This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, March 13th 2009, 7:37pm

immn

d

This post has been edited 1 times, last edit by "KlausMoeller" (Nov 27th 2014, 7:42pm)


woody

Master

  • "woody" is male

Posts: 2,577

Date of registration: May 20th 2004

Occupation: Dipl.-Informatiker

  • Send private message

2

Friday, March 13th 2009, 9:35pm

Hallo Klaus,

HERRLICH!!! @) =D> =D> =D>
Ich habe das Modell erst neulich wieder (ungebaut!!!) in der Hand gehabt. Beinahe hätte ich das schnippeln angefangen, und Deine Bilder machen einen erst recht heiß auf dieses schöne Modell.

Wunderschön gebaut!!!

Servus, Woody

  • "Thomas Bernhard" is male

Posts: 23

Date of registration: Jul 21st 2007

Occupation: Hysteriker

  • Send private message

3

Friday, March 13th 2009, 10:22pm

Hallo Klaus,

ich gratuliere zu dem schönen Modell, dessen Bau, wie ich anderso gelesen habe, nicht ganz ohne ist. Zufällig ist mir der Bausatz vor kurzem in die Hände geraten ...
...
Gruß Thomas Bernhard

Nebenbei: 1:50 Modelle würde ich auch gerne noch öfter sehen.

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Friday, March 13th 2009, 10:24pm

Schön, diesen alten Hobel mal wieder als Modell zu sehen! =)
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

5

Sunday, March 15th 2009, 7:24pm

moinmoin Klaus,
die Phantom ist Dir wirklich gut gelungen. Dazu ein Jet was will man(n) mehr.
Steht das Bugfahrwerk wirklich schräg nach vorn oder ist es nur auf dem Bild so(fototechnisch)? Denn eigendlich müßte es senkrecht zum Rumpf stehen.

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

6

Sunday, March 15th 2009, 8:10pm

d

This post has been edited 1 times, last edit by "KlausMoeller" (Nov 27th 2014, 7:43pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks