josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male
  • "josef mayer" started this thread

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

1

Tuesday, January 3rd 2012, 3:10pm

Machbarkeitsstudie schottischer Anleger in 1:1250

Hallo Karonisten,

Erstmal möchte ich mich persönlich bei Volker für seinen tollen Weihnachtskalender bedanken.

Da heuer die Regeln des Joachim Schulze Preis geändert wurden möchte ich mit dem schottischen Anleger daran teilnehmen. Allerdings wuste ich noch nicht in welchem Maßstab 1:700 oder doch 1:250. Wie der eine oder andere schon weiß, habe ich ein Langzeitprojekt . Hierfür wäre es von Vorteil, Erfahrungen im bauen im Maßstab 1:1250 zu sammeln. Vieles muß in dieser Grösse anders zusammengebaut werden.
Um die Grössenfrage zu klären habe ich eines der schwierigsten Häuser und 2 Autos gebaut. Die grösste Herausforderung waren die 2 Balkone in der Gaube.

Ich denke, Der Anleger ist im Maßstab 1:1250 durchaus baubar. Ich muß aber noch den Kontrast der Zeichnungen erhöhen, um überhaupt die Schneidlinien zu sehen. Deshalb wurde der Transporter auch in Blau umgefärbt.

Nochmal Danke Volker, Ich hoffe, daß ich Dir das fertige Model in Brehmerhaven zeigen kann.

Aber nun die Fotos

auf Bild 5 sehen wir die Filmarbeiten zu "Schrottplatz Max"
auf Bild 6 hat sich eine Junkers F 24 verflogen
josef mayer has attached the following images:
  • DSCN8738.JPG
  • DSCN8742.JPG
  • DSCN8751.JPG
  • DSCN8752.JPG
  • DSCN8755.JPG
  • DSCN8757.JPG
:D :thumbup: :P

  • "MichiK" is male

Posts: 2,698

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

2

Friday, January 6th 2012, 11:16am

Oooch menno, auf die Idee bin ich doch auch gekommen... :D

Sieht gut aus, Sepp, und ich bin sehr stolz, daß wir endlich auch Dich zu dem zweiten einzig wahren Maßstab bekehrt haben!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,152

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Friday, January 6th 2012, 12:36pm

Hallo,
ich denke das Bauen in diesem Maßstab ist möglich. Dabei denke ich an die Modelle, die Herr Weiß mehrmals auf Kartonmodellausstllungen gezeigt hat. Seine 1250hat er auf Schreibmaschinenpapier gedruckt und dann verarbeitet. Aber Nach dem Bauen sollte man eine Lupe auf dem Anlegerdiorama installieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks