This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

1

Saturday, July 14th 2018, 12:14pm

Minimodel.sk - International 1466 Farmall

Moin Leute,

Ich hab mal wieder Lust auf ein Minimodel.

Seit dem 01.06.2018 gibt es auf der bekannten Seite von Minimodel.sk / cz den "International 1466 Farmall"


Hier die ersten Bilder.



Die ersten Bauteile sind ausgeschnitten und zusammengeklebt.


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Asdera (14.07.2018), Rainer_388 (14.07.2018), Ralf S. (16.07.2018)

Asdera

Beginner

  • "Asdera" is male

Posts: 139

Date of registration: Mar 12th 2017

Occupation: Frührentner

  • Send private message

2

Saturday, July 14th 2018, 12:25pm

Hallo Blackbox

Es kommt noch mehr Landwirtschaft !

Gruß Asdera

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

3

Saturday, July 14th 2018, 9:08pm

Moin Andreas,

Das lese ich gerne. :thumbup:


Es geht weiter.

Hier die Bauteile der Hinterräder - und fertig


Die Bauteile für die Vorderräder


Und das sind alle Räder für den Farmall



Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Maxe (14.07.2018), Rainer_388 (14.07.2018), Riklef G. (15.07.2018)

fretsche

Beginner

  • "fretsche" is male

Posts: 149

Date of registration: Sep 21st 2015

  • Send private message

4

Sunday, July 15th 2018, 12:36pm

Moin Stephan,

das sieht ja schon mal vielversprechend aus!
Du zeigst es ja bestimmt beim nächsten Treffen am 14.08.? Das ist mal wieder eine Woche mit Früh- statt Spätschicht :thumbup:

Gruß
Klaus
Wir bleiben immer Kinder, und,
so klug wir auch sein mögen, wir behalten immer die Lust,
mit scharfen Messern und spitzen Scheren zu spielen.

Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

5

Sunday, July 15th 2018, 1:07pm

Moin Klaus,

das ist ja prima :thumbup:

Vielen Dank auch an die "Daumen drücker"


Soo, weiter geht's.
Der Bogen ist echt grenzwertig. ;(
Aber ich hab's ja so gewollt. :D
Ich kann ihn so nicht bauen wie er vom Konstrukteur geplant ist.
Werde wohl die meisten Klebelaschen wegschneiden.







Da das ganze auch mittels Laserdrucker auf Karton gebracht wurde, werde ich oft den Pinsel schwingen müssen :pinch:


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (15.07.2018), Ralf S. (16.07.2018)

  • "Klaus-D." is male

Posts: 868

Date of registration: Jan 14th 2008

  • Send private message

6

Sunday, July 15th 2018, 7:10pm

Moin Stephan,

Werde wohl die meisten Klebelaschen wegschneiden.

das kann ich mir auch gut vorstellen.

Viel Erfolg mit den nächsten Bauabschnitten. :thumbup:

Klaus-Dieter
Meine Homepage: www.kartonundmeer.de

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

7

Saturday, July 21st 2018, 8:23pm

Moin Leute,


Danke für's Daumen hoch.


Heute habe ich mich wieder mit dem Farmall beschäftigt.
Seht selbst was dabei rausgekommen ist.














Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zisch 007 (21.07.2018), René Pinos (22.07.2018)

Posts: 1,614

Date of registration: Dec 16th 2012

  • Send private message

8

Saturday, July 21st 2018, 9:24pm

Moinsen Stephan,

ich bin ja nicht so bewandert mit Mini-Modellen - ausser dass ich alles an Trecker in 1:87 und 1:43 sammle; welcher Maßstab ist es denn - der Verschluß der Kittifix-Flasche läßt ja nur die ungefähre Grösse erahnen ...

mit einem lieben Gruß
Wilfried

Posts: 5

Date of registration: Aug 6th 2016

  • Send private message

9

Saturday, July 21st 2018, 10:50pm

@ wilfried

die Minibox-Modelle sind normalerweise im Maßstab 1:100, falls nicht anders skaliert

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

10

Saturday, July 21st 2018, 10:58pm

Moin Wilfried,

1:100 stimmt.
Und nein, ich hab dich nicht vergessen ;)

Gruß
Stephan

P.S.
Deine Trecker Sammlung musst Du mir mal zeigen. 8o
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

11

Sunday, July 22nd 2018, 1:11pm

Moin Leute,

N'bischen hab ich heute weitergemacht.



Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zisch 007 (22.07.2018), fretsche (22.07.2018), hallifly (22.07.2018), Ralf S. (23.07.2018)

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

12

Sunday, August 12th 2018, 1:49pm

Moin Leute,

die letzten Anbauteile waren vorbereitet.




Und auch schnell angebaut




Beim Auspuff habe ich statt der Kartonröhre einen Draht genommen.

Ich denke das ist vertretbar.

...
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

1 guest thanked already.
  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

13

Sunday, August 12th 2018, 1:54pm

...

Fehlen jetzt eigentlich nur noch die Räder, und fertig ist der Farmall 1466






Oder auch nicht ??? :S


...
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (13.08.2018)

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

14

Sunday, August 12th 2018, 2:10pm

...

Im Vergleich mit einem etwas älteren Minimodell fällt sofort auf was fehlt.
Es gibt keine Schutzbleche, Blinker und Spiegel.

So fährt mal in Amerika :pinch:

Gefällt mit so aber nicht.
Da kommen noch kleine "Schmutzabweiser" und Blinker an die Fahrerkabine.

Und die Doppelbereifung :thumbsup:




Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

5 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Zisch 007 (12.08.2018), Wolfgang Lemm (12.08.2018), Asdera (12.08.2018), hallifly (12.08.2018), Gustav (12.08.2018)

fischmac

Unregistered

15

Sunday, August 12th 2018, 4:51pm

Es gibt keine Schutzbleche, Blinker und Spiegel.So fährt mal in Amerika :pinch:


So fährt man auch in der deutschen Pampa rum, wo es keine Menschenseele interessiert :D

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

16

Sunday, August 12th 2018, 5:03pm

Es gibt keine Schutzbleche, Blinker und Spiegel.So fährt mal in Amerika :pinch:


So fährt man auch in der deutschen Pampa rum, wo es keine Menschenseele interessiert :D


Bist der TÜV fällig ist. :pinch:


Obwohl TÜV?
Was ist das, kann man das Essen ? :rolleyes:
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

1 guest thanked already.

Asdera

Beginner

  • "Asdera" is male

Posts: 139

Date of registration: Mar 12th 2017

Occupation: Frührentner

  • Send private message

17

Monday, August 13th 2018, 1:10pm

Hallo Stephan ,
Der Trecker sieht super aus .
Ich hab mal ein bisschen nachgeforscht , die Blinker gab es auch im Trump Land allerdings waren die an der Kabine OBEN am HINTEREN ENDE des Daches angebracht . Sie hatten praktisch nach hinten und vorne Streuscheiben .
Ich würde aber auch sagen das mancher Deutscher Bauer nicht mal die haben und wenn Funktionieren die nicht oder sind kaum zusehen weil alles
keine Pflege erhält .Spritzlappen , nun ja in Deutschland Gesetz und anderswo ? Trump Land ist groß, wer soll das Kontrollieren und wenn doch ein Sheriff korrekt ist, dann werden die sich auch einigen. Aber Du kannst ja welche dran machen ,auf den Fotos die Ich gesehen hab waren keine ,ist aber auch egal und Dein Trecker ist eben ein Import aus dem Trump Land weil der Bauer Reiche Erbschaft gemacht hat .
Spiegel brauchst Du aber ,sonst hast Du es Bald im Genick.

Außerdem sind wir Modellbauer keine Sklaven unseres Hobbys .Es soll uns Freude bereiten .

Gruß Andreas
. ;) ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Zisch 007 (13.08.2018)

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

18

Monday, August 13th 2018, 8:04pm

Moin Leute,
Moin Andreas,


ich hab an sowas gedacht

Quelle: eurofarmtoys
Ich denke das sollte genügen.

Da der Schlepper aber ein Original Oldtimer ist, werde ich die Spiegel zum Abmontieren bauen. 8o
Bei Ausstellungen werden sie abgenommen und im Inneren der Kabine gelagert. :whistling:


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Asdera (14.08.2018), Helmut B. (14.08.2018)

Asdera

Beginner

  • "Asdera" is male

Posts: 139

Date of registration: Mar 12th 2017

Occupation: Frührentner

  • Send private message

19

Tuesday, August 14th 2018, 12:50pm

Hallo Stephan,

Genau so waren die Blinker ( wenn welche dran waren ! ) angebracht ,zumindest auf den Bildern die Ich gesehen habe .
Mit den Spiegeln hast Du auch recht ,es gibt ja genug Langfinger .

Gruß aus Sachsen Andreas

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks