This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, February 9th 2006, 8:30pm

HMV-Dioramen

Hellas zusammen!

Nachdem das Hafendiorama so einen großen Anklang gefunden hat, hab ich eine Frage, da ich dies (Columbuskaje Bremerhaven) bei Moduni gesehen habe. Warum ist das von Euch gebaute Diorama so populär und dieses nicht?

x) Ist's die Größe?
x) Ist's weil bei Eurem Modell auch Schiffe dabei sind?
x) Ist's einfach, weil Euer Modell gerade frisch aufgelegt war`?
x) Ist's weil das hier vorgestellte Diorama vergleichsweise nüchtern aussieht?

Nicht, daß ich an Eurem Bauen was auszusetzen hätte, aber es gibt ja mehr als "nur" dieses eine Diorama...

Grüße, Rutz

(Bilder verlinkt zur Moduni-Seite):




Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Thursday, February 9th 2006, 8:34pm

RE: HMV-Dioramen

... oder auch z.B. das Schwimmdock ...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Volkmar Adler

Professional

  • "Volkmar Adler" is male

Posts: 977

Date of registration: Apr 30th 2004

Occupation: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Send private message

3

Thursday, February 9th 2006, 8:48pm

RE: HMV-Dioramen

Hallo,
- die Größe ist es nicht
- ja, die Schiffe machen das Hafendiorama für mich interessant
- war für mich auch ein Grund.
- es ist viel "Leben" im Hafendiorama

was mich aber nicht davon abhalten wird den Columbuskaje in Sinsheim
bei Scheuer&Strüver zu kaufen.

Der Kauf des Hafendiorama war für mich auch eine Anerkennung an
Scheuer&Strüver die hier in Deutschland einen hervorragenden Modellbauhandel
gegründet und erfolgreich 10 Jahre führen.

Grüße

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

4

Thursday, February 9th 2006, 9:11pm

Hallo rutzes,

mein war ein Geschenk, wenn aber S&S mehr solcher DIN A4 Dioramen rausbringen würde da haben sie meinen Zuschlag. z.B erweiterung zum jetzigen, einen Fischerihafen und nicht zu Vergessen einen Marine-Stützpunkt.

Das ist ein haufen Arbeit für den Peter Brandt.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Posts: 6,090

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

5

Thursday, February 9th 2006, 10:12pm

Hallo rutzes,


schlicht die Größe. Das Diorama gehört in eine Vitrine, weil sonst die Kräne unrettbar einstauben.


Zaphod

Oliver Weiß

Professional

  • "Oliver Weiß" is male

Posts: 1,272

Date of registration: Apr 8th 2005

Occupation: Software Engineer

  • Send private message

6

Thursday, February 9th 2006, 11:25pm

Eine "Fabrik" ist mir zu eintönig - aber ein Diorama mit Pferdeäppeln und Möwen in 1:250, noch dazu mit Schiffen und anderem Gedöns - das ist schon etwas anderes. Also die Vielfalt gibt für mich den Ausschlag.

Gruß,


Oliver
  • FERTIG & JETZT ZU HABEN: Schaufelradschlepper "Anglia", 1866
  • In Vorbereitung: Ein echter "Publikumsliebling"
  • Meine Modelle sind unter http://www.waldenmodels.com/ zu bekommen!

7

Friday, February 10th 2006, 12:18am

Danke für Eure Antworten!

eine Frage hab ich noch ;-)

Gibt es die Columbus-Kaje ("wos zan Deibe" (= Was zum Teufel) heißt Kaje überhaupt?!?) schon länger als das Hafen-Diorama, nachdem Volkmar schrieb, daß er sie in Sinsheim kaufen wird?

Ich hätte mir beide Bögen zugelegt, wenn, ja wenn!, sie in 1:200 gewesen wären. Auch die Kaje wäre mit dann 150cm kürzer als meine Saratoga ;-)

Speziell das Argument mit der Vitrine geht mir ein - da sammelt sicher extrem viel Lurch an!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks