This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,446

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

41

Wednesday, February 14th 2018, 9:02pm

Moin Gustav,
so langsam nimmt Dein Panther Form an, so dass er bald zum Sprung ansetzen kann. Oder lieber doch nicht - gibt nur Probleme.
Gruß aus Flensburg
Jochen

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

42

Saturday, February 17th 2018, 10:00pm

Niedergänge und Relings Brückendeck

Moin Jochen,

für einen Sprung sieht sie noch nicht bedrohlich genug aus :) .



Moin allerseits,

die Niedergänge des Brückendecks sind aus den Teilen Nr. 61 zu bauen,






die Relings aus den Teilen Nr. 62, 64 und 65. Das Teil Nr.63 ist der Sockel unterhalb der Reling Nr. 62.






Die fertigen Niedergänge und Relings:






Die Niedergänge an Bord






und auch die Relings mit dem Sockelstreifen an Bord:







Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zaphod (17.02.2018), inku (18.02.2018), DocHoliday (19.02.2018), mlsergey (21.02.2018), Werner (04.04.2018), tomnrw (19.05.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

43

Tuesday, February 20th 2018, 4:04pm

Offiziersbad und Büro

Moin allerseits,

vor dem Offiersbad (Teile Nr. 66 und 66a) steht noch ein kleiner Lüftersockel (Teil Nr. 66b)




und vor dem Büro (Teil Nr. 67) ein Oberlicht (Teile Nr. 67a und 67b).




Das fertige Bad mit dem Lüftersockel,




das Büro mit dem Oberlicht




und die Teile an Bord:





Viele Grüße und vielen Dank für die Likes
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

knizacek otto (20.02.2018), mlsergey (21.02.2018), Hans-Joachim Möllenberg (22.02.2018), Werner (04.04.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

44

Sunday, February 25th 2018, 5:39pm

Niedergänge Haupt- und Achterdeck, Oberlicht Maschinenraum und Säule mit Handrad

Moin allerseits,

vielen Dank für die Likes und Euer Interesse :) .


Der Niedergang vom Hauptdeck ist mit einem Haus überbaut (Teil Nr. 69),




der Niedergang vom Achterdeck (Teil Nr. 68) ist offen.




Mittschiffs ist ein großes Oberlicht über dem Maschinenraum anzubringen (Teile Nr. 70), vor dem eine Säule mit einem Handrad steht (Teile Nr. 71).

Die zusammengebauten Teile




und die Teile an Bord









Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (25.02.2018), mlsergey (26.02.2018), Hans-Joachim Möllenberg (26.02.2018), Werner (04.04.2018)

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,727

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

45

Sunday, February 25th 2018, 6:31pm

Ahoi Gustav,

sieht alles sehr schön aus !!!

Mir juckt es auch schon wieder in den Fingern, ich habe nur zur Zeit etwas wenig Zeit, leider ;(


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

46

Wednesday, February 28th 2018, 10:19pm

Zwei Niedergänge Hauptdeck, Bootslager für Dampfboot und Kutter

Moin Jo,

vielen Dank und genieß die Vorfreude :) !



Moin allerseits,

im nächsten Bauschritt kommen zwei Niedergänge vom unteren Brückendeck zum Hauptdeck (Teile Nr. 72 und 73) und die Bootslager für ein Dampfboot und einen Kutter an Bord (Teile Nr. 74).





Die ausgeschnittenen Lagerteile und die fertigen Niedergänge:




Die Niedergänge an Bord




und die Bootslager an Bord. Passt alles wunderbar :) .







Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (28.02.2018), mlsergey (05.03.2018), Werner (04.04.2018)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

47

Wednesday, February 28th 2018, 10:33pm

Das wird ein feiner Dampfer, Gustav! :D

Wobei ich allerdings gestehen muss, dass mir die Alterungsspuren auf den Persenningen nicht ganz so doll gefallen...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Lars W." is male

Posts: 3,410

Date of registration: Dec 16th 2007

  • Send private message

48

Wednesday, February 28th 2018, 10:50pm

Moin Gustav,

die Infos zu den Baugruppen, sind die Bestandteil des Bogens? Anhand einer Teileliste?
Du erwähntest z. B. ein Offiziersbad (das hätte ich anhand des Bauteils nicht erkannt :D )...
Oder hast Du das selbst recherchiert?

Finde es klasse, dass Du diese Details erwähnst.

Viel Spaß weiterhin; das schaut schon sehr gut aus ;)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Im Bau: Einsatzgruppenversorger "Berlin"
Fertig gestellt: ILV "Granuaile"
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,446

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

49

Thursday, March 1st 2018, 11:01am

Moin Gustav,
ich kann den anderen nur beipflichten. Dunkelgrau wirkt das Schiff viel bedrohlicher als mein Tropenversion.
Gruß
Jochen

50

Thursday, March 1st 2018, 11:06am

... Dunkelgrau wirkt das Schiff viel bedrohlicher als mein Tropenversion. ...

... und deswegen mag meine Regierung auch lieber die "Auslandskreuzer"... Werde ich wohl doch irgendwann die SMS ARCONA bauen müssen...

Ansonsten: schließe mich meinen Vorrednern an... ;)

Beste Grüße
Fiete

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

51

Friday, March 2nd 2018, 7:32pm

Catwalk

Moin Helmut,

vielen Dank!
Das mit den Alterungsspuren hättest Du ruhig größer schreiben können, mich begeistern sie auch nicht. Die künstlerische Note ist mir etwas zu ausgeprägt. Damit ergibt sich aber auch ein besonderes, eben künstlerisches Aussehen, was mich wiederum tröstet ^^ .


Moin Lars,

die Infos zu den Baugruppen sind Bestandteil der Teileliste, deine Vermutung ist richtig.
Ich finde diese Ergänzung der Teileliste erfreulich, weil ich immer gern wissen möchte, was ich baue. Die Informationen zu den Baugruppen gebe ich gern weiter und freue mich über das Interesse daran. Die drei nächsten Baugruppen (Catwalk, Kompasspodest und Kompass) sind allerdings samt ihren Teilenummern nicht in der Liste enthalten. Das ist aber nicht tragisch, die Teile lassen sich auch so gut finden und in ihrer Bedeutung erkennen.
Vielen Dank für deine Rückmeldung!


Moin Jochen,
Dunkelgrau wirkt das Schiff viel bedrohlicher

Ja, die Bezeichnung "Boot" erscheint bei der Ansicht des Schiffes ein wenig verniedlichend :) .
Vielen Dank!



Moin Fiete,
auch Dir meinen Dank!
Für den Weg zur Arcona wünsche ich Dir eine gute Zielerreichung und dass aus dem "Müssen" ein "Wollen" wird" !




Moin allerseits,

der Catwalk (Teile Nr. 75) erhält beidseits eine zu verdoppelnde Reling und achtern einen Niedergang (Teile Nr.76).




Die Teile des Catwalks und der Niedergang außenbords zusammengesetzt.




Beim Anbau an Bord ergaben sich leider am Niedergang und am Brückenhaus je eine Lücke.

Die Lücke am Niedergang,




die ich mit einem Stück nicht benötigter Gangwayreling ausgeflickt habe




und die Lücke am Brückenhaus, ebenfalls mit einem Stück Gangway geflickt.






Zum Abschluß drei Bilder mit einer Gesamtansicht des Catwalks:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (05.03.2018), Werner (04.04.2018)

  • "Lars W." is male

Posts: 3,410

Date of registration: Dec 16th 2007

  • Send private message

52

Friday, March 2nd 2018, 9:55pm

Moin Gustav,

Quoted

Ich finde diese Ergänzung der Teileliste erfreulich, weil ich immer gern wissen möchte, was ich baue.


Das sehe ich genau so. Bei älteren Vorbildern dürfte man manchmal an Grenzen stoßen, weil das Bild-/Planmaterial einfach nicht genügend Infos her gibt. Dennoch wäre eine Teileliste auch bei neueren Modellen sehr hilfreich, um auch "den Landratten" (bin ja selbst eine :D ) mehr Hintergrundwissen zu den verbauten Teilen zu liefern :)
Prima, dass Du dies in Deinen Bericht einfließen lässt :thumbsup:

Feine Fortschritte; ich bin gespannt wie es weiter geht :thumbup:

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Im Bau: Einsatzgruppenversorger "Berlin"
Fertig gestellt: ILV "Granuaile"
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

53

Sunday, March 4th 2018, 8:45pm

Kompasspodest

Moin Lars,

vielen Dank :thumbup: .



Moin allerseits,

das Podest für den Kompass auf dem Mittelschiff wird aus den Teilen Nr. 77 gebaut.





Die ausgeschnittenen Teile





und das zusammengebaute Podest:





Der Zugang zum Podest erfolgt über eine Leiter (Teil Nr. 84). Ich habe ersatzweise eine LC-Leiter genommen.




