifly" is male
  • "hallifly" started this thread

Posts: 1,181

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

9

Thursday, July 24th 2014, 10:53am

Herzlichen Dank für die Glückwünsche! Kritik bezüglich Prop trifft mich hart, habe doch mit aller Kraft versucht die Dinger zu verbiegen (ein bisschen ist's mir auch gelungen!) Na, das nächste mal wird's besser - versprochen! Zu meinem kleinen Rätsel, bin erstaunt das meist sogar mehr geschätzt wird. Ich hätte auch an 50cm gedacht, es waren 102 cm! Bestellt habe ich die Stäbe bei Conrad.

Gruß Harald

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks