Hobby45

Intermediate

  • "Hobby45" is male
  • "Hobby45" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 5th 2007

Occupation: Krankheitsbedingt ohne / ehemals Busfahrer

  • Send private message

1

Monday, February 18th 2019, 1:10pm

Konstruktion Mobilkran auf Basis Liebherr,Faun oder ähnlich

Hallo Euch allen,
ob ich mit meinem Anliegen hier richtig bin weiß ich leider nicht und dennoch möchte ich mal in die Runde Fragen :
Wie man einen Mobilkran selbst konstruieren kann und was braucht man alles dazu ?
Interessant fand ich z.B auch den von Konpass selbst konstruierten Liebherr .
Vielleicht kann mir da wer von Euch entsprechende Informationen zukommen lassen.
Vielleicht beschäftigt sich aber auch unter Euch Konstrukteuren wer mit diesem Thema und werkelt an Mobilkränen im Maßstab von 1:250 bis 1:100 .
Interessant wären z.B. Mobilkräne vom Typ Liebherr,Faun ,Demag-Terex usw.
vielen Dank für Eure Mühe.
viele Grüße
Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "Hobby45" (Feb 18th 2019, 3:34pm)


  • "Heiner" is male

Posts: 1,265

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Monday, February 18th 2019, 3:59pm

Spontan fällt mir da nur von FDS derGrove RT 1650 in 1:100 ein. Es gibt da auch noch den Konstruktionsbericht für einen Liebherr LTM11200 in 1:100, der ausgefahren in keine Vitrine passt, aber ich habe noch nirgends einen Hinweis gefunden, wo man ihn finden könnte oder dass ihn jemand anders gebaut hätte als der Konstrukteur - schade eigentlich...
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

Hobby45

Intermediate

  • "Hobby45" is male
  • "Hobby45" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 5th 2007

Occupation: Krankheitsbedingt ohne / ehemals Busfahrer

  • Send private message

3

Monday, February 18th 2019, 4:50pm

Liebherr

Hallo Heiner,
vielen Dank für Deinen Beitrag.
Gefunden hab ich bisher nur zwei Autokräne , die aber beide nicht´s mit Liebherr oder Faun zu tun haben. Der eine ist eine 5 achsige Variante von Demag und der zweite ist ein Krupp auf Tatra Basis.
Beide sind noch Downloadbar unter : http://lbs.minimodel.cz/
Diese beiden Modelle würden normalerweise auch genügen wenn nicht der Wunsch nach einer 4-achsigen Variante bestehen würde.
Man kann diese Modelle von LBS sicher auch Scalieren oder auch Umfärben.
Vielleicht kommt da auch in nächster Zeit noch einiges im Maßstab 1:100 oder auch in anderen Maßstäben.
Sollte aber nicht´s dergleichen erscheinen dann wäre es doch nicht schlecht wenn man sowas selbst Konstruieren könnte und vorallem auf Basis entsprechender Zeichnungen mit sämtlichen Maßangaben diverser Hersteller.
Mir fehlt dazu aber eigentlich so ziemlich jegliche Vorraussetzung ( Software, Ahnung und vieles mehr ) .
viele Grüße
Peter

Posts: 1,854

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Monday, February 18th 2019, 6:58pm

Hallo Peter !

Ich weiß, dass Racepaper (Volker Preikschat) einen Mobilkran in seinem Programm hat oder hatte.
Zeichnungen gibt es im Netz genug.

Gruß
Henning

Hobby45

Intermediate

  • "Hobby45" is male
  • "Hobby45" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 5th 2007

Occupation: Krankheitsbedingt ohne / ehemals Busfahrer

  • Send private message

5

Monday, February 18th 2019, 7:15pm

Mobilkran

Hallo Henning ,
vielen Dank für Deinen Beitrag.
Den Kran von Volker Preikschat hab ich zwischenzeitlich gefunden und Zeichnungen hab ich auch mehr als genug.
Ich werde mal schauen was mir damit noch gelingt.
viele Grüße
Peter

Hobby45

Intermediate

  • "Hobby45" is male
  • "Hobby45" started this thread

Posts: 94

Date of registration: May 5th 2007

Occupation: Krankheitsbedingt ohne / ehemals Busfahrer

  • Send private message

6

Tuesday, February 19th 2019, 10:16pm

Mobilkran

Hallo Euch allen,
heute hab ich beschlossen vorerst dass zu nehmen was ich ohnehin schon hatte und das sind die Kranmodelle von LBS die bei minibox.web.cz veröffentlicht sind.
Momentan befasse ich mich damit den 5-achsigen Mobilkran Demag von LBS in ein anderes oder mehrere Farbkleider zu versetzen und dazu sollen mir tatsächlich existierende Kranbetriebe Pate stehen ohne diese bis in´s Detail nachzubilden.
Mir genügt schon so nah wie mir möglich ist zu kommen.
Wenn alles nach meinen Vorstellungen gelingt dann soll der gesamte Bastelbogen umgefärbt werden und in den entsprechenden Maßstab versetzt werden.
viele Grüße
Peter

Similar threads

Social bookmarks