This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

1

Wednesday, November 17th 2010, 7:28pm

Lockheed Vega - W.M.C Models

Hallo Kartonbegeisterte,

Ich habe noch ein neues Modell, vom mir bis dato unbekannten Verlag W.M.C. Models, anscheinend aus Litauen stammend.

Es handelt sich um die Lockheed Vega, ein einmotoriges Passagier- und Postflugzeug, das auch an verschiedenen Rekordversuchen mit Erfolg teilnahm.
Details sind hier nachzulesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Lockheed_Vega

Bekannt wurde sie unter anderem durch den ersten Alleinflug um den Erdball durch Wiley Post, die Maschine trug den Namen "Winnie Mae". Heute ist sie im Smithsohian National Air and Space Museum in Washington zu sehen. Dieses und 2 weitere Ausführungen können aus diesem Bogen gebaut werden, die "Lituanica II" und die ebenfalls im Smithsonian ausgestellte "Lady Lindy" von Amelia Earhart.
Robson has attached the following image:
  • Lockheed Vega 01_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

This post has been edited 1 times, last edit by "Robson" (Nov 17th 2010, 9:33pm)


  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

2

Wednesday, November 17th 2010, 7:33pm

Der Bogen selbst und die Bauanleitung sind in (ich nehme an) litauisch und russisch. Fotos habe ich mir hier erspart... ein Stückchen davon sieht man auf dem ersten Bild.
Schon interessanter sind die 2 Seiten mit Bauskizzen, die wahrscheinlich auch ausreichen, um das Modell zu bauen.
Robson has attached the following images:
  • Lockheed Vega 02_Größenveränderung.jpg
  • Lockheed Vega 03_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

This post has been edited 1 times, last edit by "Robson" (Nov 17th 2010, 7:33pm)


  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

3

Wednesday, November 17th 2010, 7:37pm

Dann wirds auch schon bunt.
Rumpfteile der Lady Lindy und allgemeine Teile für den Motor, das Fahrwerk und die Inneneinrichtung, verfolgt von einer Seite mit Spanten und den Rädern.
Robson has attached the following images:
  • Lockheed Vega 04_Größenveränderung.jpg
  • Lockheed Vega 05_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

4

Wednesday, November 17th 2010, 7:40pm

Die Tragflächen der Lady Lindy vervollständigen das erste Modell.
Der Druck ist sehr sauber, die Lady kommt in einem satten Rot, Alterungsspuren sind leider nicht vorhanden.
Robson has attached the following image:
  • Lockheed Vega 07_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

5

Wednesday, November 17th 2010, 7:42pm

Als zweite Ausführung kann die "Winnie Mae" gebaut werden, mein persönlicher Favorit :D, elegant in Weiss-Blau.
Robson has attached the following image:
  • Lockheed Vega 08_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

6

Wednesday, November 17th 2010, 7:52pm

Der Rest der Winnie und als dritte Version die "Lituanica II" in Weiss-Orange, auch eine schöne Farbgebung.
Interessant finde ich auch, daß auf den Farbbögen Flächen mit Farbe bedruckt wurden, die man als Errata verwenden kann, hoffentlich ist das kein schlechtes Omen...

Also man kann, mit ein bisschen Kopierarbeit, 3 Modelle daraus bauen (der Motor und die Innenkonstruktion sind, wie gesagt, nur einmal vorhanden).

Als Fazit für mich ein sehr schönes Modell, das nur wenig Bauaufwand erfordert, vielleicht von den Radverkleidungen mal abgesehen.
Robson has attached the following images:
  • Lockheed Vega 9_Größenveränderung.jpg
  • Lockheed Vega 10_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

This post has been edited 1 times, last edit by "Robson" (Nov 17th 2010, 7:54pm)


Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,002

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

7

Thursday, November 18th 2010, 9:54am

AUH, waaah, JAAAA! =)

DAS ist ja mal was für den Weihnachtszettel. JAAAA, diese Art-Deco Brummer der 1930iger...schwärm...diese bulligen aerodynamischen... :D

Schön, gefällt mir ausgesprochen gut. Aufgrund dieser Vorstellung des Bogens wird`s zugelegt ;)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks