This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,046

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

1

Monday, October 30th 2017, 1:46pm

MACH 5 / "Speed Racer" Baubericht

Moin Papierbastler...
Hier nun der kurz gefasste Baubericht zum MACH 5 / "Speed Racer" aus der Galerie.
Zunächst die Bögen und der Baubeginn, sowie der download link.
"http://paperinside.com/speed-racer/"
Hier solltet ihr runter scrollen, da zunächst der MACH 6 behandelt wird.
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Reinhard Fabisch" (Nov 1st 2017, 2:53pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mr Goffy (01.11.2017)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,046

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

2

Monday, October 30th 2017, 1:48pm

Um die heftigen Schnittkanten zu umgehen, hab ich den Wagen auf links gebaut.
Also alle Markierungen nach innen gelegt. Und schon sind wir bei der ersten Hürde. Die vorderen Kotflügel.
Die bebilderte Anleitung greift diese Teile erst später auf, aber wenn's hier schon gehapert hätte, wäre der Bauversuch gleich abgebrochen worden.
Nun ja, irgendwie ging's und auf Bild 15 sieht man auch, das ich die Teile auf links gebaut habe.
Als nächstes wurde das Cockpit gefertigt und danach...
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
  • 16.jpg
  • 17.jpg
  • 18.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mr Goffy (01.11.2017)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,046

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

3

Monday, October 30th 2017, 1:52pm

...das Anbringen und verkleben der vorderen Kotflügel.
Die hinteren Kotflügel sind dann die nächste größere Hürde.
Nach meinem Dafürhalten, in der Fotoanleitung um noch einen Grad ärmlicher dargestellt als die Vorderen.
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 19.jpg
  • 20.jpg
  • 21.jpg
  • 22.jpg
  • 23.jpg
  • 24.jpg
  • 25.jpg
  • 26.jpg
  • 27.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Reinhard Fabisch" (Oct 30th 2017, 1:57pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mr Goffy (01.11.2017)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,046

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

4

Monday, October 30th 2017, 1:59pm

Hier bedarf es viel Fantasie und Einfühlungsvermögen um aus der Abwicklung den Kotflügel zu formen.
Aber wie die vorgefertigten Bauteile dann ein Ganzes bilden sollten, erschloß sich mir erst bei einem ernsthaften Klebeversuch.
Diesen Schritt hatte ich soweit als möglich hinausgezögert.
Doch dann fügte sich eine Lasche an die Andere und mein Respekt vor der Konstruktion stieg gewaltig.
Die Türen wurden anschließend, der aufgedruckten "5" wegen auf rechts verbaut.
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 28.jpg
  • 29.jpg
  • 30.jpg
  • 31.jpg
  • 32.jpg
  • 33.jpg
  • 34.jpg
  • 35.jpg
  • 36.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mr Goffy (01.11.2017)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,046

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

5

Monday, October 30th 2017, 2:01pm

Da trotz aller Bemühungen zwischen Motorhaube und Cockpit ein Spalt blieb, wurde sie nun mit dem "M" nach oben noch einmal darüber gelegt und der Spalt so geschlossen.
Es folgte die Modellbauausstellung in Hemer und mein 63. Geburtstag, bevor ich mich an die Räder und dem Ausbau des Cockpits machte.
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 37.jpg
  • 38.jpg
  • 39.jpg
  • 40.jpg
  • 41.jpg
  • 42.jpg
  • 43.jpg
  • 44.jpg
  • 45.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mr Goffy (01.11.2017)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,046

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

6

Monday, October 30th 2017, 2:03pm

Für die Windschutzscheibe mußte mal wieder der Rest einer Folienverpackung herhalten.
Zunächst wie im Bogen komplett umlaufend, machte ich mir Gedanken darüber, wie sich das über der Tür verhalten hätte.
Kurzer Hand wurde die Scheibe dann hier getrennt, als ob sie herunter gekurbelt wäre.
Dann wurden die Räder montiert und der Flitzer war fertig. Angesichts des gelungenen Versuchs diesen Racer zu bauen, sann ich nun über einen Piloten nach.
Als Anleitung diente mir dazu ein "Cubeecraft Paper Toy Model".
Dennoch bedurfte es mehrerer Versuche einen Kopf mit Helm zu gestalten.
Zum Schluß gab's dann noch ein Podest mit entsprechendem Hintergrund und ich war's zufrieden.
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 46.jpg
  • 47.jpg
  • 48.jpg
  • 49.jpg
  • 50.jpg
  • 51.jpg
  • 52.jpg
  • 53.jpg
  • 54.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (31.10.2017), Ralf S. (01.11.2017), René Pinos (01.11.2017), sulu007 (01.11.2017), Mr Goffy (01.11.2017), Rainer_388 (01.11.2017)

fretsche

Beginner

  • "fretsche" is male

Posts: 131

Date of registration: Sep 21st 2015

  • Send private message

7

Tuesday, October 31st 2017, 5:54pm

Danke Reinhard,

sehr schöne Arbeit! :thumbsup:

Gruß
Klaus
Wir bleiben immer Kinder, und,
so klug wir auch sein mögen, wir behalten immer die Lust,
mit scharfen Messern und spitzen Scheren zu spielen.

Wilhelm Raabe (1831 - 1910)

  • "Schildimann" is male

Posts: 347

Date of registration: Sep 17th 2014

Occupation: Sachbearbeiter

  • Send private message

8

Wednesday, November 1st 2017, 8:42am

Moin Reinhard,

... und wieder ein toller "Fabisch" :thumbsup: :thumbsup:
Gruß, Ralf

Fertiges seht ihr hier: Galerie

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks