This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

1

Tuesday, December 13th 2005, 10:46am

Japanischer S-Bahntriebwagen Hankyu 2300

Guten Tag,

einen wirklich hübschen S-Bahntriebwagen japanischer Herkunft gibt es hier:

http://www.eonet.ne.jp/%7Epapercamera/other2.html

Weitere Bilder vom Modell findet man, wenn man am unteren Seitenrand auf die Vorbildsilhouette klickt.

Gibt man den Typ "Hankyu 2300" bei Google ein, erhält man Bilder topgepflegter Triebwagen, die dem Design nach zu urteilen aus den 50ern stammen und ob ihrer nicht eben zierlichen Konstruktion wohl noch heute laut krachend aber unverwüstlich Ihren Dienst tun.

Einen Hinweis zum Maßstab hab ich nicht gefunden. Druckt man den Bogen 1:1 aus, beträgt die Spurweite 22 mm, die lichte Türhöhe 26 mm. Bei Kapspur ergäbe das einen Maßstab von ca. 1:45 und ein Türhöhe von 1,2 m - selbst für Asiaten nicht eben hoch - bei Normalspur wäre es ca. 1:64 (Spur S!!) und eine Türhöhe von 1,7 m - naja...

Wegen der tollen Inneneinrichtung - man beachte die abgewetzten Sitzpolster, die Unmengen an Haltegriffen und die Schließanzeige in den Türscheiben - müßte man eigentlich wenigstens eine Tür geöffnet darstellen, um einen ungetrübten Blick ins Innere zu gewähren. Da dies nur bahnsteigseitig sinnvoll ist, ging dabei der Blick auf das schöne Fahrgestell verloren.

Wie es auch sei: Immer wieder erstaunlich, was mir mir riesigem Aufwand konstruiert - immerhin mal eben 798 Bauteile - und dann kostenfrei zur Verfügung gestellt wird...

G&D

Marc

Marc

Professional

  • "Marc" is male
  • "Marc" started this thread

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

2

Tuesday, December 13th 2005, 11:47am

RE: Japanischer S-Bahntriebwagen Hankyu 2300

Kleiner Nachtrag: Hankyu Railways fährt auf Normalspur, der Wagen schint demnach wohl tatsächlich in Spur S gehalten zu sein.

This post has been edited 1 times, last edit by "Marc" (Dec 13th 2005, 11:47am)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks