This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

41

Sunday, June 11th 2017, 8:16pm

Deeee-Beeeeee

Kleiner Nachtrag noch:

Gunnar vom Nachbarforum war so reizend, hilfreich einen DB Keks zu erschaffen und mir zur Verfügung zu stellen:



Ich habe mich am Märklin Donnerbüxlein orientiert... :rolleyes:

Quoted

Sommerpause?

ne ne Wanniman, so nich!

...so nich... ;(
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (11.06.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

42

Saturday, June 17th 2017, 4:22pm

Neue Farben macht die Sommerpause

Leicht sommerpausend :rolleyes: bin ich gerade dabei, den Dreiachs-Umbau in neuen Farben entspannend zusammen zu leimen:



Ihr erinnert euch doch noch:

Weiter oben wurde ja das Drama mit den unterschiedlichen Radsätzen bei AC/DC Modellbahnen offenbart.
Nun, ich bin nun im Besitze von vier Märklin AC Radsätzen, hier mal der Vergleich:


links: DC Trix; rechts AC Märklin


links: AC Märklin; rechts DC Trix

Deutlich zu erkennen, dass der Märklin Radsatz klobiger ist.

Äh... :whistling: öh... :huh: der Märklin Radsatz ist eigentlich nicht einzeln, sondern hängt sozusagen an einem Waggon dran :pinch: :



Schluchz..Wanni`s Kindheit: der gute alte olle Blechwagen in 24cm Länge 8o



Habe ich aber ein sauberes Exemplar ergattert, wah…

Jaja, die 24ziger Blechwagen waren bis in die 1980ziger im Programm, aber schon eigentlich während der 70ziger nicht mehr up-to-date. Märklin hatte ja dann die 27cm Wagen als Ablösung gebracht, zuerat halb Metall-halb Plastik, dann komplett Plastik.
Übrigens: ein 26,40m Waggon in H0 wäre etwas über 30cm. Hier mal der Eindruck mit einem Maßstäblichen N-Modell:



Naja, Modellbahn ist immer Kompromiss, und die 24ziger sehen nicht allzu lächerlich aus, wenn die durch den Radius 1 fahren…..

P.S.: Albrecht Pirling hat den 2.Klasse Schnellzugwagen frisch im Programm und der wird bei unseren Kollegen im Nachbarforum gerade Probe-gebaut:



http://www.die-kartonmodellbauer.de/inde…C3%9Fstab-1-27/
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (17.06.2017)

--Thomas--

Beginner

  • "--Thomas--" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 16th 2017

Occupation: Techniker

  • Send private message

43

Tuesday, June 20th 2017, 12:26am

Hallo Wanni,

interessantes Thema!

Sag mal, fahren die auch auf den Schienen oder stehen die nur drauf rum?
Wie ist das den (sollten sie bewegt werden) bei Vollgas (strom), hauts da nicht das Pappgehäuse vom Fahrgestell?
10 Waggons und die Lok macht noch immer nen Burnout? (sry, heute Fast N' Loud geguckt :D )
Kurven müssten aber schneller gehen, Schwerpunkt liegt ja tiefer.
Sollte es noch ne fahrbare Lok geben dann bitte nur mit Airbag vorne.

Tschüss

Thomas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (21.06.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

44

Tuesday, June 20th 2017, 9:35am

Tsssss...immer diese NEUEN

WAAAAAHHHHSSSSS…????? 8|

Quoted

Sag mal, fahren die auch auf den Schienen oder stehen die nur drauf rum?
Wie ist das den (sollten sie bewegt werden) bei Vollgas (strom), hauts da nicht das Pappgehäuse vom Fahrgestell?
...
Kurven müssten aber schneller gehen, Schwerpunkt liegt ja tiefer.
Sollte es noch ne fahrbare Lok geben dann bitte nur mit Airbag vorne.


Die obigen Bemerkungen des <Frischlings> (gerade erst dabei im Forum) können ja wohl nur als KETZERISCHE PROVOKATION bezeichnet werden…. :cursing:
Wenn der feine Herr mal vielleicht den gesamten Beitrag lesen will, wird er bei Beitrag 33 den <Pauline Schups-Betrieb> entdecken, wo die fotografische Beweisführung eindeutig ist, ja das menschliche Auge hier den raketenschnellen Bewegungen gar nicht mehr folgen kann… :cool:



Wieso schreibe ich hier überhaupt zusammenhängenden Text????

Also Menneken, vorher den gesamten Trööht wenigsten querlesen, bevor man drauf-rum-labert... :thumbdown:
Also echt jetzt…. :pinch:

Aber ein anderes Problem hat sich offenbart: Die Kupplung

Blöd, das Fleischmann Modell hat nur einen einfachen Haken, hier muss ich erst mit Draht einen Verbindungsbügel biegen, damit der reguläre Betrieb im Bild festgehalten werden kann:



Witzig, die alten Bügelkupplungen von Märklin kuppeln hingegen recht gut:



Tja, is noch einiges zu tun… ;(
...hatte ich schon bemerkt, dass dieser Trööht unendlich sein wird…. :whistling:
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

This post has been edited 2 times, last edit by "Wanni" (Jun 20th 2017, 9:42am)


3 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (20.06.2017), sulu007 (20.06.2017), Asdera (22.06.2017)

Tanja1966

Unregistered

45

Tuesday, June 20th 2017, 11:31am

sieht doch gut aus mit dem Bügelkupplungen.

Du machst das schon :thumbup: und denk daran,bei den sommerlichen Temperaturen nicht so dolle aufregen :D




Gruß
Tanja

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (26.06.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

46

Tuesday, June 20th 2017, 11:47am

Quoted

bei den sommerlichen Temperaturen nicht so dolle aufregen :D

In den Breitengraden, wo ich wohne, isset noch schlimmer mit der sommerlichen Hitze:


...ahhhh...ich fürchte, das ist das Ende dieses Bauberi.....


.
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Jun 25th 2017, 8:19pm)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (20.06.2017), Norbert (20.06.2017), Matthias Peters (20.06.2017), Rainer_388 (26.06.2017)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,840

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

47

Tuesday, June 20th 2017, 12:27pm

Aber Natascha wird doch überleben.... ;(
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (26.06.2017)

--Thomas--

Beginner

  • "--Thomas--" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 16th 2017

Occupation: Techniker

  • Send private message

48

Tuesday, June 20th 2017, 1:05pm

Jaaaaaaaa klar hab ich Beitrag 33 ordentlich gelesen!! Schonmal was von Fake News gehört?
Nicht immer alles glauben wenn was wo steht. :D
Außerdem Frischling, naja, kenn dich noch aus em PL -Forum, da haste schon Pappmotiven gebaut,
blos so breite Schienen hatteste damals net für die Züge.
Tschüss
Thomas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (26.06.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

49

Tuesday, June 20th 2017, 1:12pm

Quoted

Aber Natascha wird doch überleben.... ;(

Natürlich ;)
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Jun 25th 2017, 8:19pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (21.06.2017)

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,098

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

50

Wednesday, June 21st 2017, 2:21pm

Quoted from "Wanni"

...ich mag so kleine niedliche Loks.... :love:


Damit die Liebe ins Detail geht, hier mal schnell 2 Bilder, die ich heute vormittag in Koblenz im dortigen Eisenbahnmuseum gemacht habe.. Leider war das Museum ansich geschlossen (was ich vorher nicht wusste - aber ich war eh vorher bei einem Kunden, es hätte nur gut gepasst... ), aber die Kleine stand mit ein paar anderen Maschinen SO im Freien, daß ich mit dem Tele drankam,,,
Frank Kelle has attached the following images:
  • IMG_5523.jpg
  • IMG_5525.jpg

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (21.06.2017), Rainer_388 (26.06.2017)

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,098

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

51

Wednesday, June 21st 2017, 5:05pm

Quoted

Natascha: Blöd, das Fleischmann Modell hat nur einen einfachen Haken, hier muss ich erst mit Draht einen Verbindungsbügel biegen, damit der reguläre Betrieb im Bild festgehalten werden kann:


Austauschkupplung ist Dein Zauberwort! Die E 69 MÜSSTE schon die Bolzenkupplung haben... Einen (Mini-)Bolzen mit Pinzette ziehen, die neue Kupplung rein - Bolzen wieder rein - Glücklich sein..
(keine Angst - das ist schneller gemacht als geschrieben..) - das Ding wurde mal als "International"-Kupplung angepriesen, bis es die neuen NEM-Schäfte gab
https://www.fleischmann.de/de/product/38…5/products.html

Einfach mal umdrehen und auf den Rücken legen, Du wirst sofort sehen was ich meine! - die LOK!! nicht Natascha...

Wenn es die Zapfenausführung ist... sollte wir da "zusammen" drangehen, das ist etwas komplitierter
https://www.fleischmann.de/de/product/11…5/products.html

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wanni (21.06.2017), Rainer_388 (26.06.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

52

Wednesday, June 21st 2017, 5:40pm

Quoted

Damit die Liebe ins Detail geht, hier mal schnell 2 Bilder, die ich heute ...

:love: :love: :love:

Quoted

Austauschkupplung ist Dein Zauberwort!


Hab mir gerade eine bestellt (eine reicht...is dat Porto auch weniger :D )

Quoted

Einfach mal umdrehen und auf den Rücken legen, Du wirst sofort sehen was ich meine!
- die LOK!! nicht Natascha...


Ach so... ;(
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

This post has been edited 2 times, last edit by "Wanni" (Jun 25th 2017, 6:53pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (26.06.2017)

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,098

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

53

Wednesday, June 21st 2017, 8:27pm

Sag mal Wanni.. wie wäre es denn mit was "kleinem Schwarzen"...... bleibt unter uns...

Klein-Dieselrangierlok Kö I - auch heute in Koblenz fotografiert..
Frank Kelle has attached the following image:
  • 9.jpg

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

54

Wednesday, June 21st 2017, 8:54pm

Ah Frank, Du verstehst mich....jaja, da gibt es viele schöne kleine Köffff`s von Roco,Fleischmann und Brawa...

...aber mal eben aktuell zurück zum Thema:
Morgen müssten meine beiden neuen Schnellzugwagen kommen (BLECH, 24cm), und da habe ich im
Katalog von 1999 einige interessante Bilder der Herstellung gefunden:



Da ist ja der Zusammenhang: buntes und bedrucktes Blech wird mittels Maschinenhilfe gefaltet, geknickt, und geformt.
Ersetzte Blech durch Karton -> Voila.... ^^

Den grünen 2. Klasse hatte ich weiter oben schon gezeigt.... :rolleyes:

Weitere Infos zu den Blechwagen gibt es hier:

http://www.blechwagen.net/

Tja, ab Ende der 1970ziger wurden die so langsam durch die Kunstoffwagen ersetzt, waren aber bis MItte der 80ziger noch in Produktion.
Ab MItte der 90ziger wurden dann nur noch die Restbestände und Sonderserien verkauft.... ;(
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (26.06.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

55

Saturday, June 24th 2017, 3:56pm

Austausch-Bügelkupplung

Söööö, die Austauschkupplung ist da.
Also,wie war das doc(ich Natascah nochma gleich: vorsichtig auf den Rücken legen…

DIE-LOK-DIE-LOK….(nich Natascha ;( )



Stift raus, alte Kupplung abziehen, neue Kupplung ranschieben, Stift rein:



TADAAAAA :thumbsup:



UND???? Wie fährt sich`s???



HUIIII 8|

Hier der Beweis für den Pauline Zieh-Betrieb:



Fährt echt gut…. :thumbup:

Hach Fränk, was würde ich one Dich nicht machen… :love:
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Jun 25th 2017, 6:52pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (26.06.2017), Frank Kelle (26.06.2017)

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,098

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

56

Monday, June 26th 2017, 10:25pm

Sehr gern geschehen Wani-San!

Wenn ich mir die Laufflächen der Lokräder anschaue, bekommst Du bald die nächste Aufgabe - Radreifen säubern.
Maßnahme a) kauf die beizeiten einen Glasfaserpinsel (+ Einweghandschuhe)
Maßnahme b) wenn vorhanden, Handschuh anziehen - Lok SICHER auf den Rücken legen (hast Du ne Lokliege?) - Strom an ein Achspaar - Glasfaserpinsel auf das ander drücken - Rad ohne Zunderspuren. Danach den selben Spass nit der anderen Achse (machst Du das per Hand und drehst dabei noch die Räder, wird Natasha bitter böse auf Dich)
Glaub mir - der Handschuh ist bitternötig, ansonsten wirfst Du einige viele Fasern in den Finger haben was äusserst unangenehm ist.
Maßnahme c) schau Dich nach einem GUTEN Schienenreinigigungswagen um. Je früher, desto besser. Ich hatte früher den "Roco-Clean" mit nem regelrechten Reinigungsgummi, der war echt gut. Je sauberer die Schienen, desto weniger Räder reinigen..

--Thomas--

Beginner

  • "--Thomas--" is male

Posts: 26

Date of registration: Jan 16th 2017

Occupation: Techniker

  • Send private message

57

Monday, June 26th 2017, 10:47pm

Hallo Wanni, haste nicht irgendwie, naja, sagen wir mal eine ansprechendere Zugmaschine (vllt. groß, schwarz, Kohle, Dampf und son Gedöns)?
Okay ich bin jetzt hier nicht der Eisenbahner aber irgendwie erinnert mich das Teil an einen Rasierapparat mit Rädern der sich mordsmäßig schnell im
Kreis bewegt :D

Tschüss

Thomas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (28.06.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

58

Tuesday, June 27th 2017, 7:21am

Quoted

Wenn ich mir die Laufflächen der Lokräder anschaue, bekommst Du bald die nächste Aufgabe - Radreifen säubern.


Jaaaaaa, technisch habe ich da noch nix an Pauline gemacht (etwas Lokfett für`s Getriebe wäre auch nicht verkehrt).

Was Deine Adleraugen wohl nicht bemerkt haben:
Die hinteren Trittbretter waren abgebrochen und ich habe diese mit 200derter Tonkarton <repariert>:



Quoted

...aber irgendwie erinnert mich das Teil an einen Rasierapparat mit Rädern

WAAAAASSSSS??

Das ist doch... 8| also das ist doch wohl…. X( irgendwie auch nicht so ganz von der Hand zu weisen…. :D

O.K., die Pläne für die Fahr-Anlage nehmen nun auch langsam Form an:
Die DC-Bahn könnte tatsächlich eine Kleinstanlage auf einer Platte werden.
Habe da im Internet bei der Bildersuche einen interessanten Gleisplan gefunden:



Die Märklin wird eine reine Fahrstrecke auf Segmenten, dazu aber später mehr….

In der Zwischenzeit nimmt der verbesserte Umbauwagen Gestalt an:



...das schwarze Knäul recht im Bild ist Abby:



..wird doch… 8o
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (27.06.2017), Riklef G. (28.06.2017), Rainer_388 (28.06.2017)

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,098

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

59

Tuesday, June 27th 2017, 6:05pm

die Trittbretter an meinen beiden E69 waren auch abgebrochen... ;(
daher hatte ich da noch gar nicht hingesehen.. die waren wohl für den "Betrieb" nicht ganz ausgelegt..

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (28.06.2017)

60

Tuesday, June 27th 2017, 7:31pm

moin Wanni,

ein Hauch ATF Hydrauliköl auf die Schiene wirkt ware Wunder für die Kontaktfähigkeit der Lokräder. Aber wirklich nur ein Hauch ( auf 10 cm mit einen Q-Tip auftragen)

Gruß aus Hamburg

Norbert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (28.06.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,172

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

61

Wednesday, June 28th 2017, 12:46pm

Quoted

Wenn ich mir die Laufflächen der Lokräder anschaue, bekommst Du bald die nächste Aufgabe - Radreifen säubern.

Aufgabe gelöst:



Zum Reinigen der Lauffflächen habe ich -ACHTUNG- Türschlossenteiser genommen!
Türschlossenteiser ist ein hervorragendes Reinigungsmittel (Kriechöl).
Wer mal Harz auf dem Auto hat: -> Türschlossenteiser entfernt es!

Danach wurde das Getriebe mit Harzfreiem Fett leicht eingefettet:



Auf dem Bild oben ist sogar noch etwas zuviel Fett zu sehen (nach langsamer Fahrt wurde der Überstand entfernt)

Fährt nun hervorragend, das Paulinchen ^^ , ist auch wesentlich leiser...und die Langsamfahr-Eigenschaften erst :love:
Wieviele Liegestütze kann CHUCK NORRIS? ?(
ALLE! 8|

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (29.06.2017), Rainer_388 (30.06.2017)

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,098

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

62

Wednesday, June 28th 2017, 2:44pm

Sehr gut gemacht, aber aber auf den Hinweis mit dem HAUCH von Öl (Eau de Raffinerie)! Wenn die Schienen entfettet, chemisch gereinigt sind fehlt eine Schutzschicht und jeder elektrische Funke "brennt" sich auf die Schiene ein! Unweigerlich dann mehr und mehr auf die Radreifen.
Früher gab es auch Waggonsachsen aus Plastik - die haben die Schienen erst recht versa...

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (30.06.2017)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks