This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male
  • "josef mayer" started this thread

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

1

Saturday, May 21st 2011, 8:53pm

Lufthansa 1926-1939 B.F.W M20 b JSC 1:250

Hallo Kartonisten,

Angeregt durch unsere Diskusion FP1 möchte ich in loser Folge alle Flugzeugtypen der Lufthansa bauen. dabei habe ich folgende Einschränkungen.

1. Nur landgestützte Flugzeuge
2. nur wenn mindestens 2 Stück davon im Einsatz waren
3. nur Flugzeuge der Zeitperiode Gründung der Lufthansa bis Fall Weiss
4. nur eine Version je Typ (Ausnahme Junkers W33 /W34

Beginnen möchte ich mit dem Zubringer Flugzeug M20. Dies wurde von Willi Messerschmitt entwickelt. Die Maschine wurde im innerdeutschen Verkehr verwendet und konnte 10 Passagiere oder 1000 kg zahlende Fracht transportieren.

Kurz zum Modelbogen. Ich habe den JSC Bogen 101 (5 Lufthansa Flugzeuge in 1:100 ) gescant und anschließend digital nachgezeichnet und farblich dem Orginal angepasst. Damit es ein echter Sepp wird, wurde die Kabiene bestuhlt und das Cockpitfenster durch eines aus Folie ersetzt. Selbstverständlich ist das Cockpit ebenfalls bestuhlt.

Gruss

Sepp
josef mayer has attached the following images:
  • DSCN7732.jpg
  • DSCN7733.jpg
  • DSCN7734.jpg
  • DSCN7735.jpg
  • DSCN7736.jpg
  • DSCN7737.jpg
:D :thumbup: :P

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,569

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

2

Saturday, May 21st 2011, 9:08pm

Moin Sepp,
die Überzeichnung der Farben von JSC ist leider dringend notwendig.
Sieht gut aus.

Gruß
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male
  • "josef mayer" started this thread

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

3

Saturday, May 28th 2011, 7:09pm

Hallo Kartonisten,

Es ist vollbracht, der nächste Flieger für mein Museum. Bis auf die Auspuffrohre und den Kühler habe ich alles nach Bogen gebaut. Warum auf dem JSC Bogen alle Flugzeuge Lila sind, wird uns nur der Verlag mitteilen können ;).

Ein kurzes Fazid zum Bogen:

Das Model gibt sehr gut die Form des Orginals wieder die Länge und Spannweite passt exakt. Der Einbau einer Passagierkabine war kein grosser Aufwand, wertet aber das Model enorm auf. Das Cockpit aus Klarsichtfolie ist für mich ein muß. Insgesamt war bis auf kleine Passschwierigkeiten beim Übergang Flügel zu Cockpit der Bogen sehr gut zu bauen. Für mich eine klare Empfehlung. Ich werde auch noch einige andere Modelle des Bogens verkleinern und bauen.

Ein schönes Model aus den "goldenen 30er Jahren der Zivilen Luftfahrt"

Damit beende ich diesen Pseudobaubericht, aber ich hatte erst nach der Fertigstellung wieder eine funktionierende Kamera.


Gruß

Sepp

und nun die Fotos
josef mayer has attached the following images:
  • DSCN7753.jpg
  • DSCN7755.jpg
  • DSCN7756.jpg
  • DSCN7759.jpg
  • DSCN7761.jpg
  • DSCN7764.jpg
  • DSCN7767.jpg
  • DSCN7768.jpg
  • DSCN7771.jpg
:D :thumbup: :P

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,280

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

4

Sunday, May 29th 2011, 10:39am

Ahoi Sepp,

sehr schön !!!!

Ein Flugzeug im Maßstab 1:250 und dann noch mit einer Inneneinrichtung, die man durch die Fenster auch noch erkennen kann, das ist ein tolles Ergebnis !!!

Zusammen mit der Bodenplatte, dem Hangar und der blonden Frau hast Du ein schönes kleines Diorama erschaffen.

Freue mich auf die weiteren Flugzeuge.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim Frerichs" (May 29th 2011, 10:39am)


René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,764

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

5

Sunday, May 29th 2011, 10:48am

Quoted

Damit es ein echter Sepp wird, wurde die Kabiene bestuhlt und das Cockpitfenster durch eines aus Folie ersetzt. Selbstverständlich ist das Cockpit ebenfalls bestuhlt.


Das habe ich eigentlich auch von Dir erwartet. ;)

Chapeau

René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male
  • "josef mayer" started this thread

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

6

Sunday, May 29th 2011, 8:48pm

Hallo Panzerchen,

Der Flieger stammt vom JSC Bogen 101. In diesem Bogen sind 5 Lufthansa Flugzeuge im Maßstab 1:100 enthalten. Der Bogen sollte noch verfügbar sein. Danach must da aber das Lila des Flugzeugs in Schwarz umfärben. Sollte ich die Komet II als Kartonmodel entwickeln, kannst Du gerne meine Unterlagen erhalten.

Hallo Joachim, Die Hangerrückwand ist meine Kulisse zum fotographieren. Ich habe dabei festgestellt, daß ein Mensch als Grössenreverenz hilfreich ist.

Hallo Rene, schön daß ich deine Erwartungen erfüllen konnte. ;)

Der nächste Luft Hansa Flieger wird die Fokker-Grulich F.II. Dazu werde ich einen alten RAPI Bogen als Basis verwenden.

Gruß

Sepp
:D :thumbup: :P

  • "MichiK" is male

Posts: 2,697

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

7

Monday, May 30th 2011, 9:49am

Servus Sepp,

auch auf die Gefahr hin, daß Du Dich wieder aufregst ( :D ):
Das "senkrechte" Federbein vom Fahrgestell sollte eigentlich leicht nach vorne stehen (vgl. HIER), bei Dir scheint es mir aber eher nach hinten zu hängen. Dürfte im Zweifelsfalle aber auch jetzt noch leicht zu korrigieren sein.

Ansonsten: Pipifeine Arbeit!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male
  • "josef mayer" started this thread

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

8

Wednesday, June 1st 2011, 12:05am

Hallo Michi,

Da hast Du wohl recht !

Ich habe das Maleur bereits beseitigt

Gruß

Sepp
josef mayer has attached the following image:
  • DSCN7809.jpg
:D :thumbup: :P

  • "MichiK" is male

Posts: 2,697

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

9

Wednesday, June 1st 2011, 9:54am

Jepp, jetzt ist er perfekt!

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks