This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Harald Steinhage" is male
  • "Harald Steinhage" started this thread

Posts: 1,054

Date of registration: Oct 2nd 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

1

Wednesday, July 26th 2017, 10:12pm

HMS Iron Duke

hallo,
nachdem ich schon paar Russen, paar Deutsche Kaiserliche Marine und einen Franzosen aus der Zeit Anfang 20.Jahrhundert gebaut habe , war nun mal ein Brite dran. Ich habe einen Bogensatz von Modelik im Maßstab 1:200 auf 1:250 umscaliert und gebaut. Das Um-Scalieren gung ganz gut bis auf die Farbe. Hätte was dunkler sein können. Bauanleitung nur Zeichnungen ,viele Kleinteile fand ich nicht und habe sie dann weggelassen, andere habe ich mit dichterischer Freiheit gebaut, bzw.platziert.
Harald Steinhage has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 6.JPG
  • 8.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Harald Steinhage" (Jul 26th 2017, 10:30pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

M_40 (30.07.2017)

  • "Harald Steinhage" is male
  • "Harald Steinhage" started this thread

Posts: 1,054

Date of registration: Oct 2nd 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

2

Wednesday, July 26th 2017, 10:27pm

Und dann habe ich wieder mal zwecks Vergleich, einige Vertreter nebeneinander gestellt.Und siehe da, der Brite machte das Rennen.
Noch was zur Geschichte des Schiffes : 25.820 t Konstr. Verdrängung, 176,8 m Länge , Hauptbewaffnung : 10 Geschütze in 5 Zwillingstürmen 34,3 cm und 12 Kasemattgeschütze 15,2 cm , also ein ganz netter Koloss. Sie hatte drei Schwesterschiffe : Benbow, Emperor of India und Marlborough und gehörte zum IV Schlachtgeschwader - 3.Division, war Flottenflaggschiff in der Skagerrak-Schlacht von Admiral Sir John Jellicoe

Gruß
Harald Steinhage
Harald Steinhage has attached the following images:
  • 027.JPG
  • 030.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Harald Steinhage" (Jul 26th 2017, 10:37pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Piedade 73 (30.07.2017)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,159

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Thursday, July 27th 2017, 10:38am

Hallo Harald,
der Brite ist gut Gelungen. Das mit der helleren Farbe kann man etwas verändern. Ich arbeite mit photoshop elements 7. Das kann ich nach dem Einscannen die Farbe durch verschiedene Möglichkeiten dem gewünschten Ton anpassen.
Ulrich

  • "Piedade 73" is male

Posts: 2,466

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

4

Sunday, July 30th 2017, 12:12pm

"...Und dann habe ich wieder mal zwecks Vergleich, einige Vertreter nebeneinander gestellt.Und siehe da, der Brite machte das Rennen..."



Hallo Harald,

ein interessanter Vergleich. Drei Linienschiffe: aus Kaisers Zeiten, ein Engländer und ein Franzose.

Alles Gute, Gruß Wolfgang.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks