This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "mrockenbuch" is male
  • "mrockenbuch" started this thread

Posts: 34

Date of registration: Jun 21st 2004

Occupation: Rentner

  • Send private message

1

Sunday, November 13th 2005, 11:53am

Modelle verzweifelt gesucht

Hallo Kartonfreunde

Ich habe vor geraumer Zeit ein Kartonmodell aus dem Internet heruntergeladen, das mir sehr gut gefällt.
Jetzt wollte ich es bauen, kann aber den Masstab nicht ermitteln. Meine stundenlange Suche im Netz nach dem Herausgeber oder anderen Quellen dazu blieb erfolglos. Ich will das Modell nach TT - Massstab 1:120 - konvertieren. Das geht - soviel ich weiss - nur, wenn man den Ausgangsmassstab angeben kann.
Es handelt sich um ein Modell unter dem Namen "Goes large Building.pdf" bzw. "Goes small building.pdf" - beides mit 17 bzw. 9 Seiten.
2.Frage:
Wie kann ich denn pdf-Dateien oder einzelne Seiten daraus im Massstab verändern. Bisher habe ich die Seite mit dem Schnappschusswerkzeug des Adobe Reader ausgeschnitten, in MS Paint eingefügt und unter Bild Strecken/Zerren z.B. um 73 % von H0 zu TT die Seite verkleinert und als jpg-Datei abgespeichert. Dann konnte ich das Bild drucken oder anderweitig bearbeiten.
Aber ohne Massstab der Ausgangsdatei ... ?
Auch Scale2scale hilft mir hier nicht weiter.
Ich bin für jede Hilfe und entsprechende Hinweise dankbar.

manfred@rockenbuch.de

catman57

Trainee

  • "catman57" is male

Posts: 83

Date of registration: Aug 11th 2004

Occupation: Maschinenbau-Ingenieur, z.Zt. ohne Job

  • Send private message

2

Sunday, November 13th 2005, 2:34pm

Hallo Manfred,

auf Seite 5 (von 17) ist rechts eine kleine Figur zu sehen. Diese weist eine Höhe von 18 mm auf. Davon ausgehend, dass das Mensch im Original 1, 80 m groß ist, ergibt sich ein Maßstab von 1:100 für das Modell.

Um pdf-Dateien zu skalieren öffne ich diese in Photoshop, ändere die Größe auf das gewünschte Maß und drucke aus Photoshop. Mir ist kein Weg bekannt, wie man den Adobe Reader in Version 6 oder 7 zum skalierten Ausdrucken über die vom Programm vorgegebenen Optionen wie "An Papierformat anpassen" etc. hinaus überreden kann.

Hoffe, das hilft weiter + sonnige Grüße aus dem Schwarzwald - Philipp
Ohne Klarheit in der Sprache ist der Mensch nur ein Gartenzwerg:rolleyes:

Konstruktion + Bau Winterdiorama 1:87 z.Zt. wegen Zeitmangel auf Eis gelegt

  • "mrockenbuch" is male
  • "mrockenbuch" started this thread

Posts: 34

Date of registration: Jun 21st 2004

Occupation: Rentner

  • Send private message

3

Sunday, November 13th 2005, 2:50pm

Scalieren von pdf-Dateien

Hallo Phillip

Danke für die schnelle ausgiebige Antwort.
Ich werde schnellstens probieren und über das Ergebnis hier berichten.
Danke für die Hilfe und die Grüße aus dem Schwarzwald

manfred aus Thüringen

morewings

Professional

  • "morewings" is male

Posts: 772

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

4

Wednesday, November 16th 2005, 9:26am

Skalieren in Acrobat

Pdf-Dateien skaliere ich in Acrobat 7 indem ich das Menü Datei "Drucken" aufrufe. Dann klicke ich auf "Eigenschaften" und stelle jeden gewünschten Maßstab über "Seitenlayout" ein.
Bei Vergrößerungen muß man über Posterdruck auf mehrere A4-Blätter verteilen. Naja.

Grüße
Roman

PS: Vielleicht gibt es diese Einstellung auch bei anderen Druckern.
morewings has attached the following image:
  • Druckeinstellung.jpg
LG Roman

This post has been edited 1 times, last edit by "morewings" (Nov 16th 2005, 9:27am)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks