This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tanja1966

Unregistered

1

Thursday, April 26th 2018, 9:00pm

mal so eben aufe schnelle ne Eule und weitere Federfreunde

Hallo zusammen,

mit meiner Bastelei hat sich nicht viel getan,weil mir einiges im Kopf rum schwirrt.Tendiere mal zu nen Kauf eines Bogens.
Nun ja,aus reiner Langeweile hab ich dann mal so das Netz durchkämmt und fand eine Eule (Naturaufnahme).Da dachte ich mir,gibts sowas zum basteln?
Ich wurde fündig auf der Seite von Canon Creative Park.
Hab mir dann 4 Stück runter geladen und begonnen mit der Cholibaeule.

Der Ausdruck erfolge auf DIN A 4 auf 120 g/m² Papier.

Zuerst begann ich mit dem Kopf




dann folgten der Schnabel mit den Augenbrauen




der Bauch samt Füße




und als letztes kamen die Flügel und somit war die Kleine Eule fertig.Der ganze Spass hat mal nur eine ganze Std gedauert








im Nach hinein muss ich noch ein paar kleine Kanten färben.
War ne willkommende Abwechslung gewesen und freu mich schon auf die zweite Eule.Das wird dann eine Schneeeule sein.



Gruß
Tanja

This post has been edited 1 times, last edit by "Tanja1966" (Apr 27th 2018, 6:22pm)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zaphod (26.04.2018), Reinhard Fabisch (26.04.2018), Bernd Kothera (26.04.2018), Ralf S. (27.04.2018), theo modellbau (27.04.2018), Heiner (27.04.2018)

  • "Reinhard Fabisch" is male

Posts: 3,145

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

2

Thursday, April 26th 2018, 10:46pm

Hi Tanja...
Echt putzig geworden Dein Eulentier. :thumbup:
Möge all ihre Weisheit mit Dir sein.
Gruß und gut's Nächt'le, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 865

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

3

Friday, April 27th 2018, 6:21am

Hallo Tanja,

bei der Schneeule braucht keine Kantenfärben! Schon praktisch....
Gefällt mir gut die erste Eule.

Gruß pianisto

Tanja1966

Unregistered

4

Friday, April 27th 2018, 6:36pm

erstmal Danke schön für die Likes und danke Renne & Pianisto für die Kommis

weiter gehts mit Eule Nr. 2,die Schneeeule.Wieder von Canon Creative Park.

Das ganze besteht aus einer 7 Seitigen Anleitung ,4 Seiten um den ganzen Körper zu stabilisieren und 9 Seiten Bauteile,sprich Federzeug ^^








die Schritt für Schritt Anleitung ist sehr gut zu versteh,wer Fehler macht is selber Schuld :P


Angefangen wird mit dem Kopf




Der Kopf lässt sich sehr gut zusammen setzen.






weiter geht es mit dem Schnabel,der aus Ober und Unterteil besteht




als nächstes kommt das Gefieder um die Augen mit den Augen




nachdem ich das Teil zusammen hatte,habe ich die Augen mit Klarlack (auf Wasserbasis) überzogen.Da die Augen etwas innen liegen,kommen die etwas glänzend dann gut zur Geltung




habe zuerst das obere Teil Augenfedern angeklebt und danach dann unten rum






der Kopf ist somit soweit fertig.




Der zweite Abschnitt beinhaltet nun den Zusammenbau des Stabilisierungskörpers,auf dem später das Federkleid aufgeklebt wird.



Gruß
Tanja

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (27.04.2018), Bernd Kothera (27.04.2018), Reinhard Fabisch (28.04.2018), Robson (28.04.2018)

Tanja1966

Unregistered

5

Saturday, April 28th 2018, 11:34am

moin,
weiter gehts mit der Schneeeule.

Die Teile ausgeschnitten,die ich für den Körper brauche




einzelne Segmente zusammen geklebt








und nun stellen wir uns die Frage: wie sieht eine Eule nackt aus ? :D :D :D

so sieht sie aus,der Körper ist zusammen gesetzt und an diesem makellosem Astralkörper :P kommt nun das ganze Federkleid.




warte immer noch auf meine besondere Sendung aus Bremen.Habe dort über die Tierschutzorganisation NABU ein Bogen ergattert von einem UHU im Beuteanflug,mit fast 50 cm Spannweite.Da bin ich auch am überlegen ob ich den dann zum Copyshop bringe und mir den vergrößern lasse auf 1:1 oder ob ich den so zusammen bauen werde.


Gruß
Tanja

  • "Reinhard Fabisch" is male

Posts: 3,145

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

6

Saturday, April 28th 2018, 12:27pm

Hmm...
Eine nackte Eule hab ich mir immer anders vorgestellt. :huh:
Aber man lernt ja nie aus. :D
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Tanja1966

Unregistered

7

Saturday, April 28th 2018, 3:44pm

Hmm...
Eine nackte Eule hab ich mir immer anders vorgestellt. :huh:
Aber man lernt ja nie aus. :D
Gruß, Renee



Joooo,Renee,is ma was anderes :D

so,Der Astralkörper kriegt seine Federn (nicht jede einzeln ;( :D )
Angefangen von hinten,Schwanzfedern und das Rückenfederkleid .






die Schwanzfedern






ganz groß für so ein niedlichen Mäusejäger :D





weiter gehts nun mit dem Brustbereich und den Seiten



Gruß
Tanja

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (28.04.2018)

Tanja1966

Unregistered

8

Sunday, April 29th 2018, 12:08pm

Mahlzeit zusammen,

war etwas fleissig gewesen und habe einiges an Federkleidern ausgeschnitten und angeklebt.

die Beine




Federteile für den vorderen Bereich











Das Bäuchlein wird bedeckt ^^










das Rückenteil




mal eine kleine Stellprobe und habe den Kopf nur aufgelegt.





das größte Teil.Das werden die anliegenden Flügel





wenn die Flügel dran sind,bleibt nur noch ein kleiner Rest zum basteln über.Das wären dann die Füße mit den langen Krallen.Dann den Kopf fixieren und sehen wie ich die Eule dann positionieren werde,das sie stehen bleibt.Den dummen Sockel (eine Dreiecksäule liegend ) will ich nicht haben.



Gruß
Tanja

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (29.04.2018), Gustav (29.04.2018)

  • "Reinhard Fabisch" is male

Posts: 3,145

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

9

Sunday, April 29th 2018, 12:26pm

Hi Tanja...
Mir scheint die Schneeeule ist bedeutend größer als Deine Cholibaeule
Ich hoffe Du stellst mal die Beiden zusammen.
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Tanja1966

Unregistered

10

Sunday, April 29th 2018, 6:05pm

Da hast Du mal garnicht so unrecht Renee,ein unterschied wie Tag und Nacht


so,es fehlen jetzt nur noch die Füße,dann ist die Schneeeule fertig




und hier mal so ein wenig zum verdeutlichen.Die Schneeeule misst vom Kopf bis zur Schwanzspitze stolze 28 cm und die erste Eule nur 8 cm.





mir gefallen die Eulen und eine ist ja noch unterwegs,da denke ich mal das die morgen oder am Mittwoch hier rein geflattert kommt.Hab noch zwei andere entdeckt auf einer holländischen Seite,die werde ich mir aber dann erst Ende Mai zukommen lassen.

Das Netz ist ja nun nicht übersät mit Eulen oder Uhu`s ;( ,aber wenn ich die fertig habe,dann muss ich mal schauen,wo ich noch andere finden kann.




Gruß
Tanja

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (29.04.2018), Thomasnicole05 (29.04.2018), Ralf S. (02.05.2018)

Social bookmarks