This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, September 21st 2016, 7:15am

Hms Orkney, Whv, 1:250

Moin zusammen,

mal ganz ohne Baubericht ist bei mir in den letzten Monaten (von Anfang April bis Mitte September, nur unterbrochen durch den Bau der BØRØYSUND) die HMS ORKNEY aus einem noch offsetgedruckten Bogen entstanden. Nach meinen Erfahrungen mit Lipinski-Konstruktionen (USS ALASKA, USS SAN FRANCISCO) hatte ich mir gedacht, dass auch dieses britische Fischereischutzboot ein interessantes Modell sein könnte. Diese Erwartung hat sich im Großen und Ganzen bestätigt.

Wie schon bei der USS ALASKA gab es allerdings auch hier ein paar drucktechnische Mängel. So fehlten bei einigen Bauteilen die Begrenzungslinien und einige Verdoppelungsflächen waren nicht passgenau. Aber das lässt sich beheben. Interessant ist, dass es bei diesem 2001 erschienenen Modell schon eine recht gut gestaltete Brückeneinrichtung gibt. Es fehlen hingegen komplett die Kettenstopper, aber wenn man jemanden kennt, der Kartonmodelle konstruieren kann, dann gibt es eben eine Einzelanfertigung… ;) Aus der gleichen Quelle stammen Schandeckel und die Flagge, die auf dem Bogen zu groß geraten ist. (Übrigens ein Phänomen, das man bei allen Verlagen immer mal wieder findet. Ob sich Konstrukteure nie Gedanken machen, was für Riesenlappen ihre Flaggen im Original wären?) Der Mast ist als typischer Möwe-Dreikantstab vorgesehen, das hindert den Bastler jedoch nicht daran, das Teil einfach zu runden. Die aufgedruckten Knicklinien stören nur bei den Nahaufnahmen, bei normalem Betrachtungsabstand fallen sie eher weniger auf.

Natürlich gibt es bei Möwe keine Zurüstteile und so fehlen die Relings komplett und die Niedergänge sind platte Kartonstreifen, die man mit Seitenwangen und Stufen versehen könnte, bei denen aber die Handläufe fehlen. Geht gar nicht. Für diese Teile habe ich auf LC- und Ätz-Teile aus dem Fundus zurückgegriffen. Und für die 40 mm Argumentationshilfe vor dem Aufbau habe ich mir statt des vorgesehenen Drahtstücks ein gedrehtes Rohr von Peter Hurler gegönnt. Genial!! Alleine dafür hat sich der Bau des Modells gelohnt.

Viel Spaß mit den Bildern, bis demnächst
Fiete
Fiete has attached the following images:
  • 01.JPG
  • 02.JPG
  • 03.JPG
  • 04.JPG
  • 05.JPG
  • 06.JPG
  • 07.JPG
  • 08.JPG

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (21.09.2016), Matthias Peters (21.09.2016), Joachim Frerichs (22.09.2016), Friedulin (22.09.2016), Rainer A (22.09.2016), Gustav (23.09.2016), Hans-Joachim Möllenberg (23.09.2016), DocHoliday (30.11.2016)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 6,905

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Wednesday, September 21st 2016, 11:21am

Fiete,
mir gefällt Dein Modell auch bestens, nur sage oder schreibe ich dieses lieber :D . Es ist ja noch ein Bogen aus der guten alten Zeit des Möwe-Verlags. Guter Konstrukteur (D. Lipinsky), gute Detaillierung, Offsetdruck, etc..
Schade, dass damit Schluss ist.
Gruß
Jochen

3

Wednesday, September 21st 2016, 1:19pm

... mir gefällt Dein Modell auch bestens, nur sage oder schreibe ich dieses lieber :D . ...


:thumbsup:

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,280

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

4

Thursday, September 22nd 2016, 7:05am

Ahoi Jochen und Fiete,

ich habe den "Gefällt mir" - Knopf gedrückt. :D :D :D :D :D :D

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks