This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Niklaus Knöll" is male
  • "Niklaus Knöll" started this thread

Posts: 1,821

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

1

Saturday, February 28th 2015, 7:07pm

IJN Kongo 1:200 von Angraf

Hallo Freunde
Aus meinem Grosseinkauf vor einigen Tagen möchte ich euch das erste Modell herausziehen, und hier vorstellen. Die Kongo von Angraf in 1:200. Die Kongo war das letzte Grosskampfschiff das Japan im Ausland bauen liess und war gleichzeitig das Typschiff der Kongoklasse, zu der auch noch die Hiei, die Kirishima und die Haruna gehörten.
Ursprünglich als Schlachtkreuzer entworfen wurde die Kongo dann zum Schlachtschiff umgebaut.
Niklaus Knöll has attached the following image:
  • Frisch ausgepackt 009 (600 x 450).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • "Niklaus Knöll" is male
  • "Niklaus Knöll" started this thread

Posts: 1,821

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

2

Saturday, February 28th 2015, 7:25pm

Ihr werdet möglicherweise sagen, dass die Kongo das Schwesterschiff der Hiei ist. Und die Hiei von GPM kennen wir dank des ausführlichen Bauberichts von Andi ja schon. Aber die Hiei wurde schon 1942 versenkt und so hat die Kongo noch 2 Grössere Umbauten erlebt, bei denen unter anderem 8 der 16 Kasemattgeschütze ausgebaut und bis zu 100 Rohre Fla- bewaffnung und diverse Radaranlagen aufgestellt wurden.
Der Bogen kommt als ca 1,5 cm dickes Buch, etwas grösser als A4 daher. 2 Seiten Beschreibung und geschichtliches, 9 Seiten Schablonen für Spanten und Decks, 13 Seiten sehr übersichtliche 3D Bauanleitung,
23 Seiten mit Bauteilen die zum Teil sehr filigran daherkommen, allerdings sind es keine 100 Rohre , jedoch 9 Boote und Barkassen und 3 Seeflugzeuge. Der Druck und die Detaillierung sieht sehr gut aus und macht Lust auf das sofortige Anschneiden.
Niklaus Knöll has attached the following images:
  • Frisch ausgepackt 010 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 011 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 012 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 013 (600 x 450).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

This post has been edited 1 times, last edit by "Niklaus Knöll" (Feb 28th 2015, 7:32pm)


  • "Niklaus Knöll" is male
  • "Niklaus Knöll" started this thread

Posts: 1,821

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

3

Saturday, February 28th 2015, 7:35pm

Das Deck wurde sehr schön Gestaltet.
Niklaus Knöll has attached the following images:
  • Frisch ausgepackt 014 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 015 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 016 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 017 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 018 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 019 (600 x 450).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • "Niklaus Knöll" is male
  • "Niklaus Knöll" started this thread

Posts: 1,821

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

4

Saturday, February 28th 2015, 7:43pm

Die in Polnischen Foren bemängelten Farbunterschiede vor allem beim Unterwasserschiff konnte ich nicht feststellen.
Niklaus Knöll has attached the following images:
  • Frisch ausgepackt 020 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 021 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 022 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 023 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 024 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 025 (600 x 450).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • "Niklaus Knöll" is male
  • "Niklaus Knöll" started this thread

Posts: 1,821

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

5

Saturday, February 28th 2015, 8:11pm

Leider gibt es von Angraf nur einen sehr rudimentären Lasercutsatz, gewissermassen vernachlässigbar. Keine Reling, die meisten Teile zum Beispiel das Flugzeugkatapult sieht besser aus , wenn man sich die Mühe macht die Gitterkonstruktion auszuschneiden, sodass man die afgedruckten Strukturen sehen kann.
Niklaus Knöll has attached the following images:
  • Frisch ausgepackt 026 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 027 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 028 (600 x 450).jpg
  • Frisch ausgepackt 029 (600 x 450).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Posts: 6,051

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

6

Saturday, February 28th 2015, 11:55pm

Hallo Niklaus,

herzlichen Dank für die Vorstellung !

Zaphod

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks