die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

1

Saturday, August 3rd 2019, 11:07pm

Kurs Nordost, dort gab es auch einige Schiffe zu sehen.

Hallo Ihr Lieben,

Unsere Fahrt in den Urlaub ging dieses Mal Rintung Norden, genauer Richtung Nordost nämlich nach Schweden.

Der Abfahrtshafen dürfte unschwer zu erkennen sein.

Spät Abends ging es mit der Finnpartner los nach Malmö.
Die Kabine war super, das Essen leider nur mäßig und der Kaffe zum Frühstück hatte eher Ähnlichkeit mit Spülwasser denn mit Kaffee.


Ansonsten kann ich die LKW-Fähre nur jedem empfehlen der die ganze Animation und Shops an Bord nicht braucht.


Angekommen sind wir in strömendem Regen, daher keine Hafenbilder, aber die Durchfahrt unter der Beltbrücke etwa eine halbe Stunde vorher ist auch spektakulär.

This post has been edited 2 times, last edit by "die Werft" (Aug 3rd 2019, 11:20pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

schnecke (04.08.2019)

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

2

Saturday, August 3rd 2019, 11:34pm

Fortsetzung folgt...
Da ist sie:
Die nächsten Tage in Malmö waren sehr schön inklusive spektakulärer Sonnenuntergänge mit Brücke als Seitenmotiv (teils auch mit Schiff)
Der Schlepper Bore liegt im Stadthafen unweit vom Leuchtturm, die kleine Motoryacht habe ich im Fischereihafen entdeckt.

Die beiden Bilder sind aus dem Hafen Kaseberga bei Ystadt.

Wer dort die Schiffsetzung Ales Stenar besuchen möchte sollte das eher nicht im Sommer tun, der kleine Ort ist total überlaufen.
Wir haben an dem Tag noch Glimmingehus und den Grabhügel in Kivik besucht, das war sehr schön.
Fortsetzung folgt in Karlskrona...
Viele Grüße

Imogen

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Unterfeuer (03.08.2019), schnecke (04.08.2019), Pianisto (04.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (05.08.2019)

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

3

Saturday, August 3rd 2019, 11:56pm

Karlskrona
Für Schiffsbegeisterte ein Traum.
Die Stadt liegt auf Inseln, und man kann mit dem Boot statt mit dem Bus fahren. Zum Beispiel zum Marinemuseum.
Dort ist mir zuerst die neue Halle für die Uboote aufgefallen, die Hajen liegt nicht mehr vernachlässigt draußen hinter dem Haus, sondern sie hat eine Halle und eine Kollegin bekommen.

Der Eintritt war frei, inhaltlich wirkt es etwas von der Marine gesponsort (unkritisch).
Aber technisch sehr modern, viel multimedial. Es gibt z.B. für Kinder einen interaktiven Museumsführer als App sogar auf Deutsch.
Aber es gibt auch viele vieleModelle zu sehen.

Vor dem Museum liegen die drei Museumsschiffe Bremön, Västervik und Jarramas.

Außerdem gibt es noch den großen Bootsschuppen mit einer riesigen Sammlung verschiedenster Beiboote, hier hinter dem hübsche kleinen Segler zu sehen. Leider zum fotografieren etwas düster.

Fortsetzung folgt...
Viele Grüße

Imogen

This post has been edited 1 times, last edit by "die Werft" (Aug 4th 2019, 12:08am)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

schnecke (04.08.2019), Franz Holzeder (04.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (05.08.2019)

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

4

Sunday, August 4th 2019, 12:16am

Kleiner Nachtrag:
Das Uboot Hajen ist für mich deshalb so interessant weil Gunnar Sillén ein wirklich schönes Modell von der Hajen konstruiert hat.
Hier zu finden:

http://bildrum.se/cutout.htm
Viele Grüße
Imogen

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,300

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

5

Sunday, August 4th 2019, 12:42am

Moin, moin Imo,

tolle Fotos :thumbup:! Diese kleinen Segler mit Spitzgatter-Heck gefallen mir besonders gut :) !

Gruß
HaJo

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

6

Sunday, August 4th 2019, 12:46am

Es folgen noch ein paar Bilder aus Karlskrona:


Diese drei Trawler habe ich auf einer Paddeltour zwischen den Schären aufgenommen.




Eine der typischen gelben Fähren, die überall in Schweden unterwegs sind.
Ein Boot der Seerettung und extra für Henning ein Lotsenboot. ;-)


Die Blekinge Eeka ist das typische Boot der Gegend. Ein altes Exemplar im Landesmuseum, aber es werden au h wieder viele Eekas und andere traditionelle Boote neu gebaut und gesegelt. Das segelnde Boot ist ein schonisches Boot. Der Festungsturm im Hintergrund heißt Gott Natt =Gute Nacht. Die wünsche ich Euch jetzt auch.
Viele Grüße

Imogen

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (04.08.2019), schnecke (04.08.2019), Unterfeuer (04.08.2019), Shipbuilder (04.08.2019), Willi H. (04.08.2019), Gustav (04.08.2019)

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

7

Sunday, August 4th 2019, 12:54am

Hallo HaJo,
Danke!

Diese kleinen Segelboote , vor allem die regionalen Typen faszinieren mich auch sehr.

Da hatte der Urlaub auch noch ein ganz besonderes Highlight für mich... aber dazu später.

Liebe Grüße
Imogen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (04.08.2019)

  • "Pianisto" is male

Posts: 932

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

8

Sunday, August 4th 2019, 8:20am

Hallo Imo,

in Karlskrona war ich zuletzt als Kind, in Malmö war ich per Frachtschiffsreise als Student gewesen. Da bin ich sehr gespannt auf die Fortsetzung.

Gruß pianisto

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,025

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

9

Sunday, August 4th 2019, 10:28am

Moin Imo,

na da gibt es doch genug Vorbilder zum Nachbau, oder? Die gelbe Fähre würde mich sehr interessieren und von den kleinen modernen Kuttern kannst du, wenn gewünscht, gerne Pläne haben.

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,507

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

10

Sunday, August 4th 2019, 11:50am

Moin Imo,

schöne Bilder aus einem schönen Urlaub! Die gelben Fähren in Schweden finde ich auch sehr interessante Vorbilder. Da besteht ja eine ganz ordentliche Vielfalt bis hin zum Luftkissenboot. Auf dieser Seite findet man im Menü rechts alle Fähren des Trafikverket mit Bild, leider ohne Pläne...
Viele Grüße Nils

"Manchmal verspeist man den Bären und manchmal wird man eben vom Bären verspeist..." (The Stranger)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250), Tonnenleger NORDERGRÜNDE (Passat 1:250)

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

11

Sunday, August 4th 2019, 12:54pm

Hallo zurück,
Vielen Dank für Euer reges Interesse an den Fotos.
Vorbilder für Modelle gibt es tatsächlich genug in fast jedem Hafen finde ich welch. Nur meistens hängt es an den Plänen...
Deshalb habe ich grundsätzlich immer Interesse an Plänen ,danke Robi für das Angebot!

Ich denke wegen der gelben Fähren müsste ich mal an 'geeigneter Stelle' nachfragen. Der ist aber zur Zeit furchtbar beschäftigt. Aber auch dazu später mehr noch sind wir in Karlskrona. :D

Viele Grüße

Imogen

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 926

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

12

Sunday, August 4th 2019, 1:03pm

Moin Imo;

es sind schöne Bilder, sie gefallen.

Die Holzyacht die im Beitrag 2 gezeigt wird, könnte dem Alter nach ein altes Flugsicherungsboot aus den 30ger Jahren sein.
Es könnte!
Viele der Boote wurden dann zu Yachten umgebaut. Meistens auf der Bauwerft.

Einer der 3 Werftbesitzer, der Betrieb wo ich gelernt habe, hatte in den 50ger; 60ger und der ersten Hälfte der 70ger Jahre etliche Fähren und Tanker für die Skandinavischen Länder entworfen. Die Schiffe wurden auf beiden Werften gebaut, waren zu der Zeit sehr formschön und haben jedes seine eigene Geschichte.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

13

Sunday, August 4th 2019, 1:13pm

Es geht weiter mit Bildern:
Nach Karlskrona war der nächste Stop auf der Reise die Insel Öland.
Das es eine Brücke gibt war keine Fähre notwendig um dorthin zu kommen. Und irgendwie habe ich nur ein einziges Boot in diesen Tagen fotografiert:

Vom Nordende der Insel Öland geht eine Fährverbindung direkt nach Oskarshamn, die passte nur termintechnisch nicht ganz, die kleine Gähre kam mit unserer gleichzeitig in den Hafen, das wäre ein bisschen eng geworden ;-)


Der Reedereiname auf der Fähre verrät wo es als nächstes hinging:
Destination Gotland! Gunnar besuchen natürlich!
Das Anlegemanöver der großen Fähre ging wie geschmiert innerhalb von 45Minuten war das Schiff wieder beladen und fertig zum Auslaufen. Und das Schiff war nicht leer, die Fähren waren nahezu ausgebucht !


Auf der Visby auf nach Visby ;-)
Fortsetzung folgt...
Viele Grüße

Imogen

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Unterfeuer (04.08.2019), Gustav (04.08.2019), Pianisto (04.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (05.08.2019), Joachim Frerichs (06.08.2019), Willi H. (06.08.2019), schnecke (08.08.2019)

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

14

Monday, August 5th 2019, 9:27am

Hallo Ihr Lieben,

Es geht weiter:

Die Überfahrt nach Gotland startete in dichtem Seenebel, je weiter wir uns von der Küste entfernten desto dichter wurde es (erstmal). Eine tolle Stimmung ich liebe Nebel. Besonders schön fand ich den Regenbogen im Nebel als die Sonne von oben hereinschien.

An der Nordspitze von Öland hatte sich die Nebelsuppe dann komplett aufgelöst, was sich aber nicht auflöste war die Algensuppe. Die Visby ist immer wieder durch große Algenteppiche gefahren.

Ansonsten gab es noch ein paar Schiffe am Horizont und viel Wasser und Wolken zu sehen. Das Einlaufen in Visby dann in schönstem Sonnenschein. Und eine SMS auf dem Handy " seid ihr auf der Fähre, wir warten auf euch"... so ein liebes Willkommen.




Fortsetzung folgt...
Viele Grüße

Imogen

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (05.08.2019), Unterfeuer (05.08.2019), Shipbuilder (05.08.2019), Gustav (05.08.2019), Peter Laatz (05.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (05.08.2019), Joachim Frerichs (06.08.2019), Willi H. (06.08.2019), schnecke (08.08.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,300

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

15

Monday, August 5th 2019, 9:34am

Moin, moin Imo,
Visby ist absolut sehens- und empfehlenswert :thumbup:! Ich war dort zweimal während meiner aktiven Marinezeit - hat mir damals ausgesprochen gut gefallen :!:.

Gruß
HaJo

ralph.e

Intermediate

  • "ralph.e" is male

Posts: 87

Date of registration: Jan 29th 2010

Occupation: Pensionist

  • Send private message

16

Monday, August 5th 2019, 3:01pm

Moin Imo,
vielen Dank für Deinen Weltreisebericht! Und weiter viel Spaß. Grüß bitte Gunnar von den Flensburgern.
Bis demnächst (?)
Ralph

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

17

Monday, August 5th 2019, 7:42pm

Hallo es geht weiter auf der kleinen Weltreise...

So weit war es garnicht, Laut Tacho im Auto ist Visby nur gut 500km weg :D

Wir sind natürlich sofort zu Gunnar und Lena gefahren und haben bei den beiden ein paar wunderschöne Tage verbracht.
Der erste Programmpunkt nach dem Kaffee war natürlich mit Gunnar das Slite Schifffahrtsmuseum zu besuchen und sein neues altes Schiff zu begutachten. Die Schnellfähre im Hintergrund ist nicht im Dienst und soll verkauft werden. Bei meinen Versuchen sie zu zeichnen hat sie mir den letzten Nerv geraubt...

Das Slite Lotsenboot war etwas einfacher,... aber nur etwas.
Vielen Dank für Euer Interesse !

Fortsetzung folgt...
Viele Grüße

Imogen

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (05.08.2019), Shipbuilder (05.08.2019), Unterfeuer (05.08.2019), Pianisto (05.08.2019), Ulli+Peter (05.08.2019), Joachim Frerichs (06.08.2019), Gustav (06.08.2019), Peter Laatz (06.08.2019), Willi H. (06.08.2019), Robson (07.08.2019), schnecke (08.08.2019), Hans-Joachim Zimmer (11.08.2019)

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

18

Wednesday, August 7th 2019, 9:26pm

Ihr Lieben , vielen Dank für Euere zahlreichen 'Däumchen'. Ein paar Bilder habe ich noch. Mir fehlte nur Die Zeit sie einzustellen.




Diese Schiffe lagen alle in Klintehamn, wo wir per Zufall über ein nettes Fischrestaurant im Hafen gestolpert sind.
Bei diesem Ausflug an die Westküste haben wir die wunderschön gelegene Schiffssetzung in Gannarve besucht, und die Landzunge Kovik mit dem kleinen Fischereimuseum. Leider sind die Hütten alle zu und es ist nicht viel über die Exponate zu erfahren, aber die Bucht mit den kleinen Booten ist landschaftlich sehr schön.






Die letzten zwei Bilder stammen aus Fårösund, die gelbe Fähre verbindet die Insel Fårö mit Gotland. Da die Warteschlange ziemlich lang war, waren wir dieses mal nicht auf Fårö sondern dann auf Bungenäs und Furilden, ein Tip von Gunnar und auf jeden Fall sehenswert. Es gab nur leider keine Schiffe zu sehen :D .


Fortsetzung folgt mit meinem persönlichen Highlight des Urlaubs...
Viele Grüße
Imogen

This post has been edited 1 times, last edit by "die Werft" (Aug 7th 2019, 9:33pm)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (08.08.2019), schnecke (08.08.2019), Fiete (08.08.2019)

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

19

Wednesday, August 7th 2019, 9:51pm

Es geht weiter:

Einen Tag vor der Abreise hatte ich mich mit Gunnar noch zum Segeln verabredet.
Wir hatten bereits eine schöne Tour nach Enholmen auf seinem Schiff unternommen zu fünft mit Hund, aber den Seglern fehlte der Ökoantrieb und so haben wir den museumseigenen Zweimaster klargemacht.
Es ist ein typisches Gotländisches Arbeitsboot, das vor allem zum Fischen verwendet wurde. Es kann gerudert und gesegelt werden, und letzteres macht richtig Laune. Ein paar Impressionen :








Viele Grüße
Imogen

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (07.08.2019), Pianisto (08.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (08.08.2019), Shipbuilder (08.08.2019), schnecke (08.08.2019), Fiete (08.08.2019), Robson (10.08.2019), Corto (11.08.2019)

  • "Pianisto" is male

Posts: 932

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

20

Thursday, August 8th 2019, 8:27am

Hallo Imo,

wunderschöne Bilder!

Gruß pianisto

die Werft

Professional

  • "die Werft" is female
  • "die Werft" started this thread

Posts: 225

Date of registration: Sep 25th 2013

  • Send private message

21

Friday, August 9th 2019, 11:48pm

Vielen Dank Dirk !!
Ihr Lieben,
irgendwann war es dann auch Zeit sich auf die Rückreise zu machen.

Da wir relativ spät gebucht haben,waren viele Verbindungen schon voll und wir mussten über Västervik fahren. Da verschaffte uns zwar eine gemütliche Abfahrtszeit am frühen Abend, aber eine unkommode Ankunftszeit um elf.

Die Gotlandia2 auf dem Weg in den Hafen, die Gotland das Schwesterschiff der Visby und ein letzter Blick auf die Stadt.

Kaum aus dem Hafen legte sie Gotlandia2 dann auch gleich so richtig los, 28kn laut Marinetraffic mit einer imposanten Hecksee. Was nicht so schön war dass man auf dem Schiff fast nicht raus kommt, nur zwei fipsig kleine Decks an der Seite sind begehbar ...
Nach 2 Stunden Geschaukel war es geschafft und wir wieder auf dem Festland.
Fortsetzung folgt

Viele Grüße

Imogen

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (10.08.2019), Unterfeuer (10.08.2019), Willi H. (10.08.2019), Corto (11.08.2019)

Corto

Trainee

  • "Corto" is male

Posts: 62

Date of registration: Sep 15th 2004

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

22

Sunday, August 11th 2019, 1:03pm

Tolle Bilder. Vielen Dank.
Wir sind diesen Sommer ebenfalls in Karlskrona gewesen. Sind mit TT- Lines über Trelleborg an- abgereist.
Schweden ist immer eine Reise wert!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks