This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

1

Thursday, March 17th 2011, 9:34pm

Iljuschin IL-62, CFM-Kranich Reprint, 1:50

Hallo Freunde,

Mein nächstes Projekt ist die Il-62, der erste Langstrecken-Jet der damaligen Sowjetunion. Näheres gibt es hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Iljuschin_Il-62 Hier gibt es auch ein Bild der zu bauenden DDR-SEG mit dem Namen "Lady Agnes", ausgestellt auf dem Gelände des Flughafens Stölln/Rhinow.

Der Bogen ist einer der berühmt-berüchtigten, digital nachbearbeiteten Kranich-Reprints, von dem ich mir einmal selbst ein Urteil bilden möchte. Mir gefallen die Formen solcher Flugzeuge sehr, schade finde ich nur, daß sie im Maßstab 1:50 ist und so nicht zu meinen 1:33ern passt. Aber sie wird auch so ein ganz schöner Brocken....

Wie auch immer, das Papier greift sich etwas labberig an, lässt sich aber gut formen. Kleben werde ich mit Tesa-Alleskleber, der erste Versuch mit Weißleim war fürchterlich, das Papier wellt sich unheimlich. Die Detaillierung ist recht sparsam aber ausreichend, die Passgenauigkeit werden wir erleben. Nachdem es keine Inneneinrichtung gibt, auch nicht fürs Cockpit, werde ich die Fenster diesmal nicht ausschneiden. Auch das Fahrwerk werde ich mir ersparen, da ich so ein Trumm eh nur aufhängen kann.
Robson has attached the following image:
  • IL-62 001.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

This post has been edited 1 times, last edit by "Robson" (Mar 17th 2011, 9:46pm)


  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

2

Thursday, March 17th 2011, 9:38pm

Wie meistens, beginnt es mit Spanten ausschneiden... bei den Spanten des mittleren Rumpfbereichs gibt es nur ein Muster, das sechsmal kopiert werden muss. Wie ich später bemerkt habe, sind die Spanten alle zu groß, ich habe die ersten genau auf der Linie geschnitten und mußte alle nachschleifen..
Robson has attached the following image:
  • IL-62 002.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

3

Thursday, March 17th 2011, 9:43pm

Mit den Teilen 1 bis neun wird der Rumpf vom ersten geraden Abschnitt bis zum Heck gebaut. Bis auf die erwähnten zu groß geratenen Spanten passt alles gut, bis auf ein paar Kleinigkeiten bei den roten Seitenstreifen, die manchmal um einen guten Millimeter versetzt sind.
Robson has attached the following images:
  • IL-62 004_Größenveränderung.jpg
  • IL-62 005.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

Hi-Torque

Professional

  • "Hi-Torque" is male

Posts: 1,116

Date of registration: Apr 6th 2010

Occupation: Project Manager

  • Send private message

4

Thursday, March 17th 2011, 9:47pm

Hello Robson,

I look forward to seeing you build this beautiful aircraft. Two of these in Interflug livery are here at the Leipzig-Halle Airport where I work. I can try to get some photos if you like.

Kind Regards,

Cris

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

5

Thursday, March 17th 2011, 9:48pm

Der Abschluß des Heckkonusses bildet dieses Gebilde aus einzelnen Ringen.
Die Kleberflecken hab ich vorher leider nicht gesehen, na so was.
Robson has attached the following image:
  • IL-62 007.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

6

Thursday, March 17th 2011, 9:56pm

Grade gefunden: Die Landung der Lady Agnes in der Nähe ihres derzeitigen Standplatzes. Geil!!

http://www.youtube.com/watch?v=3EP2fgosJ0A
in Arbeit:Stallion - GPM

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,274

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

7

Thursday, March 17th 2011, 10:32pm

Die Leistung des damaligen Piloten ist unglaublich, zeigt aber auch die Robustheit dieser Maschine.

Ich bin vor einigen Jahren an dieser Maschine gewesen (heute Museum) und konnte mir kaum vorstellen, wie dieser Vogel seinerzeit dort heil heruntergebracht werden konnte.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,888

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

8

Thursday, March 17th 2011, 11:20pm

Servus Robson,

freut mich das auch wiedermal ein Airliner gebaut wird. Das mit 1:33 hätte man schon lösen können.. :D
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Toretto

Trainee

  • "Toretto" is male

Posts: 154

Date of registration: Dec 22nd 2010

Occupation: Servicetechniker für Krankenhaus und Pflegebetten.

  • Send private message

9

Friday, March 18th 2011, 7:30am

Ein tolles Modell ist das. Auch ich war mal als kleiner Junge in so einer Maschiene. Die stand damals auf dem Flughafen EDDP/LEJ (Leipzig). Um welche Maschiene es sich genau handelt weiß ich nicht aber es war ne alte Interflug mit Triebwerken am Heck. Und da ist die Auswahl ja nicht so groß :D
LG Erik
Titanic 1:100 von Schreiber im Bau.
Lockheed L1649 1:50 von Schreiber im Bau

  • "Henryk" is male

Posts: 3,850

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

10

Friday, March 18th 2011, 11:10am

Hallo Robson,
meine IL-62 von MM (1:72) ist in der Warteschleife, ich werde sie aber auf 1:33 praktisch neu entwickeln.
Schade, dass Du auf die Innenausstattung und die Ausstattung der Pilotenkabine verzichtet hast. Trotzdem würde ich die Fenster verglasen, so sieht sie meines Erachtens 100mal besser aus.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

11

Friday, March 18th 2011, 12:21pm

@Wolfgang,

Ich hab mit dem Gedanken gespielt, aber fürs erste bau ich den Bogen, so wie er ist. Ist auch so nicht grad klein.
Wenn das Modell gut wird, könnte ich das nächste....ich hab ja noch eine Tu-104, Tu-134 und eine Tu-144 in 1:100....

@Henryk
Bei diesem Modell gibt es keine Inneneinrichtung. Und selbst eine entwickeln mag ich (noch) nicht.

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Henryk" is male

Posts: 3,850

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

12

Friday, March 18th 2011, 12:35pm

Quoted

Original von Robson
...Und selbst eine entwickeln mag ich (noch) nicht.

Ich habe mich unklar geäußert, gerade das habe ich gemeint; selbst entwickeln.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

13

Tuesday, April 12th 2011, 8:59pm

Ganz untätig war ich nicht, ich habe die vier Triebwerke gebaut.
Ich muss noch ganz leicht kantenfärben, am Lufteinlauf und am Auslass.
Färben zwischen den Stößen der einzelnen Rumpfringe hab ich mir erspart.
Ich glaub ich baue nur mehr weiße Modelle :D

Übrigens, die Linien inmitten der roten Kreise sind Überreste der Bauteilnummerierungen, das ist wohl nicht ganz gelungen...
Robson has attached the following image:
  • L1020212.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

14

Tuesday, April 12th 2011, 9:01pm

Vorerst einmal nur aufgesteckt.
Robson has attached the following images:
  • L1020213.jpg
  • L1020214.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

15

Tuesday, March 6th 2018, 11:51am

Und weil ich grad Zeit habe, hole ich einen Baubericht nach knapp 7 Jahren wieder aus der Versenkung :D Könnte schon fast Rekord sein (Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt bereits 2519 Tage zurück, sagt mir die Forensoftware)

Habe die Triebwerke jetzt fertiggestellt und die Halterungen verkleidet. Ein paar kleine Spalten, damit kann ich aber leben, schaun am Foto schlechter aus als in Natura.
Robson has attached the following images:
  • IL-62 016.jpg
  • IL-62 017.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolfgang Pesek (06.03.2018), haduwolff (06.03.2018), Thomasnicole05 (07.03.2018)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,852

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

16

Tuesday, March 6th 2018, 12:51pm

Moin, moin Robson,

nö, das ist doch ein sehr sauberer Bau :thumbup: ! Und ein ganz schön großes Teil.
Ja, so geht das manchmal. Vor Weihnachten habe ich meine 1983 (!) angefangene, aber nicht vollendete NELLA DAN beim Herumräumen wieder gefunden - gut verpackt in einem Schuhkarton, alle Teile und Bauanleitung beisammen. Im Schuhkarton gut aufgehoben ist das Schifferl 1984 innerhalb Flensburgs von meiner ersten Wohnung in mein erstes Haus umgezogen, dann1992 von Flensburg nach Bonn und von dort 1995 nach Rostock. Die ganzen Jahre dachte ich, dass es wohl verloren gegangen wäre. Klar, dass ich das "Dornröschen" demnächst zu Ende baue.....versteht sich!

Gruß
HaJo
Hans-Joachim Möllenberg has attached the following image:
  • k-IMG_3853.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans-Joachim Möllenberg" (Mar 6th 2018, 1:08pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Evilbender (08.03.2018)

  • "Henryk" is male

Posts: 3,850

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

17

Tuesday, March 6th 2018, 1:38pm

Schön, dass es weiter geht!!! :thumbsup:
Erst jetzt ist es mir aufgefallen, dass der Rumpf (so kann ich das zumindest auf den Fotos erkennen) kreisförmige Spanten hat, was wohl der verbreiterte Fehler bei allen bis jetzt entworfenen IL-62 Modelle darstellt; der „echte“ Rumpf ist eher eine Ellipse, oder genauer gesagt (frei und aus dem Gedächtnis nach einer Äußerung auf einem russischen Forum zitiert und übersetzt) „zwei Kreise von verschiedenen Radien, größerer von oben und kleinerer von unten, zusammen gefügt“.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

18

Wednesday, March 7th 2018, 11:45am

Weiter geht's mit dem Seitenleitwerk, ein Kastenholm wird dabei rechtwinklig zu den Triebwerken eingeklebt. Die Hülle ist vorerst nur aufgesteckt.

Dieser Post ist auch gleichzeitig ein Test, Beiträge inkl. verkleinerter Fotos vom Handy aus zu schreiben, mal sehen ob es funktioniert...
Robson has attached the following images:
  • IMG_20180306_124049-1600x1600.jpg
  • IMG_20180306_124629-1600x1600.jpg
  • PSX_20180307_113208.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (08.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

19

Wednesday, March 7th 2018, 11:54am

Nachdem das mit den Beiträgen vom Handy funzt, gleich noch ein Update. Die stromlinienförmige Verbindung des Höhenleitwerkes mit dem Seitenleitwerk. Keine Ahnung, wie man das Ding nennt ;( :love:
Passt alles gut, nur die kreisrunden Spanten im Inneren sind wieder alle um einen guten Millimeter zu groß, musste alle nachschleifen...
Robson has attached the following images:
  • IMG_20180307_104807-1600x1600.jpg
  • IMG_20180307_105914-1600x1600.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (08.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

20

Wednesday, March 7th 2018, 5:58pm

Weiter mit dem Leitwerk. Die Unterkonstruktion desselben gefällt mir gut, leicht und doch stabil. Endgültig verklebe ich es noch nicht, ist doch sehr exponiert und es steht noch die ganze Tragflächenkonstruktion bevor.
Robson has attached the following images:
  • IMG_20180307_173302-1600x1600.jpg
  • IMG_20180307_175005-1600x1600.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (07.03.2018), Hans-Joachim Möllenberg (08.03.2018), Thomasnicole05 (08.03.2018)

  • "hallifly" is male

Posts: 1,098

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

21

Wednesday, March 7th 2018, 9:44pm

Hallo Robson!

Da haste ja eine Uraltleiche aus dem Bastelkeller geholt. Aber wie zu sehen - es lohnt sich!!! Eine Erinnerung an längst vergangene Zeiten. Und ein schönes Flugzeug!

Herzliche Grüße Harald

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

22

Thursday, March 8th 2018, 9:55am

@Harald

Ja, sie ist eine unglaublich elegante Maschine! Danke auch an alle Liker.

Weiter geht's mit dem Mittelstück des Tragflügelholms und den ersten Rippen. Diese bestehen aus jeweils 4 Teilen, die miteinander verklebt werden. Anschließend muss das mittige Viereck ausgeschnitten werden.
Beim Mittelstück selbst hat sich eine Verdrehung eingeschlichen, die Mitte passt, die beiden Enden stehen jeweils nach oben. Mal schauen, wie es aussieht wenn ich die Rippen anbaue.
Robson has attached the following images:
  • PSX_20180308_094114.jpg
  • PSX_20180308_093818.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomasnicole05 (08.03.2018)

  • "Riklef G." is male

Posts: 1,726

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

23

Thursday, March 8th 2018, 9:57am

Moin Robson,

eine schöne Maschine, die du da sehr schön gebaut hast. ^^

LG
Riklef
"Ich würde mich ja gerne mit ihnen intelektuell duellieren, aber ich sehe, sie sind unbewaffnet."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

24

Friday, March 9th 2018, 12:31pm

Begonnen habe ich mit der unteren Flügelverkleidung, dann das erste Tragflächenstück, dann die obere Flügelwurzelverkleidung. Diese passte nicht so ganz, hinten bündig verklebt, ist sie vorne deutlich zu lang.
Robson has attached the following images:
  • PSX_20180309_122426.jpg
  • PSX_20180309_122329.jpg
  • PSX_20180309_122344.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

25

Sunday, March 18th 2018, 10:19am

Das Tragflächenmittelstück ist soweit fertig, ebenso die beiden Lufteinlässe vorne und die Stromlinienförmigen Verkleidungen hinten.
Robson has attached the following images:
  • PSX_20180318_101028.jpg
  • PSX_20180318_101053.jpg
  • PSX_20180318_101132.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (18.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

26

Sunday, March 18th 2018, 11:01am

Ebenso die lange Rückenfinne, ein spannendes Bauteil. Diese habe ich mit einem dünnen Kartonstreifen verstärkt, den ich von unten nach oben keilförmig zugespitzt habe.
Robson has attached the following images:
  • PSX_20180318_101312.jpg
  • PSX_20180318_101331.jpg
  • PSX_20180318_101357.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomasnicole05 (19.03.2018), Helmut B. (20.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

27

Sunday, March 18th 2018, 3:24pm

Weiter mit ein paar Kleinigkeiten, zwei Antennenverkleidungen und ein Teil am Heck.
Robson has attached the following images:
  • PSX_20180318_150611.jpg
  • PSX_20180318_152436.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (20.03.2018)

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,538

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

28

Sunday, March 18th 2018, 3:34pm

Hallo Robert,

das Modell macht einen prima Eindruck und scheint gut konstruiert zu sein. Es gewinnt natürlich besonders durch deine saubere und akurate Bauweise.
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

29

Sunday, March 18th 2018, 3:34pm

Vorbereitet habe ich auch die restlichen Flügelteile, warte aber mit dem Anbau, bis ich die meisten Kleinteile befestigt habe. Das Flugzeug wird doch einigermaßen unhandlich...
Robson has attached the following image:
  • PSX_20180318_153320.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomasnicole05 (19.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

30

Tuesday, March 20th 2018, 4:09pm

Am Wochenende habe ich auch noch mit den Wirbelkeulen begonnen, ein kleiner Flugzeugrumpf für sich, immerhin waren 17 Teile zu verbauen...
Robson has attached the following image:
  • PSX_20180320_160402.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (20.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

31

Thursday, March 22nd 2018, 12:19pm

Habe gestern mit dem Zusammenbau der Tragflächen begonnen, erst die Holme mit entsprechenden Verstärkungsteilen.
Robson has attached the following images:
  • PSX_20180322_121229.jpg
  • PSX_20180322_121251.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (22.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

32

Thursday, March 22nd 2018, 12:27pm

Und schließlich die äußeren Teile. Jetzt fehlen nur noch die beiden Wirbelkeulen, von denen ich ja schon eine gebaut habe und ein paar Antennen. Das Fahrwerk lasse ich weg, da ich das Flugzeug sowieso aufhängen werde. Für Ausstellungszwecke werde ich noch einen Displayständer konstruieren, mal schauen was mir einfällt.
Robson has attached the following image:
  • PSX_20180322_121332.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (22.03.2018), Ralf S. (22.03.2018), Black Hole (22.03.2018), Thomasnicole05 (23.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

33

Thursday, March 29th 2018, 12:30pm

Mit den Positionslichtern und der steuerbordseitigen Wirbelkeule ist das Modell praktisch fertig, inzwischen habe ich auch das Höhenleitwerk montiert.
Robson has attached the following images:
  • PSX_20180329_121746.jpg
  • PSX_20180329_121806.jpg
  • PSX_20180329_121821.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

34

Thursday, March 29th 2018, 7:04pm

Servus Bastelkollegen,

Und hiermit ist die Il-62 auch schon fertig. Damit könnte der Baubericht zu den abgeschlossenen verschoben werden.
Das Modell liess sich angenehm bauen, die Passgenauigkeit ist, bis auf die zu groß geratenen Spanten, sehr gut. Schon beachtlich, wenn man bedenkt, dass die ursprüngliche Konstruktion aus dem Jahre 1964 stammt...
Galeriefotos wird es geben, wenn ich den Displayständer fertig habe.

Herzliche Grüße und ein frohes Osterfest
Robert
Robson has attached the following images:
  • PSX_20180329_122728.jpg
  • PSX_20180329_122513.jpg
  • PSX_20180329_122435.jpg
  • PSX_20180329_121919.jpg
  • PSX_20180329_121904.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (29.03.2018), hallifly (30.03.2018), Bernd Kothera (30.03.2018)

35

Thursday, March 29th 2018, 8:20pm

Hallo Robert!
Deine Iljuschin gefällt mir sehr gut.Das zeigt doch wieder,dass es auch bei uns gute Konstrukteure gab.Da werde ich wohl doch nochmal den Originalbogen,welchen ich schoneinmal 1966 gebaut hatte,anschneiden.

Viele Grüße!
Steffen :thumbsup:
Alles ist möglich!

  • "Henryk" is male

Posts: 3,850

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

36

Friday, March 30th 2018, 9:39am

Hallo Robert,
Gratulationen zum Rollaut, es ist ein hübsches Modell geworden!
Nur eins stimmt nicht (Seitenvertauschen beim Bau?); die Kennzeichen DDR-SEG auf der Flügeloberfläche (wie auch bei allen anderen Flugzeugen dieser Welt :) ) sollte sich rechts und nicht links befinden.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,538

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

37

Friday, March 30th 2018, 10:16am

Hollo Robert,

herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung.

Den Bogen habe ich auch noch liegen. Er wird aber wahrscheinlich dort bleiben, denn ich wüsste nicht, wo ich das fertige Modell unterbringen sollte.
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

38

Friday, March 30th 2018, 11:42am

Hallo Robert,
Gratulationen zum Rollaut, es ist ein hübsches Modell geworden!
Nur eins stimmt nicht (Seitenvertauschen beim Bau?); die Kennzeichen DDR-SEG auf der Flügeloberfläche (wie auch bei allen anderen Flugzeugen dieser Welt :) ) sollte sich rechts und nicht links befinden.


Danke! Obwohl man eher von Flyout sprechen kann, sie hat ja kein Fahrwerk :D
Und das mit der Kennung: ist mir eigentlich noch nie aufgefallen, daß die immer rechts ist... Bin mir zwar 99% sicher, daß ich die nicht vertauscht habe, aber wer weiß das schon genau. Vielleicht kann jemand, der den Bogen noch hat, nachsehen ob die Teile richtig gekennzeichnet wurden?
Nichtsdestotrotz werde ich das so lassen...

Herzlichen Gruß und Danke, an die Antwortschreiber und Liker.

Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mürwiker (30.03.2018)

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

39

Friday, March 30th 2018, 11:46am

Noch ein Nachtrag zur Kennung: man erkennt auf den Fotos die Spoilerklappen, die ja meistens oben sind. Demnach dürfte die Fläche nicht verwechselt worden sein.
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,267

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

40

Friday, March 30th 2018, 12:23pm

Und Nachtrag 2: Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe gesucht, bis ich dieses Bild gefunden habe, das eine Postkarte aus DDR-Zeiten zeigt.
Und hier ist die Kennung links, also wie im Modell dargestellt. Pffff.. :D
Interflug
in Arbeit:Stallion - GPM

Social bookmarks