This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas Eichmann" is male
  • "Thomas Eichmann" started this thread

Posts: 610

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

1

Sunday, August 6th 2017, 8:43pm

Marksburg,AUE-Verlag, verkleinert

ICh folge mit diesem Bericht Jens Pielawas Spuren mit dem Bau einer Variante der MArksburg.
Sein schöner detaillierter Bericht ist hier zu finden:
Marksburg, 1:160, Aue-Verlag 753

Für mein Modell habe ich die Bögen eingescannt und auf DIn A 5 verkleinert. Das fertige modell ist etwas größer als meine Hand :D 8o
Aber der Platzmangel machts notwendig. 8|

Bei den angefügten bildern seht ihr die Bögen, dann folge ich der empfohlenen Reihenfolge der Nummerierung, also wird erst die Bodenplatte erhöht und mit einigen Dreiecken stabilisiert, dann folgt die Reitertreppe und der kleine Wehrgang
Thomas Eichmann has attached the following images:
  • marks (1).JPG
  • marks (2).JPG
  • marks (3).JPG
  • marks (4).JPG
  • marks (5).JPG
  • marks (6).JPG
  • marks (7).JPG
  • marks (8).JPG
  • marks (9).JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

This post has been edited 1 times, last edit by "Thomas Eichmann" (Aug 6th 2017, 9:11pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Harald Steinhage (07.08.2017)

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas Eichmann" is male
  • "Thomas Eichmann" started this thread

Posts: 610

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

2

Sunday, August 6th 2017, 8:47pm

NAch der Reitertreppe und dem Wehrgang folgt der Eingangsbereich mit den Kanonenständen, erst das Gebäude über der Reitertreppe, dann das Torhaus mit dem kleinen Turm, dann das lange GEbäude mit durchbrochenen Fenstern. Das ist wie bei Jens sehr gut möglich, da Tabernacki, der Kosntrukteur, die Fenster exakt gegenüberliegend aufgezeichnet hat. Auch die Giebel sind fein gezeichnet und lassen sich auch im kleinen Maßstab gut falten und anleimen.
Thomas Eichmann has attached the following images:
  • marks (10).JPG
  • marks (11).JPG
  • marks (12).JPG
  • marks (13).JPG
  • marks (14).JPG
  • marks (16).JPG
  • marks (17).JPG
  • marks (18).JPG
  • marks (19).JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Harald Steinhage (07.08.2017)

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas Eichmann" is male
  • "Thomas Eichmann" started this thread

Posts: 610

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

3

Sunday, August 6th 2017, 8:52pm

Mauer und Turm

Schnell erhalten die Gebäude ihre Dächer und Gauben, dann folgt die Ummauerung mit der Mauerkrone und der BErgfried mit den schön vertieften Zinnen.
Erst dann wird der kleine burghof mit den Treppen aufgebaut.
Thomas Eichmann has attached the following images:
  • marks (20).JPG
  • marks (21).JPG
  • marks (22).JPG
  • marks (24).JPG
  • marks (26).JPG
  • marks (27).JPG
  • marks (28).JPG
  • marks (31).JPG
  • marks (32).JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Harald Steinhage (07.08.2017)

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas Eichmann" is male
  • "Thomas Eichmann" started this thread

Posts: 610

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

4

Sunday, August 6th 2017, 8:56pm

Burghof und Wohngebäude

Der Burghof besteht aus mehreren Einzelteilen, die verwinkelt und mit Treppen ausgestaltet sind, dabei aber gut die unterschiedlichen Höhen des Originals widergeben.
Dann folgen Schritt für Schritt die Mauern der Wohngebäude, dafür habe ich erst die Innenmauern angebracht, dann die Stabilisierungen folgend den Außenmauern und erst danach die Deckel angebracht.
Thomas Eichmann has attached the following images:
  • marks (33).JPG
  • marks (34).JPG
  • marks (35).JPG
  • marks (36).JPG
  • marks (37).JPG
  • marks (38).JPG
  • marks (39).JPG
  • marks (40).JPG
  • marks (41).JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Harald Steinhage (07.08.2017)

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas Eichmann" is male
  • "Thomas Eichmann" started this thread

Posts: 610

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

5

Sunday, August 6th 2017, 8:59pm

Wohngebäude und Türme

Schritt für Schritt schließt sich der Innenhof und die Burg nimmt Form an.
Nicht fehlen darf der Übergang zwischen Bergfried und Wohngebäuden.
Das letzte Gebäude ist der große Wohnturm mit seinen vier Ecktürmchen.
Dann folgt das Dach, bei dem zu Erst die Laschen, dann die Stabilisierungen angebracht werden.
Thomas Eichmann has attached the following images:
  • marks (42).JPG
  • marks (43).JPG
  • marks (44).JPG
  • marks (46).JPG
  • marks (47).JPG
  • marks (48).JPG
  • marks (49).JPG
  • marks (50).JPG
  • marks (51).JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Harald Steinhage (07.08.2017)

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas Eichmann" is male
  • "Thomas Eichmann" started this thread

Posts: 610

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

6

Sunday, August 6th 2017, 9:02pm

Dächer

Erst werden die Verstärkungen der Dächer alle vervollständigt
Nun folgen die Dächer, die erst mit der Innenseite angeleimt werden, dann über die Außenkante miteinander vebunden und damit geschlossen werden.
Thomas Eichmann has attached the following images:
  • marks (53).JPG
  • marks (54).JPG
  • marks (55).JPG
  • marks (56).JPG
  • marks (57).JPG
  • marks (58).JPG
  • marks (59).JPG
  • marks (60).JPG
  • marks (61).JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Harald Steinhage (07.08.2017)

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas Eichmann" is male
  • "Thomas Eichmann" started this thread

Posts: 610

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

7

Sunday, August 6th 2017, 9:07pm

Dachgauben und Fertigstellung

Die Dachgaben sind aufgezeichnet und müssen nicht gebaut werden, da sie aber auch in ausgestalteter Variante vorliegen, folgt selbstverständlich der bau.

Dann ist das Modell schon fertig, Mit Urlaubsunterbrechung betrug die Bauzeit ca. 2 Wochen, ging also recht flott von der Hand.

Ei sehr schönes Modell von Tabernacki.
Thomas Eichmann has attached the following images:
  • marks (66).JPG
  • marks (67).JPG
  • marks (68).JPG
  • marks (69).JPG
  • marks (70).JPG
  • marks (71).JPG
  • marks (72).JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Harald Steinhage (07.08.2017)

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas Eichmann" is male
  • "Thomas Eichmann" started this thread

Posts: 610

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

8

Sunday, August 6th 2017, 9:10pm

Ansicht

Das fertige Modell habe ich im Garten auf ein paar Felsen gestellt, hier folgen die restlichen Ansichten

Bis zum Erscheinen der Burg Karlstein bei Prag im Dukase-VErlag (http://www.modely-vystrihovanky.cz/model…vanky/0/0/2/100) mache ich mal bauliche Pause, Fotos von Wales wollen bearbeitet werden :D
Thomas Eichmann has attached the following images:
  • marks (73).JPG
  • marks (74).JPG
  • marks (75).JPG
  • marks (76).JPG
  • marks (77).JPG
  • marks (78).JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Suncat (06.08.2017), hitchhiker (06.08.2017), Eberhard H. (06.08.2017), Ralf S. (07.08.2017), Wolfgang Lemm (07.08.2017), --Thomas-- (07.08.2017), Jens (07.08.2017), Heiner (07.08.2017), Matthias Peters (07.08.2017), Glue me! (11.08.2017)

Jens

Professional

  • "Jens" is male

Posts: 487

Date of registration: Jun 15th 2004

Occupation: Kartograph

  • Send private message

9

Monday, August 7th 2017, 2:18pm

Hallo Thomas,
ein super Bau und auch sicherlich im verkleinerten Maßstab etwas handlicher. Mit meiner Marksburg muss ich aus diversen Gründen noch etwas pausieren, und ich denke mal, Du hast mit eigener Kartonwahl einen besseren Griff getätigt als der Aue-Verlag mit seinem – man verzeihe mir – wirklich miesen Material, das schon beim bloßen Angucken bröselt. Genau deswegen muss ich auch wohl einen Zweitbogen bestellen, weil das Supern von Teilen wie Geländer etc. nicht funktioniert hat (der Karton zerfasert und reißt bei kleinster Beanspruchung). Aber man sieht auch hier sehr schön, dass sich das Supern lohnt, besonders bei den Maueröffnungen der Kleinen Batterie. Unverständlich bleibt, warum Tabernacki nicht auch solche Stellen in zwei Versionen anbietet bzw. wenigstens noch etwas Ersatztextur zum Selberbasteln mit auf die Bogen gibt.

  • "Harald Steinhage" is male

Posts: 1,053

Date of registration: Oct 2nd 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

10

Monday, August 7th 2017, 5:21pm

hallo Thomas,
ist doch schön, das man heute mit etwas Geschick den Maßstab selbst bestimmen kann.
Du hast da ein feines Modell gebaut und gut beschrieben.
Gruß Harald Steinhage

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,056

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

11

Tuesday, August 8th 2017, 4:14pm

Hallo thomas,
so ein burg macht sich immer gut. Für die Grünflächen aus Karton könnte man Grasflächen von den eisenbahnmodellbauern nehmen. Diese Wiesen gibt es in verschiedenen Maßstäben.
Ulrich

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks