Hobby45

Intermediate

  • "Hobby45" is male
  • "Hobby45" started this thread

Posts: 93

Date of registration: May 5th 2007

Occupation: Krankheitsbedingt ohne / ehemals Busfahrer

  • Send private message

1

Wednesday, June 12th 2019, 7:24pm

Mein erstes Hafendiorama Maßstab 1:1250 in Planung

Hallo Euch allen ,
meine allerersten Hirngespinste für ein Hafendiorama drehen sich um den Hafen Gdansk.
Dieser Hafen liegt noch in einer Ausbauphase und wird wohl ein ganz neues und modernes Aussehen erhalten .
Hier ist mal eine Übersicht zu sehen :


http://www.portgdansk.pl/media/panoramas/6664.jpg
und hier noch eine :
https://hansa-online.de/wp-content/uploa…ansk-Ausbau.jpg
und auch diese möchte ich Euch nicht vorenthalten :
http://www.portgdansk.pl/media/panoramas/6664.jpg


Aus dem bisher gezeigten Bildern soll eine Auswahl getroffen
werden wonach ein Diorama entstehen kann .


Dank Jo kann sogar das Containerterminal mit einbezogen
werden denn Jo hat auch für den kleinen Maßstab 1:1250 Containerschiffe
konstruiert und die sind auch per Download bei "papermodelers " erhältlich
.


Container-Portalkran und Doppellenker-Hafenkräne sind bei
MDK bestellt .


Ich lass mich schon mal selbst von mir Überraschen welchen
Ausschnitt ich vom Hafen wählen werde . Eine Handskizze wird es etwas später
noch geben .


Bei der Nachbildung wird es bestimmt einige Abstriche geben
müssen und deshalb betone ich jetzt schon das dieses Hafenvorbild nicht im
Original nachgebildet werden wird .
Den Ausschnitt den ich auswähle werde ich lediglich vom
Grundriss her in etwa übernehmen.

viele Grüße Peter

This post has been edited 8 times, last edit by "Hobby45" (Jun 12th 2019, 8:35pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (12.06.2019), Joachim Frerichs (13.06.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,192

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Thursday, June 13th 2019, 11:14am

Hallo Peter,
so ein Diorama besitzt die Eigenschaft, sich immer weiter verbreiten zu wollen. Auch bei einem Maßstab in 1:1250 wird es doch Platz brauchen. Seit längerer Zeit baue ich meinen Diuorman in Sektionen und nicht im ganzen Stück. Damit lässt es sich besser verstauen.
Ulrich

Hobby45

Intermediate

  • "Hobby45" is male
  • "Hobby45" started this thread

Posts: 93

Date of registration: May 5th 2007

Occupation: Krankheitsbedingt ohne / ehemals Busfahrer

  • Send private message

3

Thursday, June 13th 2019, 11:37am

Hafendiorama

Hallo Ulrich,
das Diorama in einzelne Module aufzuteilen ist eine gute Idee und findet mit Sicherheit Berücksichtigung zumal schon eine Längsseite des Anlegers im Containerterminal des Danziger Hafens schon 700 Meter misst und das sind immerhin noch 56 cm in 1:1250.

Diese 700 m in Danzig umfasst gerade mal zwei Liegeplätze für Containerschiffe . In der Ausbaustufe ist das Containerterminal auch nicht mit mehr Liegeplätzen geplant . Es gibt ein Bild einer Studie des geplanten Hafengeländes . Ob das letztlich so bleibt ? Wer weiß das schon .

Es wäre aber eine gute Ideeengrundlage .


An dieser Stelle verweise ich noch einmal auf die geplante Studie :

http://www.portgdansk.pl/media/panoramas/6664.jpg

viele Grüße
Peter

This post has been edited 3 times, last edit by "Hobby45" (Jun 13th 2019, 11:44am)


Social bookmarks