This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

NGIRVN

Trainee

  • "NGIRVN" started this thread

Posts: 5

Date of registration: Oct 4th 2012

  • Send private message

1

Wednesday, March 12th 2014, 1:23pm

(Modelik 2010-25) Wagon-chlodnia KPEV z roku 1902

Mein neues projekt...
...würde mich über Vorschläge und auch über Kritiken freuen :)
NGIRVN has attached the following images:
  • 2014308002627.jpg
  • 2014308002650.jpg
  • 2014308002808.jpg
  • 2014308002824.jpg
  • 2014309012303.jpg
  • 2014309012324.jpg

2

Wednesday, March 12th 2014, 3:18pm

Hallo,

ich schlage vor, die Schnittkanten zu färben. Grade bei einem schwarzen Rahmen fällt das doch extrem auf.
Oder hast Du vor, das ganze Ding noch zu lackieren?

NGIRVN

Trainee

  • "NGIRVN" started this thread

Posts: 5

Date of registration: Oct 4th 2012

  • Send private message

3

Thursday, March 13th 2014, 8:32am

Hallo

Hallo, natürlich habe ich vor das Model zu färben, hab aber leider keine Ahnung womit... Bei einem anderen Projekt habe ich es mit Temperafarbe versucht, war aber leider nicht zufrieden. Es entstanden viele Deformationen, besonders bei kleineren Teilen die nur aus einer Lage bestanden. Ich habe vor es mit Kohle zu bepinseln, mal sehen. Ich bin auch offen für Vorschläge :)

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,091

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Thursday, March 13th 2014, 8:49am

Ich würde das Gestell mit allen anthrazitfarbenen Teilen komplett zusammenbauen und dann das Ganze mit einer Airbrush (zur Not aus der Sprühdose) seidenmatt lackieren.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

NGIRVN

Trainee

  • "NGIRVN" started this thread

Posts: 5

Date of registration: Oct 4th 2012

  • Send private message

5

Thursday, March 13th 2014, 10:46am

Natürlich wäre die Airbrush die beste Wahl, hab aber leider keine :( Vielleich probiere ich die Sprühdose, würde gerne wissen wie sich der Karton verhält nach der Anwendung.
Aber nur nach dem kompletten zusammenbau. Ich möchte auch zum Schluss das Model mit einer Patina veredeln, hab schon braune und graue kreide besorgt. Ich lebe in Serbien und es ist nicht einfach gute Materialien zu besorgen, aber man tut was man kann :)

Posts: 108

Date of registration: Dec 15th 2013

  • Send private message

6

Saturday, March 22nd 2014, 9:09am

Hallo,

in was für einen Maßstab wird das Modell gebaut?

Grüße von Hubert

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,704

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

7

Saturday, March 22nd 2014, 7:57pm

Moin Hubert,

müsste 1:25 sein.

Moin NGIRVN:

achte aber darauf, dass die Farbe nicht wasserverdünnbar ist, sonst kann es zu starken verformungen kommen.

Sieht bisher gut aus.

LG
Riklef
"Ich würde mich ja gerne mit ihnen intelektuell duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,051

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

8

Tuesday, April 22nd 2014, 3:13pm

AH! Sehr schön...hinter dem dem Titel dieses Bauberichts <Charodowsly Polnitzki von Modelik>
findet man den Beuchelt Kühlwaggon von 1902...Hab` ich`s denn auch gefunden... :pinch:

Egal, interessante Sache, vor allem mit dem Kantenfärben.

Jetzt habe ich aber mal ne Frage:
Du hast ja alle Rahmenteile mit Karton verstärkt und dann zusammengeklebt. Nu haste die ollen vielen Kanten, noch dazu 1mm dick.
Also wirst Du alles komplett überlackieren, aber was passiert mit der Beschriftung 8| :



Die is dann doch weg, oder?? ;(

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,775

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

9

Tuesday, April 22nd 2014, 3:40pm

Also wirst Du alles komplett überlackieren, aber was passiert mit der Beschriftung 8| :
Wenn nicht, dann steht Kattowitz "Kopf". ;)

LG
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,051

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

10

Tuesday, April 22nd 2014, 4:32pm

Apropos <vor-Begeisterung-auf-dem-Kopf-stehen...>

Im Nachbarforum finden ja immer regelmässig sensationelle Bastel-Bau-Wettbewerbe statt, und
2012 hat im Bereich Goldene Schere KlausTi den Beuchelt Waggon fabulaftös gebaut:
(Der Kesselwaggon ist vom Fahrgestell her identisch mit dem Kühlwaggon)



Sollte man mal unbedingt reinschauen, da ging`s auch nachher um`s Färben
Hach, das waren noch Zeiten, wo dieses Forum auch die legendären KaBeWeh`s hatte.... ;(

NGIRVN

Trainee

  • "NGIRVN" started this thread

Posts: 5

Date of registration: Oct 4th 2012

  • Send private message

11

Tuesday, June 17th 2014, 9:33pm

Hallo zusammen!

Hatte leider keine Zeit um mich um das Projekt zu kümmern... :( Hab mir aber schwarze Acrylic farbe für das Gestell gekauft. Ich werde es bald faerben. Die weissen Teile habe ich ein wenig mit brauner Kreide bearbeitet, um einen Patina effekt zu erzielen.
Bilder kommen bald :)

@Wanni: Ja die Überschriften werden nicht sichtbar sein, sind aber auch so sehr schlecht laesbar weil es kein Original Druck ist

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks