This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,616

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

1

Tuesday, March 2nd 2010, 10:50am

HMS Hood, 1:300, Maly Modelarz, 10-12/2007

Sodele, mal wieder ein "frisch ausgepackt" in etwas abgespeckter Version.
Über die Hood groß etwas zu erzählen hieße Eulen nach Athen tragen,daher erpare ich mir hierzu den Text.
Auf der Suche nach einem vernünftigen Bogen der Hood stolperte ich Ende letzen Jahres dann über den Bogen von MM im ungewöhnlichen Maßstab 1:300. Dachte mir, den kannste nach Bedarf auch hochskaliern ( wird wohl klappen, aber dazu benötigt man dann wohl einen A3 Scanner).
Zum Bogen:

Din A4, Umschlagseite mit einem ziemlich dürftigen Bild der Hood was abschreckend wirkt, aber dahinter kommt die volle Pracht eines am PC generierten Bogens hervor.
7 seiten Anleitung mit Übersichtsskizzen und einem Haufen polnischer Sprache, 7 Seiten Spanten zum laminieren ( wobei eine Seite nicht im Dünndruck sondern auf 160er Karton gedruckt ist),16 Seiten Teile und nichts als Teile und eine Übersichtszeichnung.

Preis : 10€
Robert Hoffmann has attached the following images:
  • hood 001.jpg
  • hood 002.jpg
  • hood 003.jpg
  • hood 004.jpg
  • hood 005.jpg
  • hood 011.jpg
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,616

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

2

Tuesday, March 2nd 2010, 10:54am

es gibt optional einen Lasercutsatz für die Spanten und Decks und auch einen Geschützrohrsatz für 1:300.
Robert Hoffmann has attached the following images:
  • hood 006.jpg
  • hood 007.jpg
  • hood 008.jpg
  • hood 009.jpg
  • hood 010.jpg
  • hood 012.jpg
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

commodore

Trainee

  • "commodore" is male

Posts: 79

Date of registration: Sep 21st 2007

Occupation: Dipl. Ing (FH)

  • Send private message

3

Tuesday, March 2nd 2010, 9:23pm

Hallo Robi,
vielen Dank nochmals für Deine Bemühungen. Der BAusatz ist bestellt, und wie ich soeben erfahren habe, auch schon unterwegs ... Modellservice Wojcik ist ganz schön fix!
Aber erst müsste ich eigentlich noch die Bismarck, den Graf Zeppelin und die Maine fertig bauen ....
Viele Grüße
Commodore
Im Bau:

HMV Bismarck (ca. 50%)
USS Maine
Flugzeugträger Graf Zeppelin

This post has been edited 1 times, last edit by "commodore" (Mar 2nd 2010, 9:24pm)


yagura

Trainee

  • "yagura" is male

Posts: 31

Date of registration: Sep 14th 2004

Occupation: Elektro-Ingenieur

  • Send private message

4

Wednesday, March 31st 2010, 9:24am

Vielleicht kann ich meine Frage hier loswerden.

Bei dem Modell der Hood sind die Bögen mit den Spanten auf dünnem Papier (80g/m2) gedruckt. Sie sollen wohl auf starken Karton aufgeklebt werden.
Alerdings ist ein Bogen mit Spanten nicht auf dünnem Papier, sondern auf dem stärkeren Karton (wie alle anderen Bauteile) gedruckt.
Hat das irgendeinen tieferen Sinn? Das gäbe doch unterschiedliche Stärken der Spanten. Oder macht das nichts?

Bei der Hiei von MM ist es übrigens genauso.

Thomas

  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,616

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

5

Wednesday, March 31st 2010, 11:05am

Hallo Thomas,
dieser Lapsus ist mir auch schon aufgefallen, aber bei den Spanten sollte das nicht weiter ins Gewicht bzw Stärke fallen. Ansonsten , um Schwierigkeiten vorzubeugen: Schmeiß die Seite auf einen Kopierer und nimm normales Papier, das sollte dann wieder hinhauen.
oder: die etwas teurere Variante: Spantensatz kaufen :D

Gruß
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Posts: 6,084

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

6

Wednesday, March 31st 2010, 11:35am

Hallo Robi,

etwas verspätet meinen Dank für die Vorstellung des Bogens.

Die Bauanleitung gefällt mir besonders, ich halte diese Darstellung für die übersichtlichste.

Warum nur mussten die auf 1/300 gehen? Die Hood, die Kirishima und die Repulse (die war aber nicht bei MM), sehen vom Druck und von der Detaillierung her alle prima aus, doch was soll ich mit 1/300, man die schneiden sich doch ins eigene Fleisch, mit 1/250 hätten die hier in Deutschland sicherlich mehr Kunden gehabt.).

Zaphod

This post has been edited 1 times, last edit by "Zaphod" (Mar 31st 2010, 11:36am)


  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,616

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

7

Wednesday, March 31st 2010, 12:09pm

Hi Zaphod,
bei der Repulse kann dir aber geholfen werden, da dieses Modell auch über GREMIR im Download vertrieben wird. Somit kannst du dir die Größe selber wählen.

Das Umskalieren des Hoodbogens muß über einen A3 Ausdruck erfolgen, die Teileanordnung und Größe lässt leider nichts anderes zu.

Insgesamt gefällt mir die Textur des Bogens gut, weniger aber die Anordnung und bauliche Lösung einzelner Teilegruppen.

Der Maßstab 1:250 wäre bei der Anzahl und Größe der Teile eigentlich optimal.

Gruß
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

This post has been edited 1 times, last edit by "Robert Hoffmann" (Mar 31st 2010, 12:10pm)


Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • "Piet" is male

Posts: 357

Date of registration: Aug 22nd 2004

Occupation: Konstukteur

  • Send private message

8

Wednesday, March 31st 2010, 2:07pm

Hood in 1:250

Hallo Leute!

Ein "paar Tage" wird's noch dauern, dann habe ich meine HOOD auch so weit.
Da angehängte Bild zeigt jedenfalls den momentanen Stand meines 3D-Modells.
So einige Kleinigkeiten wie z.B. die Flak fehlen noch.


Bis dann

Piet
Piet has attached the following image:
  • Hood Test-01.jpg

Posts: 6,084

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

9

Wednesday, March 31st 2010, 2:19pm

RE: Hood in 1:250

Hallo Piet,

na dann können wir ja beruhigt zuwarten.

Trotzdem immer die gleiche Frage von mir:

Kommt die Nassau?


Zaphod

  • "MichiK" is male

Posts: 2,705

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

10

Wednesday, March 31st 2010, 4:07pm

Nicht 'Kommt die Nassau?' sondern 'Wann kommt die Nassau ?' !

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • "Piet" is male

Posts: 357

Date of registration: Aug 22nd 2004

Occupation: Konstukteur

  • Send private message

11

Wednesday, March 31st 2010, 4:26pm

Nassau

Hallo Leute!

Im Sommer ist die "Kiellegung" geplant. Ob es allerdings mit der Indienststellung bis Weihnachten klappt, kann ich noch nicht sagen. Zwischendurch muß ich ja auch noch meine ehemaligen WHV-Modelle überarbeiten.

Bis denne

Piet

Posts: 6,084

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

12

Wednesday, March 31st 2010, 4:41pm

RE: Nassau

Hallo Piet,

Nassau unterm Weihnachtsbaum, das wäre traumhaft !!

Zaphod

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,722

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

13

Wednesday, March 31st 2010, 6:49pm

Moin, moin Piet,
...also NASSAU, HOOD....da bekommt man ja feuchte Hände.... :D..!

Gruß nach Hamburg und bis denne in Br`haven
HaJo

commodore

Trainee

  • "commodore" is male

Posts: 79

Date of registration: Sep 21st 2007

Occupation: Dipl. Ing (FH)

  • Send private message

14

Wednesday, March 31st 2010, 8:20pm

RE: Hood

Hallo,

soll das heißen, die HOOD kommt in 1:250 auf den Markt????
Dann stoppe ich sofort mein Projekt, von 1:300 hoch zu skalieren. Das ist nämlich ne "Sauarbeit", die gescannten Bögen so zu zerteilen, daß sie mit einem DinA4-Drucker verarbeitet werden können.

Grüße commodore
Im Bau:

HMV Bismarck (ca. 50%)
USS Maine
Flugzeugträger Graf Zeppelin

  • "MichiK" is male

Posts: 2,705

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

15

Thursday, April 1st 2010, 9:46am

Aaaahhhhh... das sind die Nachrichten, die wir gerne höhren!

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks