This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Peter Wehrhahn

Unregistered

1

Thursday, November 3rd 2005, 7:31pm

Kartonmodell in Modellwerft 11/05

Hallo Freunde,

mir ist heute ein interessantes Heft über den Weg gelaufen: Die aktuelle Ausgabe der Modellwerft. Dort ist in der Mitte ein Kartonmodell einer alten Motorjacht beigeheftet. Dieses Modell kann als Vollrumpf- Wasserlinien- oder als RC-Modell gebaut werden.

Beschreibung hier:

http://www.vth.de/Modellbau/Werft/Wer11_05/39.asp

Bauanleitung dazu:

http://www.vth.de/Modellbau/Werft/downlo…itung_Freya.pdf

Das Heft kostet 7,50€.

Gruß aus Schleswig-Holstein

Peter


NS: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Thema hier rein gehört. Falls nicht, bitte "umbetten".

  • "Friedulin" is male

Posts: 3,637

Date of registration: Oct 14th 2004

Occupation: Simulant

  • Send private message

2

Friday, November 4th 2005, 7:19am

Hallo Peter,

Ich hab am Wochenende schon mit dem Bau begonnen.
Ich möchte das Boot als RC-Modell ausrüsten (als Übung für meine USS.Main -
falls ich jemals mit dem Rumpf fertig werde!).

Die verstärkten Teile sind sehr schwer auszuschneiden. Viele Rundungen, sehr schmale Teile in die man leicht hineinschneidet.

Vielleicht kann ich nächste Woche ein paar Bilder davon zeigen.

Grüße Friedulin

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

3

Friday, November 4th 2005, 10:29pm

Danke Peter,

heute habe ich mir das Heft besorgen lassen und ich muss sagen, das Modell erscheint sehr interessant. Interessant sind auch die Bautipps des Konstrukteurs im Heft.

Bemerkenswert ist auch, dass der Kartonmodellbau in diesem Heft gleich mehrfach zur Sprache kommt und das nachdem er lange Zeit für die Modellwerft nicht existent war. So wird das Jubiläums-Hafendiorama von HMV vorgestellt, die Siegmund-Ausstellung ist einen größerenVeranstaltungshinweis wert und am wichtigsten: Die Sonderausstellung "Schiffe aus Papier" im DSM ist einen 2-seitigen Bericht wert! Das finde ich doch sehr bemerkenswert.

Ich kann jeden Interessierten nur empfehlen, sich dieses Heft zu besorgen. Der Kartonmodellbau ist wieder da. ;)

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Willi Diwo

Intermediate

  • "Willi Diwo" is male

Posts: 212

Date of registration: Apr 29th 2004

Occupation: Kaufm.Angestellter

  • Send private message

4

Wednesday, November 9th 2005, 11:08am

Hallo,

kann jemand Auskunft geben, in welchem Maßstab dieses Boot konstruiert wurde - die angegebenen Links schweigen sich leider darüber aus.

besten Dank

Willi
Realität ist die Halluzination, die aus Mangel an Whiskey auftritt
- Alte irische Druidenweisheit -

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark.
Professionals built the Titanic.

Willi Diwo

Intermediate

  • "Willi Diwo" is male

Posts: 212

Date of registration: Apr 29th 2004

Occupation: Kaufm.Angestellter

  • Send private message

5

Wednesday, November 9th 2005, 2:03pm

Folgende Nachricht erhielt ich auf Anfrage soeben von der ModellWerft-Redaktion:

Von
"Brigitte Walter "<brigitte.walter-at-vth.de> »
Gesendet Mi 09 Nov 2005 13:11:39 CET

An
willi.diwo-at-freenet.de

Betreff AW: Kartonmodell FREYA in ModellWerft 11/2005

Sehr geehrter Herr Diwo,

das Kartonmodell hat den Maßstab 1:24.
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen
VTH-VERLAG FÜR TECHNIK UND HANDWERK GMBH
Redaktion
Brigitte Walter
Realität ist die Halluzination, die aus Mangel an Whiskey auftritt
- Alte irische Druidenweisheit -

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark.
Professionals built the Titanic.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks