This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,169

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Friday, September 30th 2005, 9:46pm

Moin Michael,
Deine Anmerkungen zum Bogen kann ich bestätigen. Die Kleinstteile sind wirklich nur etwas für die Harten. Ich habe den Bogen deshalb erst einmal zur Seite gelegt. Aber vor zwei Wochen überkam es mich doch, insbesondere deshalb, weil die konstruktion aus der Feder von piet (Peter Brandt) stammt, den ich als den zur Zeit besten Konstrukteur einschätze. Ich bin jetzt bis zum Teil 53 gelangt, was doch recht mühsehlig war.Aber das bisher erreichte spornt mich an, auch den Rest und sogar das zweite Modell zu bauen. Im Vergleich mit dem über 40Jahre alten Modell von G. Neubert vom Lehrmittelinstitut (dasich übrigens auch sehr schätze), muss ich aber sagen, dass Welten dazwischen liegen.
Fazit: Lieber Papier-Verrückte, lasst Euch nicht abschrecken, sondern greift zu Schere und Messer. Es lohnt sich!!!


Grußaus Flensburg

Strolchi

z.Zt.in Bau: eben dieses Modell

Social bookmarks