This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hobby45

Intermediate

  • "Hobby45" is male
  • "Hobby45" started this thread

Posts: 93

Date of registration: May 5th 2007

Occupation: Krankheitsbedingt ohne / ehemals Busfahrer

  • Send private message

1

Sunday, July 14th 2019, 12:27pm

Ladung für Dockwise und Boka-Vanguard

Hallo Euch allen ,
auf der Suche nach einer geeigneten Ladung für die Dockwise-Vanguard sowie für die Boka-Vanguard

bin ich über folgende Links gestoßen :


http://www.papercraftsquare.com-dockwise…ith-tahiti-spar
https://ninjatoes.blogspot.com/2012/10/p…ard-tahiti.html
http://papermau.blogspot.com/2012/10/doc…ahiti-spar.html


Klickt man die Links an dann gelangt man fast grundsätzlich auf folgende Seite

https://modelbus-sailormoon.webs.com/

Leider ist der Download oder die Downloadmöglichkeit nicht mehr vorhanden .
Hier noch ein Link zum Bild :


https://4.bp.blogspot.com/-Q2S8xdg8Vhc/U…ttahitispar.jpg


Nun meine Frage :
Hat jemand von Euch zufällig diesen Download noch auf der Festplatte ?
Man könnte zwar versuchen derartiges selbst zu Bauen doch wenn es dafür einen Download gibt dann wär
das gesamte Projekt schon um einiges einfacher .


Ich würde mich sehr Freuen wenn hier jemand weiterhelfen kann .

mfG
Peter

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,642

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

2

Sunday, July 14th 2019, 1:56pm

Ahoi Peter,

habe ich leider nicht. Aber das Teil sieht ja nicht so kompliziert aus. Lässt sich leicht selber konstruieren.

Für die Abwicklung des Zylinders gilt die Formel: Umfang = Pi * Durchmesser :cool:


Gruß
Joachim
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Hobby45

Intermediate

  • "Hobby45" is male
  • "Hobby45" started this thread

Posts: 93

Date of registration: May 5th 2007

Occupation: Krankheitsbedingt ohne / ehemals Busfahrer

  • Send private message

3

Sunday, July 14th 2019, 3:05pm

Hallo Joachim ,
ich betrachte mich in Bezug auf das Konstruieren als völlig Talentlos .
Bisher hab ich weder mit Powerpoint noch mit ähnlichen Programmen irgendwas zu stande bekommen .
Ich werde mal nach einigen brauchbaren Bildern Suchen . Ein paar Kleinigkeiten hab ich Dir schon mal per Nachricht zugesandt
und vielleicht kannst Du etwas damit anfangen .

mfG

Peter

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks