This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Frank Unger

Professional

  • "Frank Unger" is male
  • "Frank Unger" started this thread

Posts: 1,537

Date of registration: Apr 11th 2005

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

1

Saturday, July 28th 2007, 8:17pm

HMVS Cerberus, 1:250, PaperShipwright

Hallo Freunde,

den Urlaub habe ich erfolgreich hinter mir. Drei Wochen pure Sonne in Südfrankreich,.......sogar ohne Feuersbrünste........

Da ich es wie immer nicht lassen kann, habe ich mir dieses Jahr wieder ein Modell mitgenommen.
Das kostenlose Downloadmodell "Cerberus" von Paper Shipwright.
Das Modell ist von sehr guter Qualität! Ich habe weitgehend die zahlreichen Alternativteile genutzt. Die Relings sind Lasercut, ebenso die beiden Niedergänge. Takelage ist aus Angelschnur oder Zwirn. Alles in allem ein tolles Modell, welches ohne Probleme weiter gesupert werden kann. In meinem Caravan war bei den klimatischen Bedingungen nicht mehr ´rauszuholen.
Aber seht selbst................

beste Grüße Frank
Frank Unger has attached the following images:
  • P1030103.jpg
  • P1030104.jpg
  • P1030106.jpg
  • P1030107.jpg
  • P1030109.jpg
Im Bau / under construction:

StuG III, 1/25, GPM

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

This post has been edited 2 times, last edit by "Frank Unger" (Jul 29th 2007, 8:54am)


Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male

Posts: 5,442

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

2

Sunday, July 29th 2007, 3:17am

Servus Frank,

Schönes Modell, die Cerberus vor dem Umbau.

Ich hoffe du bist auch aus deinen Caravan herausgekommen ;) ;) ;)

Gruß, Herbert

  • "Michael Diekman" is male

Posts: 2,228

Date of registration: May 11th 2004

Occupation: retired

  • Send private message

3

Sunday, July 29th 2007, 12:52pm

Hallo Frank,

schön gebautes Modell.

Gruß

Michael
"Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

Ingo

Master

  • "Ingo" is male

Posts: 2,275

Date of registration: Dec 18th 2006

  • Send private message

4

Sunday, July 29th 2007, 3:58pm

Moin Frank.

Wirklich gut geworden, Deine Cerberus. Auch die Fotos gefallen mir.

Quoted

In meinem Caravan war bei den klimatischen Bedingungen nicht mehr ´rauszuholen.


Das Problem kenne ich auch. Drum werden in meinem Wohnwagen keine anspruchsvolleren Modelle mehr gebaut.

Liebe Grüße
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,159

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Monday, July 30th 2007, 7:26pm

Hallo liebe Kartonritter,

die Cerberus ist wirklich ein hervorragendes Modell von David Hathaway. Mir gefällt, dass diese Modelle nicht so riesig sind und deshalb relativ schnell gebaut sind, aber dafür alles in höchster Präzision und Detailreichtum bieten.Modell von D. H. sind immer eine Freude.

@ Hagen v T,
bei den Schiffe der "Ich weiß nicht was soll das bedeuten" Flottille habe ich die Geschütze drehabar gestaltet. Eine kleine Stecknadel dient als Drehachse.


"Ich weiß nicht, was soll das bedeuten" meint, die Leute damals am Rhein hatten keine Ahnung, wozu diese Schiffe eigentlich dienen sollten. Wahrscheinlich wußten das die Behörden auch nicht. Unsere lieben Landsleute mit ihrem rheinischen Humor hatten sehr bald den Spitznamen für die vor sich hindümpelnden Monitore gefunden und nannten die Schiffe die "Ich weiß nicht, was soll das bedeuten Flottille".
Die zwei quadratischenHäuschchen auf der Back waren die Toiletten.


Viel Spaß beim Bauen der Cerberus und dem Hagen bei den Rheinmonitoren.

Mit freundlichen Gruß

modellschiff

Posts: 72

Date of registration: Nov 14th 2005

  • Send private message

6

Friday, October 12th 2007, 6:14pm

Frank,

Du hast hier ein sehr schönes Modell umgesetzt...
Grüße aus München
Edi

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks