This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

41

Monday, November 13th 2017, 10:20pm

Aviso GRILLE

Ich bin noch auf eine interessante Information gestoßen: Als die Briten sich langsam vom 2.Weltkrieg erholten, wurde auch die Frage nach einer angemessenen königlichen Yacht gestellt, denn die VICTORIA & ALBERT (Baujahr 1901) war schon mächtig in die Jahre gekommen. Sie hatte schließlich auch vier Königen gedient. Von der Royal Navy wurde vermutlich aus Kostengründen in Betracht gezogen, die im 2.Weltkrieg erbeutete Aviso GRILLE für die Zwecke der Royal Yacht umzubauen. Seine Majestät King George VI verwarf diesen Vorschlag jedoch als unpassend (not suitable), woraufhin ein Neubau in Auftrag gegeben wurde. King George VI hat die Bauzeit der BRITANNIA nicht überlebt, die Taufe hat seine Tochter, Queen Elizabeth II vorgenommen.

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (13.11.2017), Helmut B. (13.11.2017), Hans-Joachim Möllenberg (13.11.2017), Harald Steinhage (14.11.2017), Kartonkapitän (12.12.2018)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,144

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

42

Monday, November 13th 2017, 10:33pm

Moin Henning,

habe mir mal die vorhandenen Fotos der Victoria&Albert angesehen. Es ist schon erstaunlich wie sich die Rümpfe der Britannia und der V&A doch sehr ähneln.

Bin begeisterter Leser deines Berichtes und Baus.

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

43

Monday, November 13th 2017, 10:37pm

Ich habe mir ein bischen abgeguckt von Ulli und Peter: Die Geschichten, die die erzählen sind viel interessanter als der Baubericht.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (13.11.2017), Robert Hoffmann (13.11.2017), Hans-Joachim Möllenberg (13.11.2017), Klaus-D. (13.11.2017)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,464

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

44

Tuesday, November 14th 2017, 9:43am

Hallo,
Modelle sind Zeugen ihrer Zeit. Man muss ihre Geschichten lesen können. Und das ist hier der Fall. So wird ein Modell noch viel interessanter.
Ulrich

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

45

Tuesday, November 14th 2017, 6:13pm

Heute habe ich das letzte Deckshaus auf dem Bootsdeck gebaut. Es beherbergt die königlichen Wohnräume. An Steuerbord von vorn nach achtern kommt erst eine üppige Garderobe, dann das Bad des Herzogs, das Schlafzimmer des Herzogs, das Schlafzimmer der Queen und das Bad der Queen. Aber was ist das denn ? Meine Mutter hat immer gesagt "Getrennte Schlafzimmer, getrennte Ehe". Das königliche Paar schlief also getrennt! Das Studium von Schiffsplänen ermöglicht tiefe Einblicke in das königliche Eheleben. Achtern zu dem Verandadeck ist ein Wintergarten. An Bb. kommt zuerst das Zimmer der Zofe (maid) und dann zwei weitere Schlafzimmer und Bäder für Mitglieder der königlichen Familie.

Ab Bb. habe ich leider einen Fehler gemacht. Der seitliche Eingang ist etwas nach hinten versetzt, so dass das Zimmer der Zofe vor dem Eingang liegt.

Erkennt ihr die Dame in dem gelben Kostüm und mit dem gelben Hut an einem der mittleren Fenster ?
Konpass has attached the following images:
  • P1020485.jpg
  • P1020486.jpg
  • P1020487.jpg

18 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dirk Göttsch (14.11.2017), Ulli+Peter (14.11.2017), schnecke (14.11.2017), Zaphod (14.11.2017), Matthias Peters (14.11.2017), Shipbuilder (14.11.2017), Achtknoten (14.11.2017), Helmut B. (14.11.2017), Thomasnicole05 (14.11.2017), Manfred (sy-schiwa) (14.11.2017), Riklef G. (15.11.2017), Ralf S. (15.11.2017), mlsergey (15.11.2017), HolSchu (15.11.2017), DocHoliday (17.11.2017), baton (18.11.2017), Harald Steinhage (22.11.2017), Kartonkapitän (12.12.2018)

  • "Dirk Göttsch" is male

Posts: 480

Date of registration: Feb 3rd 2007

  • Send private message

46

Tuesday, November 14th 2017, 6:25pm



Erkennt ihr die Dame in dem gelben Kostüm und mit dem gelben Hut an einem der mittleren Fenster ?


Selbst meine Frau ist begeistert!! :thumbsup: :thumbsup:
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,568

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

47

Tuesday, November 14th 2017, 7:28pm

Grossartig...die Lizzy!!! Gruß Hadu

Klebbär

Intermediate

  • "Klebbär" is male

Posts: 192

Date of registration: Nov 8th 2014

Occupation: Rentner

  • Send private message

48

Tuesday, November 14th 2017, 8:10pm

Hallo Dirk,
nicht nur Deine Frau !

Gruß

Jürgen

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

49

Thursday, November 16th 2017, 6:14pm

Die BRITANNIA hat zwei Brücken, eine royal bridge und eine Kommandobrücke ein Deck höher. Zum ersten mal in meinem Leben begegne ich einem Schiff, bei dem das Ruder nicht auf der Kommandobrücke steht. Ruder und die beiden Maschinentelegrafen sind im wheelhouse ein Deck tiefer. Die Kommunikation zwischen dem Schiffsführer und den Rudergängern erfolgte über die Sprechrohre. Bis auf ein seitliches Bulleye hatten die Rudergänger also keine Sicht. Hat jemand so etwas schon mal gehört ?
Konpass has attached the following images:
  • P1020488.jpg
  • P1020489.jpg

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dirk Göttsch (16.11.2017), Riklef G. (16.11.2017), Shipbuilder (16.11.2017), csmodelisme (16.11.2017), Unterfeuer (16.11.2017), Helmut B. (16.11.2017), BlackBOx (17.11.2017), Achtknoten (18.11.2017), HolSchu (18.11.2017), mlsergey (21.11.2017), Harald Steinhage (22.11.2017), Kartonkapitän (12.12.2018)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,464

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

50

Friday, November 17th 2017, 9:00am

Hallo Henning,
vielleicht ist das mit dem Rudergänger ein Rückgriff auf sehr alte Seefahrertradition, nach dem Motto :It has worked why change.
Spass beiseite. Die Rudergänger (Pilot genannt) größerer Schiffe im 16.,17. Jahrhundert konnten an der Pinne nichts sehen und waren auf Zuruf angewiesen.
Ulrich

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

51

Friday, November 17th 2017, 6:32pm

Heute habe ich die Schanzkleider am vorderen Aufbau vervollständigt. Das war mit den vielen Biegungen und Handläufen eine Menge Arbeit. Außerdem habe ich die Kommandobrücke gebaut und den Schornstein. Der Schornstein hat eine aufgewölbte obere Kappe. Dies gehörte in den 50-er Jahren zur Handschrift der Bauwerft John Brown in Clydebank. Das Quartett der vier 22.000 t Schiffe SAXONIA, IVERNIA, CARINTHIA und SYLVANIA für den Kanadadienst von Cunard hatte auch diese aufgewölbte Schornsteinkappe.
Konpass has attached the following images:
  • P1020490.jpg
  • P1020491.jpg

16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (17.11.2017), Ulli+Peter (17.11.2017), Klaus-D. (17.11.2017), Dirk Göttsch (17.11.2017), csmodelisme (18.11.2017), baton (18.11.2017), Achtknoten (18.11.2017), Joachim Frerichs (18.11.2017), Jochen Haut (18.11.2017), Wolfgang Lemm (18.11.2017), Piedade 73 (18.11.2017), HolSchu (18.11.2017), Riklef G. (18.11.2017), theo modellbau (19.11.2017), mlsergey (21.11.2017), Kartonkapitän (12.12.2018)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,773

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

52

Friday, November 17th 2017, 6:41pm

Seeehr edel, Henning!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,589

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

53

Friday, November 17th 2017, 7:49pm

Seeehr edel, Henning!

Und überaus elegant!
Viele Grüße Nils

"Manchmal verspeist man den Bären und manchmal wird man eben vom Bären verspeist..." (The Stranger)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250), Tonnenleger NORDERGRÜNDE (Passat 1:250)

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

54

Sunday, November 19th 2017, 3:31pm

Es sind ein paar Details, die ersten Relingsteile und die ersten Davits hinzugekommen. Obwohl die BRITANNIA nur 6 Boote hat, gibt es drei verschiedene Davitstypen, nicht etwa wegen der unterschiedlichen Boote, sondern weil die obere Deckskante vor- und zurückspringt. Das gebaute Davitpaar hat auch die Aufgabe, den Rolls Royce an und von Bord zu hieven. Hinter dem Davit steht die Bootswinde, die auch gleichzeitig das untere Auflager für etwas ist, was ein Fallreepsystem sein könnte.
Konpass has attached the following images:
  • P1020493.jpg
  • P1020494.jpg

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bauerm (19.11.2017), Unterfeuer (19.11.2017), Shipbuilder (19.11.2017), HolSchu (19.11.2017), Hanseatic (19.11.2017), Willi H. (19.11.2017), Ulli+Peter (19.11.2017), theo modellbau (19.11.2017), Dirk Göttsch (19.11.2017), Achtknoten (20.11.2017), mlsergey (21.11.2017), Harald Steinhage (22.11.2017), Kartonkapitän (12.12.2018)

  • "Manfred (sy-schiwa)" is male

Posts: 729

Date of registration: Jul 13th 2010

Occupation: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Send private message

55

Sunday, November 19th 2017, 4:19pm

Moin Henning,

wunderbar, was Du da mal wieder baust!
Allerdings müsste die Reling im Bereich der Davit-Ablaufbahnen (oder wie die heißen) unterbrochen sein.

Beste Grüße,

Manfred

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

56

Sunday, November 19th 2017, 5:12pm

Da hast du wohl Recht, Manfred ! Ich könnte die Reling zeichnen und aus Karton bauen, nicht nur vier- sondern fünfzügig und mit Unterbrechungen im Bereich der Davits. Dann sieht das Ergebnis zwar nicht gut aus, ist aber richtig. Ich habe Standard-Ätzteile verwendet, die mir leider nicht den Gefallen einer Stützeinteilung entsprechend der Davitstellung tun. Sieht zwar gut aus, ist aber falsch. Wenn ich mir die Modelle anderer Modellbauer anschaue, interessiert mich am meisten, welche Kompromisse sie eingehen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Konpass" (Nov 19th 2017, 8:53pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (19.11.2017)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,144

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

57

Sunday, November 19th 2017, 5:32pm

Moin Henning,

bezüglich der Reling hätte ich mal den defätistischen Vorschlag, ob du die Reling nicht zeichnest und dann ggf Lasern lässt? Geht zumindest fixer. als diese speziell bei Saeman ätzen zu lassen.

Ansonsten verfolge ich weiter ehrfürchtig die weitere Entstehung dieser edlen Dame.

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

58

Sunday, November 19th 2017, 6:38pm

Moin Robi !

Das größte Problem bei der Verwendung von Standard-Ätzteilen sind der fehlende Sprung und die fehlende Bucht. Ich habe mir schon vorgenommen, bei einem kleinen Modell, wo diese Probleme am stärksten auftreten, die Reling einmal lasern zu lassen.

Gruß aus dem sturmumtosten Bremerhaven
Henning

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (21.11.2017)

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

59

Tuesday, November 21st 2017, 5:38pm

Die Davits sind an Stb. jetzt vollständig.
Konpass has attached the following image:
  • P1020496.jpg

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Achtknoten (21.11.2017), bauerm (21.11.2017), Helmut B. (21.11.2017), Dirk Göttsch (21.11.2017), Pianisto (21.11.2017), Shipbuilder (21.11.2017), Riklef G. (21.11.2017), DocHoliday (22.11.2017), mlsergey (22.11.2017), Harald Steinhage (22.11.2017), haduwolff (22.11.2017), Rainer A (23.11.2017), Piedade 73 (25.11.2017), Kartonkapitän (12.12.2018)

  • "Dirk Göttsch" is male

Posts: 480

Date of registration: Feb 3rd 2007

  • Send private message

60

Tuesday, November 21st 2017, 9:01pm

Einfach schön!!
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

61

Wednesday, November 22nd 2017, 7:04pm

Ich habe schon mal den Rolls Royce Phantom gemacht und in Position gebracht. Er muss noch auf eine Palette gesetzt werden, die dann von den Davits bewegt wird.
Konpass has attached the following images:
  • P1020497.jpg
  • P1020498.jpg

15 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Achtknoten (22.11.2017), Ulli+Peter (22.11.2017), Helmut B. (22.11.2017), Dirk Göttsch (22.11.2017), Wolfgang Lemm (22.11.2017), Klaus-D. (22.11.2017), mlsergey (23.11.2017), Ralf S. (23.11.2017), Rainer A (23.11.2017), wiwo1961 (23.11.2017), Joachim Frerichs (23.11.2017), Harald Steinhage (23.11.2017), HolSchu (23.11.2017), Riklef G. (23.11.2017), Kartonkapitän (12.12.2018)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,773

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

62

Wednesday, November 22nd 2017, 7:29pm

Superschön!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,144

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

63

Wednesday, November 22nd 2017, 8:03pm

Das ist ja wohl mal ein echtes Zückerchen, die Queen wäre" amused".

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,589

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

64

Wednesday, November 22nd 2017, 10:03pm

Moin Henning,

ein unverzichtbares Detail und wichtig für die royale Atmosphäre :thumbup:
Viele Grüße Nils

"Manchmal verspeist man den Bären und manchmal wird man eben vom Bären verspeist..." (The Stranger)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250), Tonnenleger NORDERGRÜNDE (Passat 1:250)

Philipp Tietz

Professional

  • "Philipp Tietz" is male

Posts: 670

Date of registration: Aug 24th 2006

  • Send private message

65

Thursday, November 23rd 2017, 3:22am

Wieder ein Detail, das so ein Modell lebendig macht! Sehr stark! Aber ist die Staatskarosse schon fertig? Es sieht so aus, als fehlen noch die markanten Scheinwerfer und das königliche Wappen auf dem Dach. ;)

Ich wünschte manchmal, ich könnte so schnell bauen, wie du konstruierst UND baust.


Lieben Gruß

Philipp
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,773

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

66

Thursday, November 23rd 2017, 7:52am

Wieder ein Detail, das so ein Modell lebendig macht! Sehr stark! Aber ist die Staatskarosse schon fertig? Es sieht so aus, als fehlen noch die markanten Scheinwerfer und das königliche Wappen auf dem Dach. ;)

Ich wünschte manchmal, ich könnte so schnell bauen, wie du konstruierst UND baust.


Lieben Gruß

Philipp


...und die „Emily“...
Hier sind wir dann im Bereich der Papierfaser-Größe. :cool:
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,464

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

67

Thursday, November 23rd 2017, 11:00am

Hallo,
am 14. 15. Mai 1965 lag die Britannia im Hafen zu Amsterdam. Das Bild stammt aus meinem Privatbesitz.
Ulrich

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Nov 23rd 2017, 4:56pm)


  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

68

Thursday, November 23rd 2017, 11:33am

Hallo Philipp !

Das erste Modellfoto ist insofern etwas unglücklich, als die Doppelscheinwerfer von den vorschwingenden Kotflügeln verdeckt werden. Das Schild mit dem königlichen Wappen ist nach den wenigen Originalfotos, die mir zur Verfügung stehen, offenbar immer erst an Land montiert worden.

Gut, ich habe viel Zeit zum Zeichnen und Bauen, aber dafür bin ich alt und nicht mehr so sexy wie du.

herzliche Grüße
Henning

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Philipp Tietz (23.11.2017), Jochen Haut (23.11.2017)

  • "Heiner" is male

Posts: 1,273

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

69

Thursday, November 23rd 2017, 2:31pm

Moin Henning!
aber dafür bin ich alt und nicht mehr so sexy wie du

Was hat denn das Eine mit dem Anderen zu tun? Mein Großonkel hat mit 84 nochmal geheiratet, so ein ganz junges Ding - 65 war sie da gerade mal... :love: Andererseits: zum Zeichnen und Bauen hätte er danach allerdings auch keine Zeit mehr gehabt, vielleicht hast Du doch Recht... ?(
Deine Konstruktion und der Bau sind jedenfalls "splendid", herzlichen Glückwunsch schon zum jetzigen Bauzustand!!

70

Thursday, November 23rd 2017, 2:35pm

Moin zusammen,

wenn alle so begeistert von dem Modell sind, hier mal der Link zum Original; ein Wunder, dass der hier noch nicht aufgetaucht ist. Oder habe ich etwas übersehen? Egal, wir haben uns die Yacht vor zwei Jahren auf unserer Reise rund um die britischen Inseln angesehen, traumhaft schön. Wen es mal nach Edinburgh verschlägt, der sollte sich einen Besuch dort nicht entgehen lassen...

Beste Grüße
Fiete

This post has been edited 1 times, last edit by "Fiete" (Nov 23rd 2017, 2:41pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Kartonkapitän (12.12.2018)

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,917

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

71

Thursday, November 23rd 2017, 6:27pm

Weil euch der Rolls Royce so gut gefällt, habe ich ihn noch einmal überarbeitet und auch noch einmal gebaut. Da ihr armen bürgerlichen Schlucker euch bestimmt keinen Rolls Royce leisten könnt, schenke ich euch einen.

Rolls Royce.pdf

Ihr könnt ihn in schwarz oder burgund-rot bauen, mit Stahl- oder mit Glasdach.
Konpass has attached the following images:
  • P1020499.jpg
  • P1020500.jpg
  • P1020501.jpg
  • P1020502.jpg

22 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ulli+Peter (23.11.2017), Gustav (23.11.2017), bauerm (23.11.2017), Dirk Göttsch (23.11.2017), Helmut B. (23.11.2017), Achtknoten (23.11.2017), Riklef G. (23.11.2017), Matthias Peters (23.11.2017), Pianisto (23.11.2017), Robert Hoffmann (23.11.2017), Andi Rüegg (23.11.2017), baton (24.11.2017), wiwo1961 (24.11.2017), Joachim Frerichs (24.11.2017), Evilbender (24.11.2017), Hanseatic (24.11.2017), Heiner (24.11.2017), DocHoliday (24.11.2017), HolSchu (24.11.2017), Rainer Domnik (25.11.2017), Axel Schnitker (25.11.2017), Kartonkapitän (12.12.2018)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,773

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

72

Thursday, November 23rd 2017, 6:38pm

Danke, Henning!
Du vermutest richtig - bei mir reichts nur für einen kleinen alten Benz...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Gustav" is male

Posts: 2,825

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

73

Thursday, November 23rd 2017, 7:03pm

Moin Henning,

schenke ich euch einen.


sehr freundlich von Dir, vielen Dank. Ich werde mich an burgund-rot versuchen :) .

Herzlichen Gruß
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • "Dirk Göttsch" is male

Posts: 480

Date of registration: Feb 3rd 2007

  • Send private message

74

Thursday, November 23rd 2017, 7:15pm

Hallo Henning,

vielen Dank dafür!!
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,745

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

75

Thursday, November 23rd 2017, 9:16pm

Moin Henning,

auch von mir herzlichen Dank. Endlich habe ich einen Rolls Royce

LG
Riklef
"Nein, ich bin nicht dumm. Ich habe nur Pech beim denken."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

René Pinos

100*10^6 Barrel/Tag

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,163

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

76

Thursday, November 23rd 2017, 9:24pm

Danke Henning, den nehm ich nach NL mit. Eine winkende Themsen Else im Fond wäre nett. ^^

Liebe Grüße
René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

  • "Pianisto" is male

Posts: 949

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

77

Thursday, November 23rd 2017, 10:06pm

Hallo Konpass,

vielen Dank für den Rolls.
Die königliche Yacht war nicht das einzige Schiff mit einem Auto an Deck.
Hier die Raffaelo mit Alfa Romeo Spider in zweifacher Ausfertigung.

Gruß pianisto

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (24.11.2017), Konpass (24.11.2017)

  • "Andi Rüegg" is male

Posts: 2,000

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

78

Thursday, November 23rd 2017, 10:51pm

Bei Autos an Deck muss ich nicht passen: ein Volga an Deck der Kosmonaut Jurij Gagarin.

Ein Rolls macht aber natürlich schon viel mehr her, also vielen Dank, Henning!

Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

Philipp Tietz

Professional

  • "Philipp Tietz" is male

Posts: 670

Date of registration: Aug 24th 2006

  • Send private message

79

Friday, November 24th 2017, 1:38am

Moin Henning!

Also, das nenne ich mal sexy!!! Den werde ich bauen - mit ner Emily, Helmut :P



Danke dafür!
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

80

Friday, November 24th 2017, 7:27am

... wichtig für die royale Atmosphäre ...

...wären auch noch ein paar passende Vierbeiner (sind in der "Plüsch-Variante" übrigens noch an Bord... :D)
Fiete has attached the following images:
  • 004-corgi-family-portrait-best-1.jpg
  • 046 - Kopie.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Fiete" (Nov 24th 2017, 9:41am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Robert Hoffmann (24.11.2017)