Das Podest mit der Zugangsleiter an Bord:




Die Reling erscheint mir etwas zu kurz geraten, bei Gelegenheit werde ich dort noch ein Stück anflicken.
Zum Abschluß noch drei weitere Bilder.






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

knizacek otto (04.03.2018), Andi Rüegg (04.03.2018), mlsergey (05.03.2018), Hans-Joachim Möllenberg (06.03.2018), Werner (04.04.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

54

Wednesday, March 7th 2018, 6:50pm

Kompass

Moin Otto, Andi, misergy und Hajo,

vielen Dank für die Likes :) !




Moin allerseits,

bei den Teilen Nr. 78 für den Kompass





handelt es sich genaugenommen nicht um den Kompass selbst, sondern um das Kompasshaus, die Säule mit Auftritt für das Kompasshaus und die Deviationskugeln. Die Deviationskugeln dienen zur Kompensation von Abweichungen, die durch magnetische Felder in der Nähe des Kompasses hervorgerufen werden können. Der Kompass selbst ist im Kompasshaus untergebracht.






Der zusammengebaute "Kompass"





und das Ganze an Bord auf seinem Podest:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Evilbender (07.03.2018), Joachim Frerichs (08.03.2018), mlsergey (08.03.2018), Werner (04.04.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

55

Thursday, March 29th 2018, 3:58pm

Lüfter Maschinenraum

Moin allerseits,

für den Maschinenraum sind zwei Lüfter vorhanden (Teile Nr. 79 und 80), die auf die Außenseiten des Maschinenraumoberlichts kommen.






die Einzelteile der Lüfter,





die zusammengebauten Lüfter





und die Lüfter an Bord.






Viele Grüße und vielen Dank für die Likes
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (29.03.2018), Evilbender (31.03.2018), Werner (04.04.2018), mlsergey (09.04.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

56

Saturday, March 31st 2018, 3:15pm

Vorderer Schornstein

Moin HaJo, moin Torsten,

vielen Dank für die Likes :) .




Moin allerseits,

der vordere Schornstein ist aus den Teilen Nr. 81 zu bauen.




Die Teile ausgeschnitten und vorgeformt,




Schornsteinmantel und Schornsteinkopf zusammengebaut




und der fertige Schornstein mit angebautem Typhon:




Fall jemand den Klang eines Typhons hören möchte:

http://www.feuerschiff.org/laesoerende.mp3


Der Schornstein an Bord:





Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (31.03.2018), Evilbender (01.04.2018), Werner (04.04.2018), mlsergey (09.04.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

57

Monday, April 2nd 2018, 8:39pm

Hinterer Schornstein, Lüfter

Moin Helmut, moin Torsten,

vielen Dank für eure Likes :)



Moin allerseits,

mit dem hinteren Schornstein kommen auch zwei kleine Lüfter an Bord (Teile Nr. 83).
Die Teile auf dem Bogen




und die Lüfter an Bord:




Der hintere Schornstein (Teile Nr. 82)




ist wie der vordere zu bauen, ich zeige Euch deshalb nur das fertige Exemplar:




Der Schornstein an Bord:








Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Pitje (02.04.2018), Helmut B. (02.04.2018), Evilbender (03.04.2018), Werner (04.04.2018), mlsergey (09.04.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

58

Wednesday, April 4th 2018, 7:21pm

Oberlicht Offiziersmesse, Niedergang Achterdeck mit Lüftern

Moin allerseits,

das Oberlicht für die Offiziersmesse (Teile Nr. 86)






liegt vor einem Niedergangshaus (Teile Nr. 85) auf dem Achterdeck und wird von zwei Lüftern auf Sockeln flankiert (Teile Nr. 90 und 91).






Die zusammengebauten Teile





und alles an Bord:





Viele Grüße und vielen Dank für Eure Likes
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Evilbender (04.04.2018), Werner (04.04.2018), mlsergey (09.04.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

59

Friday, April 6th 2018, 8:24pm

Steuerstand achtern

Moin Torsten, moin Werner,

vielen Dank für Eure Likes :) .




Moin allerseits,

der Steuerstand auf dem Achterdeck ist aus den Teilen Nr. 87 zu bauen.






Da ich mir das Aussticheln des Steuerrads nicht zutraute und auch keine zwei Kartonscheiben als Steuerrad haben wollte, habe ich die Steuerräder aus 0,5 mm Kupferdraht und Besenborsten gebastelt.




Der fertige Steuerstand zwecks Größeneindruck auf einer Münze




und ohne störenden Untergrund.




Der Steuerstand an Bord:










Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (09.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

60

Sunday, April 8th 2018, 6:14pm

Kompass Achterdeck, Reling Achterdeck mit Scheinwerfer

Moin allerseits,

der Steuerstand auf dem Achterdeck wird mit einer Kompasssäule (Teile Nr. 89) ergänzt.




Vor der Säule ist noch ein Stück Reling (Teil Nr. 88) mit einem Scheinwerfer (Teile Nr. 94) einzusetzen.




Die Kompasssäule entspricht der Säule auf dem Podest, es fehlt nur der Auftritt, und das Relingsteil mit dem Scheinwerfer ist zum Zusammenbau nicht besonders interessant. Ich zeige Euch deshalb nur die fertigen Teile.
Die Reling war bei mir etwas zu breit. An einer Ecke habe ich deshalbein Stück ausgeschnitten, um das Teil unter den Catwalk scheiben zu können.




und die Teile an Bord:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (08.04.2018), Glue me! (08.04.2018), Joachim Frerichs (09.04.2018), mlsergey (09.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

61

Wednesday, April 11th 2018, 5:24pm

Zwei Doppelpoller, zwei Lippklampen und ein Lüfter Achterdeck

Moin Helmut, Thom, Jo und Sergey,

vielen Dank für Eure Likes :) .



Moin allerseits,

als nächstes kommen auf das Achterdeck zwei Doppelpoller (Teile Nr. 92), zwei Lippklampen (Teile Nr. 95) und ein größerer Lüfter (Teile Nr. 93).




Die zusammengebauten Teile




und die Teile an Bord:





Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (11.04.2018), kartonschneider (11.04.2018), mlsergey (12.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

62

Friday, April 13th 2018, 10:43am

Petroleumfässer mit Halterungen

Moin HaJo, Ewald und Sergey,

vielen Dank für Eure Likes.



Moin allerseits,

an der Frontseite des Brückenhauses sind vier Petroleumfässer (Teile Nr. 97) mit Halterungen (Teile Nr. 96) anzubringen.




Die fertigen Teile,




die angebauten Halterungen,




und die Fässer an Bord:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Jochen Haut (13.04.2018), Hans-Joachim Möllenberg (13.04.2018), Joachim Frerichs (13.04.2018), Evilbender (15.04.2018), mlsergey (16.04.2018), hallifly (16.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,727

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

63

Friday, April 13th 2018, 2:45pm

Ahoi Gustav,

schönes Modell !!! Als ich die Petroleumfässer sah dachte ich, es könnten auch Rumfässer sein :D

Viel Spaß weiterhin mit Deinem Kanonenboot.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

64

Sunday, April 15th 2018, 7:40pm

Lippklampen und Führungsblock am Bug, Niedergangshaus Backdeck

Moin Jochen, HaJo, Jo und Torsten,

vielen Dank für Eure Likes.



Moin Jo,

das Kommando "Besanschot an"

http://www.esys.org/esys/besanschot.html

gab es meines Wissens auch bei der Grauen Compagnie, also wird wohl auch ausreichend Rum an Bord gewesen sein, nur etwas besser zugänglich und mehr als vier Fässer :) .
Vielen Dank für deine guten Wünsche.




Moin allerseits,

die Lippklampen am Bug sind im Teil Nr. 98 enthalten.




Der Führungsblock ist das Teil Nr. 99, den Anfang für weitere Teile auf dem Vorschiff bildet ein Niedergangshaus (Teil Nr. 100):





Die fertigen Teile,




Lippklampen und Führungsblock an Bord





und das Niedergangshaus auf dem Backdeck:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

This post has been edited 1 times, last edit by "Gustav" (Apr 16th 2018, 1:50pm)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

kartonschneider (15.04.2018), Evilbender (16.04.2018), mlsergey (16.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

65

Wednesday, April 18th 2018, 10:26am

Wellenbrecher, Ankerketten

Moin Ewald, Torsten und Sergey,

vielen Dank für Eure Likes :) .




Moin allerseits,

in den Wellenbrecher (Teil Nr. 101)




habe ich vor dem Anbau auf dem Deck bereits die Ankerketten (Teile Nr. 107b und 108b)





eingepasst, da ein Durchziehen der Ketten später schwierig werden dürfte. In Ermangelung einer passenden Kette habe ich ersatzweise dunkelbraunes Takelgarn genommen.






Der vorgeformte Wellenbrecher mit den eingelegten "Ketten",




und der Wellenbrecher mit den "Ketten" an Bord:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (18.04.2018), Evilbender (18.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

66

Wednesday, April 18th 2018, 10:41am

Kettenstopper

Moin allerseits,

zur Entlastung der Ankerwinden bei ausgestecktem Anker sind vor den Ankerklüsen Kettenstopper angebracht (Teile Nr. 102 und 103).




Die ausgeschnittenen Teile




und die Kettenstopper an Bord:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (18.04.2018), Evilbender (18.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

67

Friday, April 20th 2018, 8:48pm

Ankerauflager, Lüfter, Winsch und Ankerspills

Moin Sergey und Torsten,

vielen Dank für Eure Likes.



Moin allerseits,

das Vorschiff wird als nächstes mit einem Ankerauflager (Teile Nr. 104), zwei Lüftern (Teile Nr. 105) einer Winsch (Teile Nr. 106) und zwei Ankerspills (Teile Nr. 107 und 108) ausgestattet.




Die zusammengebauten Teile




und ein Hinweis zu den Bodenplatten der Spills: Die äußere Linie müsste eine Knicklinie sein und die hochgeknickte Fläche ist rückseitig grau zu pönen:




Die Teile an Bord:







Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (26.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

68

Monday, April 23rd 2018, 7:54pm

Lüfter Vorschiff

Moin allerseits,

auf dem Vorschiff sind weitere sieben Lüfter einzubauen (Teile 109 und 110). Die Lüfter 110 sind etwas höher als die 109er.





Die Einbauöffnungen im Deck




habe ich mit einer dünnen Nadel vorgestochen und dann mit einer Ahle erweitert.



Mit den Lüftern an Bord ergibt sich der folgende Anblick:








Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

knizacek otto (23.04.2018), Helmut B. (23.04.2018), mlsergey (26.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

69

Wednesday, April 25th 2018, 4:36pm

Leisten Brückenhaus, Positionslampen

Moin Otto, moin Helmut,

vielen Dank für die Likes.




Moin allerseits,

an den Seitenwänden des Brückenhauses sind je eine Leiste (Teile Nr. 111) und die Posionslampen (Teile Nr. 112 und 116) anzubringen.




Die vorgefertigten Teile




und die Teile an Bord:




Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Jochen Haut (25.04.2018), mlsergey (26.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

70

Friday, April 27th 2018, 8:33pm

Backspieren, Umlenkrollen und Klappgrätings mit Tauhaltern

Moin Jochen, moin Sergey,

vielen Dank für eure Likes.




Moin allerseits,

die Backspieren (Teile Nr. 114 und 117) können angelegt oder ausgeklappt angebaut werden. Ausgeklappt wird mir die Konstruktion zu empfindlich, ich habe die angelegte Version gewählt. Oberhalb der Backspieren sind auf jeder Seite des Brückenhauses ein Klappgräting mit einer Tauhalterung (Teile Nr. 115) und an der Brückenreling darüber je eine Umlenkrolle (Teile Nr. 113) anzubauen.

Die Teile auf dem Bogen




und die Teile an Bord:









Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

knizacek otto (27.04.2018), Evilbender (28.04.2018), mlsergey (29.04.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

71

Friday, May 4th 2018, 10:25pm

3,7 cm - Maschinenkanonen

Moin Otto, Torsten und Sergey,

vielen Dank für eure Likes :) .




Moin allerseits,

zunächst noch eine Anmerkung zu den im vorhergehenden Beitrag behandelten Backspieren: Genaueres zu deren Funktion ist bei Wikipedie nachzulesen

https://de.wikipedia.org/wiki/Backspiere




Nun zu den 3,7 cm Maschinenkanonen. von denen acht Stück an Bord waren.






Die ausgeschnittenen Teile, die bis auf die Sockelwand zu verdoppeln waren






und die zusammengebauten Kanonen von den Seiten, von achtern und von vorn:






Alle acht Kanonen,





die Kanonen an Bord von Bb





und von StB





Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

This post has been edited 1 times, last edit by "Gustav" (May 4th 2018, 11:03pm)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Lars W. (05.05.2018), Joachim Frerichs (06.05.2018), Helmut B. (06.05.2018), Evilbender (07.05.2018), mlsergey (07.05.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Andi Rüegg" is male

Posts: 2,004

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

72

Saturday, May 5th 2018, 9:02am

Schön gebaut, die Winzlinge!

Gruss
Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

73

Sunday, May 6th 2018, 10:11pm

Schön gebaut, die Winzlinge!

...


Dem schließ ich mich an!
Die Mini-Kanonen sehen gut aus, Gustav!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

74

Monday, May 7th 2018, 9:33pm

Masten

Moin Andi, moin Helmut,

vielen Dank für Euer Lob. Geduld beim Bau von kleinen Teilen scheint sich doch auszuzahlen :) .
Und vielen Dank auch für die Likes.




Moin allerseits,

die Panther führte einen Fockmast (Teile Nr. 118) und einen Großmast (Teile Nr. 119). Am Fockmast führte sie zudem eine Rah (Teil Nr. 118f).

Die Masten auf dem Bogen




und die fertigen Masten:




Um die Masten mit der richtigen Neigung leichter an Bord bringen zu können sind als Hilsmittel die Schablonen A und B beigefügt.




Die Masten an Bord; am Großmast ist noch die Montageschablone zu sehen:




Die Masten von vorn




und von achtern:





Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (09.05.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

75

Wednesday, May 9th 2018, 7:07pm

Fockrah und Topplichter

Moin Sergey,

vielen Dank für den erhobenen Daumen.



Moin allerseits,

die Fockrah (Teil Nr. 118f) wird mit dem Teil Nr. 118e als Nachbildung für Rack und Bügel am Mast befestigt.
Die an den Vorderseiten der Masten anzubauenden Topplichter sind aus den Teilen Nr. 120 zu fertigen.




Die Einzelteile




und die Teile an den Masten:









Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (10.05.2018), Helmut B. (10.05.2018), Evilbender (11.05.2018), Werner (27.06.2018)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

76

Thursday, May 10th 2018, 1:06pm

Und schon ändert sich die Silhouette des Modells erheblich!

Richtig schön... :)
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

77

Sunday, May 13th 2018, 5:21pm

10,5 cm Schnellfeuerkanonen

Moin Sergey, Helmut und Torsten,

vielen Dank für die Likes und dem Kommentar

Richtig schön... :)

stimme ich gern zu :) .



Moin allerseits,

es sind zwei Kanonen aus den Teilen Nr. 120 zu bauen.





Nachstehend zwei Bilder einer fertigen Kanone, von der zweiten Kanone das Rohr, die beiden Lafettenseiten, zwei Befestigungsplatten für das Schutzschild, ein Handrad für die Richtvorrichtung, der Geschützsockel sowie die beiden Schutzschilder:






Zwei Bilder der fertigen Kanonen






und die Kanonen mit ihren Schutzschildern an Bord:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

This post has been edited 1 times, last edit by "Gustav" (May 13th 2018, 10:11pm)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (14.05.2018), Evilbender (16.05.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

78

Tuesday, May 15th 2018, 5:05pm

Anker und Kräne für die Gangways

Moin Sergey,

many thanks for your interest.



Moin allerseits,

die beiden Buganker und der Reseveanker sind aus den Teilen Nr. 124 zu bauen, der Heckanker aus den Teilen Nr. 125 und die Kräne aus den Teilen Nr.126.




Die anbaufertigen Teile




und die Teile an Bord. Der StB-Anker,




der Reserveanker,




der Bb-Anker




und der Heckanker:




Abschließend noch die beiden Kräne:






Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (16.05.2018), Evilbender (16.05.2018), BlackBOx (16.05.2018), Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

79

Friday, May 18th 2018, 7:14pm

Bug- und Heckzier

Moin Sergey, Torsten und Stefan,

vielen Dank für Eure Likes :) .



Moin allerseits,

die Bug- und die Heckzier (Teile Nr. 123) sind zwar nur einfache Teile, geben optisch aber einiges her.

Die Teile auf dem Bogen,




am Bug




und am Heck:





Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (27.06.2018)

  • "Gustav" is male
  • "Gustav" started this thread

Posts: 2,829

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

80

Sunday, May 20th 2018, 7:37pm

Davits

Moin allerseits,

die Davits (Teile Nr. 127 - 138)




habe ich nach dem Ausschneiden mit Weißleim verstärkt und vor dem Anbau an der Bordwand mit den Sockelplatten "a" verklebt.

Die Davits an Bb





uns an StB:





Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (27.06.2018)

Social bookmarks