Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 15. Januar 2020, 12:55

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

Kartonmodellbau im TV

Moin, mir hat der Film auch gut gefallen. War doch sehr verunsichert, was ich während der Aufnahmen so von mir gegeben hatte, im Kopf war hinterher alles wieder weg. Ich habe unseren Dank an den Produzenten Jan Rimpl weitergegeben. Die Fachleute merken auch alles. Lars, bei der Bellriva sind die vielen Fenster der Aufbauwände zu verglasen an der Reihe, bot sich nicht so zum Vorführen an, sollte was Kleines sein, daher im Vorgriff die Brückeneinrichtung der Lisboa. Viele Grüße Klaus-Dieter

Sonntag, 12. Januar 2020, 20:52

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

Treffen der IG-Kartonmodellbau Bremen und umzu

Moin HaJo, ja, leider. Jürgen und Regina machen Ende Februar Schluss. Gruß Klaus-Dieter

Sonntag, 12. Januar 2020, 19:56

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

Treffen der IG-Kartonmodellbau Bremen und umzu

Moin, Dienstag Abend, 14.01. um 19:00 Uhr ist unser vorletztes Treffen im Gasthof "Zur Börse" in Bremen Arsten. Hoffe, dass wir bald einen neuen Treffpunkt finden. Bis dann Klaus-Dieter

Samstag, 11. Januar 2020, 10:15

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

Kartonmodellbau im TV

Hallo, am Dienstag, den 14.01.2020 soll zwischen 12:15 und 13:00 Uhr in der Sendung ARD-Buffet ein kleiner Beitrag zum Thema Kartonmodellbau im 1. Programm erscheinen. Ich bin gespannt. Viel Grüße Klaus-Dieter

Montag, 30. Dezember 2019, 10:18

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Moin Gustav, danke, und ja, ich war froh, als es geschafft war. Danke an alle für den großen Zuspruch. Moin, nun musste eine Konstruktion zum Stützen des nächsten Decks im Bereich vom Restaurant und Salon her. Im Restaurant sind 6 Rundstützen (1mm ASA Rundstäbe) wie beim Original eingesetzt. Zusätzlich habe ich 3 Querstützen aus verdoppeltem Karton eingesetzt, die nach dem Ausschneiden großzügig mit Sekundenkleber getränkt wurden. Die seitlichen Stützen sind 0,8 mm breit, oben ist der Träger 1 m...

Sonntag, 22. Dezember 2019, 16:13

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

CAP SAN DIEGO, 1:250, RoKo-kartonmodellbau, Galeriebilder

Moin Helmut, herzlichen Glückwunsch zu dieser Ehre. Ist aber ja auch ein wunderschönes Modell und ebenso fotografiert. Viele Grüße Klaus-Dieter

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 20:16

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Helmut, freut mich, wenn es dir gefällt. Danke auch an die „Liker“. Moin, nun sind endlich alle Tische, Sofas und Sessel im Salon fertig geworden. In einer Ecke steht noch eine kleine Bühne und auf den Boden ist noch eine Tanzfläche hinzu gekommen. Jetzt freue ich mich, auch wieder größere Teile bauen zu dürfen. Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Klaus-Dieter

Samstag, 14. Dezember 2019, 18:42

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

SMS Brandenburg, HMV, 1:250

Moin Gustav, mit großer Akribie setzt du den Baubogen um und erläuterst den Bau sehr ausführlich. Ist mit Sicherheit eine sehr gute Hilfe für Nachbauer! Viele Grüße Klaus-Dieter

Samstag, 14. Dezember 2019, 18:35

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Moin HaJo, danke, hatte ich auch anfangs nicht geglaubt. Zwei Dreiecke mit 0,8 mm Kantenlänge…. Das war mehr als grenzwertig. Moin Ralph, danke, und mit deinem Kommentar, da hast du recht, jeder braucht seinen Spleen. Ansonsten Augenmaß war nicht besonders erforderlich, hatte ich ja die Konturen auf dem Boden. Ansonsten baue ich fast nur unter einer Lupenleuchte. Moin Gustav, danke, aber es gibt zum Glück immer noch Grenzen. Moin Jo, danke, ja, es ist immer eine kleine Reise in die Vergangenheit...

Freitag, 13. Dezember 2019, 23:17

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Moin HaJo, nein, nun ist genug! Hab mir schon verkniffen, Löffel, Gabel und Messer unterschiedlich zu zeichnen. Gruß Klaus-Dieter

Freitag, 13. Dezember 2019, 20:12

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

SEUTE DEERN/ skaliert auf 1:250/ DSM

Zitat von »Konpass« Es ist nämlich ganz hübsch geworden. Moin Henning, das kann ich nur voll und ganz bestätigen! Glückwunsch zu dem feinen Modell. So werde ich die Seute Deern von den Besuchen zu den Kartonmodellbautreffen in guter Erinnerung behalten. Danke dafür. Klaus-Dieter

Freitag, 13. Dezember 2019, 15:05

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Moin, nun sind die letzten Tische und Stühle fertig. Auch zwei kleine Servietten hab ich aufsetzen können, die zweite (rechts) ist einigermaßen geworden. Ist eben grenzwertig, habe das Aufsetzen selbst unter der Lupe nicht richtig erkennen können. Zusätzlich sind die letzten Spanten und ein paar Klebelaschen ergänzt worden. Jetzt gehts an die Einrichtung vom Salon. Bis bald Klaus-Dieter

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 20:24

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Moin Dirk, 5 Gänge waren es nicht, aber meist 4. Und es war lecker. Moin HaJo, mehr Wünsche hast Du nicht? Mal sehen, werde an zwei Plätzen Servietten als Markierungspunkte versuchen. Moin Gustav, habe ja die Inneneinrichtung der Bremen hinter mir, dies wird dann auch in ein paar Tagen erledigt sein. Moin Ulrich, die Auflösung kommt gleich. Eine Etage tiefer sind alles Kabinen, die große Küche ist direkt hinter dem Restaurant. Danke für die Kommentare und an die Liker! Heute sind etliche Tischgr...

Dienstag, 10. Dezember 2019, 15:14

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Moin, danke an alle Liker! Auch der vordere Salonbereich hat seine niedrigeren Fensterbänke bekommen. Im Restaurant stehen die ersten Sitzgruppen der gedeckten Tische, nun ist Fleiß angesagt. Bis bald Klaus-Dieter

Montag, 9. Dezember 2019, 21:02

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

Treffen der IG-Kartonmodellbau Bremen und umzu

Moin. morgen Abend 19:00 Uhr ist wieder unser Treffen im Gasthof "Zur Börse" in Bremen Arsten, Gäste sind auch willkommen. Bis morgen Klaus-Dieter

Samstag, 7. Dezember 2019, 23:20

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Moin Ulrich, danke, und du hast recht, die Seitenwände haben große Scheiben, da muss eine Inneneinrichtung rein. Mal sehen, wie ich das möglichst einfach bauen kann. Moin, danke auch für die Zustimmungen. Weitere Wände sind die letzten Tage hinzu gekommen. Ebenso die seitlichen Ausgänge und die beiden Niedergänge zum Sonnendeck. Sie werden später teilweise noch durch die Außenwand abgedeckt. An der Glastür zum Restaurant hab ich noch einen kleinen Serfilfaden aufgeklebt, sieht so mehr als zweifl...

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 23:02

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Hallo, das große durchgehende Promenadendeck wurde ausgedruckt. Hier befinden sich vorne ein gemütlicher Aussichtsbereich, eine kleine Bar, das Restaurant und am Heck die Küche. Beim Ausdruck der Teile wellte sich der Karton wegen der intensiven Farbe etwas, daher setzte ich ein paar Spanten nach. index.php?page=Attachment&attachmentID=666246 Durch das Verdoppeln und Pressen des Decks über Nacht wurde es besser, aber es war immer noch etwas Spannung im Bauteil. Dann wurde das Deck aufgeklebt. Im...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 18:11

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Hallo, freut mich gewaltig, dass euch mein Bau gefällt, danke. Nun geht es mit kleineren Schritten weiter. Bevor als nächstes das Deck aufgesetzt werden kann, muss am Heck die Ankerwinde, große Lüfter aus dem Maschinenraum und die hintere Aufbauwand aufgesetzt werden. Für die recht dünne verzinkte Ankerkette hab ich wieder Takelgarn genommen. Bis bald Klaus-Dieter

Montag, 2. Dezember 2019, 22:46

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

MS Bellriva, 1:250, Eigenbau

Hallo, vor 2 ½ Jahren hatte ich ein Modell vom Flusskreuzfahrtschiff Bellriva in 1:500 gebaut, auf dem ich mit meiner Frau eine Woche auf Rhein und Mosel Urlaub gemacht hatte. Das Modell hatte ich mit an Bord genommen und es dort gelassen. Nun war es an der Zeit, das Schiff auch in 1:250 für mich zu bauen. Auf dem Schiff fand ich den Flucht- und Rettungsplan, von dem ich ein Foto mit nach Hause nahm. Hiernach kann ich nun genügend genau zeichnen und bauen. Nach weiteren Fotos von der Reise werde...

Montag, 25. November 2019, 21:54

Forenbeitrag von: »Klaus-D.«

Schlepper HUNTE, 1:250, Eigenbau (Galerie)

Und die restliche Bilder. Euer Klaus-Dieter