This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tobias

Trainee

  • "Tobias" is male
  • "Tobias" started this thread

Posts: 8

Date of registration: Sep 12th 2011

Occupation: Schüler

  • Send private message

1

Saturday, April 14th 2012, 8:39pm

Leuchtturm Falshöft von HMV 1:250

Hallo alle zusammen
Ich möchte kurz mein neues Werk vorstellen. Der Leuchtturm Falshöft von HMV im Maßstab 1:250. HMV gibt hier den Schwierigkeitsgrad „einfach“ vor.
Das Modell ist allerdings weitaus anspruchsvoller als es auf den ersten Blick aussieht. Meiner Meinung nach ist es nicht für Anfänger tauglich aber für erfahrene Kartonmodellbauer kein Problem. :thumbsup:
Es hat 67 Bauteile. Entscheidet man sich, die Lasercutteile zu verwenden, sind es 6 Teile weniger.
Zusätzlich kann man die obere Tür verdoppeln und die untere vertiefen. Die Lasercutteile sind zusätzlich erhältlich und wer diesen Leuchtturm baut sollte nicht auf diese Teile verzichten,
denn erst das macht den kleinen Leuchtturm so anschaulich und besonders. Alle Teile des Leuchtturms passen und es gab keine Probleme beim Bauen.



Tobias has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG

Tobias

Trainee

  • "Tobias" is male
  • "Tobias" started this thread

Posts: 8

Date of registration: Sep 12th 2011

Occupation: Schüler

  • Send private message

2

Saturday, April 14th 2012, 8:40pm

Hier noch ein paar Bautipps:
- Wer möchte (so wie ich), kann die einzelnen „Bullaugen“ ausstanzen und mit einer Folie hinter kleben. Hierzu habe ich die Folie eines Briefumschlages verwendet
- Wer sich für die alternativen Bauteile entscheidet, sollte die untere Tür weiter vertiefen als vorgesehen, da es sonst nicht auffällt
- Die Treppengeländer sollte man erst am Ende befestigen und nicht so wie es in der Anleitung steht am Anfang
- Das Fenster des oberen Segmentes lackierte ich vor dem anbringen mehrfach mit Klarlack
- An dieser Stelle sollte man dann spätestens einen Blick in die Bilderanleitung werfen, denn zwischen dem Turm und dem oberen Segment wird die Plattform eingelegt
! Hier darf man keinen Fehler mit der Reihenfolge machen !
- Vor dem Anbringen der zwei oberen Geländer diese leicht runden und zu einem Ring zusammenkleben
- Bei dem Geländer auf dem Dach sollte man sich sehr viel Zeit lassen, denn dies ist eine sehr knifflige Angelegenheit
- Ich habe alle Schnittkanten in der entsprechenden Farbe gefärbt
Tobias has attached the following images:
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Tobias" (Apr 21st 2012, 1:50pm)


Tobias

Trainee

  • "Tobias" is male
  • "Tobias" started this thread

Posts: 8

Date of registration: Sep 12th 2011

Occupation: Schüler

  • Send private message

3

Saturday, April 14th 2012, 8:48pm

Wer noch mehr über den Leuchtturm erfahren möchte:
Tobias has attached the following image:
  • 9.jpg

knizacek otto

Professional

  • "knizacek otto" is male

Posts: 972

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

4

Saturday, April 14th 2012, 9:26pm

HalloTobias!

Ein reizvolles liebliches Modell und noch dazu im Maßstab 1:250. Würde in meine Sammlung passen. Wie war der Leuchtturm vor 1961 gestrichen?

Grüße,
Otto.
ottok

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 6,933

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Saturday, April 14th 2012, 9:54pm

Moin Tobias,
sehr schön gebaut! Das Original steht bei mir ganz in der Nähe. Ein schönes Ausflugsziel am Wochenende.
Gruß
Jochen

Sculptor

Intermediate

  • "Sculptor" is male

Posts: 306

Date of registration: Oct 18th 2004

  • Send private message

6

Saturday, April 14th 2012, 10:05pm

Hallo Tobias, toll gebaut Dein Leuchtturm! Die ausgestanzten Bullaugen tun dem Modell auch sehr gut.
Zu der Frage nach der Farbe gibt diese Seite Auskunft, er war bis 1961 grau: http://www.wsa-hl.wsv.de/wasserstrassen/…e/lt_falshoeft/

Viele Grüße

Fritz

  • "Werner" is male

Posts: 2,095

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

7

Wednesday, April 18th 2012, 12:34pm

Hallo Tobias,

diesen Leuchtturm hast du fantastisch gebaut, wirklich große Klasse, besonders in diesem Maßstab..... :thumbsup:

Gruß Werner

Tobias

Trainee

  • "Tobias" is male
  • "Tobias" started this thread

Posts: 8

Date of registration: Sep 12th 2011

Occupation: Schüler

  • Send private message

8

Thursday, April 19th 2012, 8:11pm

Vielen Dank für die Kommentare. Es freut mich, dass euch mein Modell gefällt.
Der Leuchtturm Falshöft hatte ursprünglich die Farbe grau, bis er im Sommer 1961 seinen rot-weiß Anstrich bekam.

Außerdem passt das Modell wegen seinem Maßstab neben vielen anderen Modellen von HMV oder von anderen Verlagen.
Ein kleines Diorama wäre also auch möglich.
Aber auch wenn es alleine da steht macht es viel her :D

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,122

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

9

Friday, April 20th 2012, 8:33am

Hallo Tobias,

wirklich ein sehr schönes Modell, das der HMV da herausgegeben hat. Die Wirkung ist gerade mit Lasercutteilen ausgezeichnet, zumal, wenn es dann so gut wie von Dir gebaut worden ist.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,255

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

10

Friday, April 20th 2012, 9:39am

Hallo Tobias,
ein großes Schmuckstück ist dieser kleine Leuchtturm. Es lohnt sich ganz bestimmt, ihn in eine Landschaft einzubetten und ein Küstendiorama zu erstellen.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

  • "Harald Steinhage" is male

Posts: 1,054

Date of registration: Oct 2nd 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

11

Friday, April 20th 2012, 4:49pm

hallo Tobias, toll hast Du den Kleinen hingekriegt !!!

Gruß

Harald Steinhage

Tobias

Trainee

  • "Tobias" is male
  • "Tobias" started this thread

Posts: 8

Date of registration: Sep 12th 2011

Occupation: Schüler

  • Send private message

12

Saturday, April 21st 2012, 11:24am

Hallo Ulrich und Harald,
Danke für das Lob.
Mit dem Diorama werde ich mir allerdings noch etwas überlegen, denn ich baue nebenbei den Heizölfrachter Norderney, der ebenfals von HMV im Maßstab 1:250 ist.
Vielleicht lässt sich da ja mal ein schönes Diorama zusammenstellen.
Aber zuerst haben die letzten Teile meiner Meersburg Vorrang.

Viele Grüße,
Tobias

This post has been edited 1 times, last edit by "Tobias" (Apr 21st 2012, 12:55pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks