flo

Professional

  • "flo" is male
  • "flo" started this thread

Posts: 497

Date of registration: Jun 28th 2007

  • Send private message

1

Thursday, June 13th 2019, 12:29pm

Hohentwiel Bodensee-Raddampfer Schreiber-Bogen 1:100

Hallo zusammen

Was macht man, wenn zu wenig Zeit zum Basteln übrig ist? Man macht eine 2. Baustelle auf.
Hier hab ich aber eine Deadline, den 70. Geburtstag meiner Mutter, einzuhalten. Es ist ihr Lieblingsschiff, mit dem wir immer wieder gerne Rundfahrten unternehmen.



Kurz zum Bogen. Es scheint eine überarbeitete Version zu sein. Nicht zu detailliert.
Es gibt eine Seite Text und zwei Seiten mit Bildanleitung.

This post has been edited 1 times, last edit by "flo" (Jun 13th 2019, 1:02pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (17.06.2019), Dirk Göttsch (01.07.2019)

flo

Professional

  • "flo" is male
  • "flo" started this thread

Posts: 497

Date of registration: Jun 28th 2007

  • Send private message

2

Thursday, June 13th 2019, 12:38pm

Hier noch die restlichen Seiten.
Sogar Verstärkungskarton ist im Modell enthalten!
Der Druck schaut gut aus und ist teilweise beidseitig.






2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (17.06.2019), Dirk Göttsch (01.07.2019)

flo

Professional

  • "flo" is male
  • "flo" started this thread

Posts: 497

Date of registration: Jun 28th 2007

  • Send private message

3

Thursday, June 13th 2019, 12:45pm

Los ging es mit dem Ausscheiden der Spanten. Der mitgelieferte Graukarton ist, im Gegensatz zur von mir normalerweise verwendeten Finnpappe, nicht gerade fingerschonend.



Alles zusammengesteckt, verklebt und verschiffen.


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (17.06.2019), Dirk Göttsch (01.07.2019)

flo

Professional

  • "flo" is male
  • "flo" started this thread

Posts: 497

Date of registration: Jun 28th 2007

  • Send private message

4

Thursday, June 13th 2019, 12:55pm

Die Beplankung des Rumpfs erfolgt mit sehr großen Teilen.
Hier muss gut vorgeformt und an vorgegebenen Stellen Einschnitte gemacht werden.
Die noch fehlenden Bordwände werden dann einfach aufgeklebt.

Die Konstruktion führt natürlich nicht zu so einem top Ergebnis wie bei Halinski oder GPM.
Aus einer normalen Entfernung betrachtet schaut es aber gut aus.


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (17.06.2019), Dirk Göttsch (01.07.2019)

flo

Professional

  • "flo" is male
  • "flo" started this thread

Posts: 497

Date of registration: Jun 28th 2007

  • Send private message

5

Thursday, June 13th 2019, 1:01pm

Bis gestern Abend war ich mit den Schaufelrädern beschäftigt. Da ich den Bogen einfach so baue wie er ist, habe ich hier die schwarzen Flächen nicht extra ausgestichelt.



Das Deck hab ich mal zur Anprobe nur aufgelegt.



Bis dann,
Flo

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (13.06.2019), mlsergey (17.06.2019), Helmut B. (30.06.2019), Andi Rüegg (01.07.2019), Dirk Göttsch (01.07.2019)

flo

Professional

  • "flo" is male
  • "flo" started this thread

Posts: 497

Date of registration: Jun 28th 2007

  • Send private message

6

Sunday, June 30th 2019, 8:23pm

An die Unterseite kommen vier kartonverstärkte Teile, die sehr spitz zulaufen.Darauf einige Streben und ein schmaler Streifen außen rum.
Alles passt sehr gut. Man muß nur aufpassen dass alles richtig ausgerichtet ist. Die weißen Klebemarkierungen am Rumpf, am besten vorher etwas farblich anpassen, damit es später keine Blitzer gibt.




Die Aufbauten gehen schnell. Da vergisst man fast das Fotografieren.
Ohne Inneneinrichtung bleiben die Fenster natürlich zu.




Bis dann

Flo

This post has been edited 1 times, last edit by "flo" (Jun 30th 2019, 8:31pm)


5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mürwiker (30.06.2019), Helmut B. (30.06.2019), Ralf S. (01.07.2019), Dirk Göttsch (01.07.2019), wediul (02.07.2019)