This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,666

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

41

Tuesday, January 18th 2011, 8:02pm

RE: Banderole

Ahoi Ulrich,

das sieht ja ganz toll aus !!!


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Therion

Trainee

  • "Therion" is male

Posts: 24

Date of registration: May 10th 2010

Occupation: Student

  • Send private message

42

Tuesday, January 18th 2011, 9:28pm

Ohne den Kran sah es noch etwas befremdlich aus - wie eine unfertige Baustufe am Modell; aber mit dem Kran und dem Geschützrohr in der Schwebe erhält das Diorama Dynamik und sieht einfach nur klasse aus. Großes Kompliment =) Bin gespannt auf das Endresultat!
auf der Helling:

- Schlachtschiff Bismarck

(1/200) GPM

in Dienst gestellt:

- Schwere Kreuzer Prinz Eugen & Admiral Hipper
- Schlachtschiffe Tirpitz & Bismarck
- Panzerschiff Admiral Graf Spee
- U-Boote Typ VII-B, VII-C & VII-C/42

(Revell, Trumpeter, alle 1/350)

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

43

Wednesday, January 19th 2011, 11:41am

Hallo therion,
auch ich bin gespannt, was mir zu diesem Thema noch einfällt. Mal sehen, was mein Modellkeller an Versatzstücken noch so alles hergibt.

@ Jochen,
Du siehst, wie ich meine Dioramenbauteile immer wieder neu zusammensetze. Es lohnt sich, einen Fundus an Versatzstücken zu haben. Wichtig ist beim Dioramenbau halt immer, dass man mit den Versatzstücken einigermaßen in der Zeit des dargestellten Sujet bleibt.


Mit freundlichen Grüßen

Ulrich

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Jan 19th 2011, 11:45am)


Royaloakmin

Professional

  • "Royaloakmin" is male

Posts: 900

Date of registration: Oct 24th 2006

  • Send private message

44

Wednesday, January 19th 2011, 5:06pm

Hallo Lars, a nice idea. Great work!
best regards
mit herzlichen grussen

Fred

In Build:
Panzerkreuzer Infanta Maria Teresa

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

45

Friday, January 21st 2011, 6:48pm

Und hier ein Bild, das zeigt, wie man aus der Not eine Tugend machen kann.
Also: Die Vorrichtung für das Landesegel habe ich drehbar gebaut, so dass der Arm ausgeschwenkt werden kann. Als ich nun das dieser Vorrichtung benachbarte Verkehrsboot provisorisch einsetzte, musste ich feststellen, dass sich das Segel nicht mehr hätte schwenken könne, weil es da etwas eng zugeht. Also habe ich das Beiboot an den Haken des Krans gehängt. Das sieht nun etwas interessanter aus und der Arm für das Landesegel lässt sich auch noch bewegen.

Mit vielen Grüßen
Ulrich
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0087.jpg

Pitje

Sage

  • "Pitje" is male

Posts: 2,983

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

46

Saturday, January 22nd 2011, 1:25pm

Hi Ulrich,

das Boot an den Haken zu hängen ist ne clevere Idee. Macht das Diorame gleich noch dynamischer. :cool:
Ansonsten saubere Arbeit Deine Admiral Graf Spee, gefällt mir sehr gut. Reizt ebenfalls zu Bau.
Ich glaube allerdings, dass ich wohl eher die cfm Variante bauen würde, aber wer weiß? Die Lützow, die mein Bruder vor Ewigkeiten gebaut hat hat mich schon auch gereizt. Hatte damals allerdings gerade die Scharnhorst in der Mache.
Dann wars irgendwann Schluss mit dem ersten Modellbauerleben, weil dann das schöne andere Geschlecht und später die Berufswelt kam... :D
Aber nun hat man sich sortiert und kann die zweite Modellbauphase genießen.

LG

Peter
Derzeit laufende Projekte

Frachtmotorschiff Iserlohn , Passat-Verlag, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Mittelalterliche Stadt - Ulmer Stammtischprojekt ,ABC, 1:165

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

47

Saturday, January 29th 2011, 4:22pm

So Freunde, der Bau der Spee ist beendet. Über die Eigenheiten meines Modelles habe ich ja schon in den obigen Beiträgen berichtet. Insgesamt gesehen ging der Bau normal vor sich, so wie man das bei einem der umfangreicheren Modell aus Wilhelmshaven erwarten darf.
Etwas schwierig gestaltete sich die Takelage, die mir nicht nach dem Original zu sein scheint. So habe ich mich nach den Bilder in Koop: Vom Original zum Modell, Panzerschgiffe der Deutschlandklasse aus den Verlag Bernard & Graefe gerichtet.
Die Spee als Modell braucht eine Umgebung, die ich ja schon vorgestellt habe. Nun wird das fertige Schiff an seinen vorübergehenden Platz gestellt. Vorübergehend deshalb, weil ich das Diorama wieder auseinandernehmen werde.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0093.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Jan 29th 2011, 7:14pm)


  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

48

Saturday, January 29th 2011, 7:15pm

Gehen wir mit dem Fotoapparat etwas spazieren. Da können wir das Modell aus der Vogelschau betrachten.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0094bearb.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Jan 29th 2011, 7:15pm)


  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

49

Saturday, January 29th 2011, 7:16pm

Und hier das Heck. Die etwas dunkleren zwei U-Boote sind weit über 50 Jahre alt!
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0095bearb.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Jan 29th 2011, 7:17pm)


  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

50

Saturday, January 29th 2011, 7:18pm

Das Heck von der Vogelschau.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0096bearb.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

51

Saturday, January 29th 2011, 7:20pm

Weiter geht der Blick von oben über das Schiff.Hier erkennt man noch etwas von den Kasernen und den übrigen Anlagen. Diese ist z. Z über 2m lang und 1m tief. Sie steht auf dem Tisch und dem Anbautisch meiner Kreissäge.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0097bearb.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Jan 29th 2011, 7:21pm)


  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

52

Saturday, January 29th 2011, 7:22pm

Blick direkt von oben auf den Schornstein.Rechts neben dem Kran liegt ein 28cm Geschützrohr. Das oben offene Geschütz habe ich ja schon hier vorgestellt.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0098.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Jan 29th 2011, 7:23pm)


  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

53

Saturday, January 29th 2011, 7:27pm

Jetzt ist die Kamera auf etwa Wasserlinienhöhe.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN0099.jpg
  • DSCN0100.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

54

Saturday, January 29th 2011, 7:29pm

Die Spee nimmt Öl aus dem Tanker über.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0105bearb.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

55

Saturday, January 29th 2011, 7:31pm

Und zum Schluss noch zwei Bilder.
Mit der Fertigstellung der Graf Spee habe ich alle drei Schiffe der Deutschlandklasse gebaut. Durch den gleichen Maßstab und dem selben Verlag ist ein Vergleich aller drei Schiffe gut möglich. Ich habe bis auch wenige Umbauten das Modell so gebaut wie es vom bogen kam. Natürlich kann man es auch noch Supern. Das aber lag nicht in meiner Absicht. Immerhin habe ich mit reiner Bauzeit mehr als 8 Wochen daran gesessen.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN0110bearb.jpg
  • DSCN0108.jpg

This post has been edited 5 times, last edit by "modellschiff" (Jan 29th 2011, 7:40pm)


Pitje

Sage

  • "Pitje" is male

Posts: 2,983

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

56

Saturday, January 29th 2011, 8:06pm

Hi Ulrich,

meinen herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung der Graf Spee.
Passt hervorragend in Dein Diorama. Gute Idee den 'Kriegshafen' mitsamt Kaserne, bzw. Unterkunftsblöcken zu gestalten. Mir gefällt vor Allem Dein U-Boot-Päckchen gleich in der Nachbarschaft zur Graf Spee.
Weshalb wird das Diorama wieder demontiert?

Bin schon auf Deine neuen Schandtaten gespannt. :D
LG
Peter
Derzeit laufende Projekte

Frachtmotorschiff Iserlohn , Passat-Verlag, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Mittelalterliche Stadt - Ulmer Stammtischprojekt ,ABC, 1:165

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

57

Sunday, January 30th 2011, 10:04am

Hallo Pitje,
ganz einfach: alle Teile des Dioramas sind auseinendernehmbar. Und ich kann meine Kreissäge nicht auf Dauer blockieren, weil das Schaubild halt so groß ist. Wollte ich alle meine Installationen erhalten, brauchte ich einen riesigen Raum von mindestens 200m².

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,591

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

58

Monday, January 31st 2011, 12:49pm

Hallo Ulrich,

Glückwunsch zur Indienststellung.

Die Idee mit dem auseinandernehmbaren Diorama ist prima. Ist eine gute Anregung für Ausstellungen.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

Social bookmarks