This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Reinbold

Beginner

  • "Reinbold" started this thread

Posts: 13

Date of registration: Apr 10th 2015

  • Send private message

1

Sunday, March 6th 2016, 6:50pm

Metallflugzeugmodell

Liebe Modellbaufreunde !
Nach längerer Abwesenheit wieder einiger Bilder.
Das Modell,ein Flugzeuge des österreichischen Bundesheeres,wenn auch nur für kurze Zeit unter österreichischer Flagge die Northrop F5 Tiger. (geleast von der Swiss Airforce)
Die die Northrop F5 Tiger M 1:16,5 aus Zinklblech gefertigt, mit Lackierung,Beschriftung(Dekals) und natürlichen Hintergrund.
Ich hoffe das Metallflugzeugmodell Northrop F5 Tiger im Maßstab 1:16,5 aus Zinklblech gefertigt gefällt euch.

Metallflugzeugmodell Northrop F5 Tiger im Maßstab 1:16,5 aus Zinklblech gefertigt.


Metallflugzeugmodell Northrop F5 Tiger im Maßstab 1:16,5 aus Zinklblech gefertigt.



Metallflugzeugmodell Northrop F5 Tiger im Maßstab 1:16,5 aus Zinklblech gefertigt.



Metallflugzeugmodell Northrop F5 Tiger im Maßstab 1:16,5 aus Zinklblech gefertigt.


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert (07.03.2016), BauAir (07.03.2016)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,034

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

2

Sunday, March 6th 2016, 9:30pm

Hallo Reinbold

Ganz wunderbar dieses Modell. Bin in jungen Jahren auch mal kurzfristig von Kartonbau auf Blech umgeschwenkt. Habe das dann aber aufgegeben, mit Papier lässt sich's doch einfacher umgehen! Allerdings hat man am Modell auch wesentlich mehr Möglichkeiten Fehler auszubügeln (wegzuschleifen, zuzulöten....)

Mich würde noch interessieren was Du als Vorlage genommen hast?

Herzliche Grüße Harald

Jetzt hätte ich doch fast vergessen die Bilder zu loben :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks