This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Evilbender

Professional

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 382

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

1

Monday, July 26th 2010, 9:27am

Hilfe: Erfahrung Punch&Die Set

Guten morgen,

habe immer wieder gute Erfahrungsberichte über das Punch&Die Set hier im Forum gelesen und habe es daher letzte Woche bestellt. Die Lieferung kam schnell an, jedoch als ich das Paket aufgemacht habe, war ich maßlos enttäuscht.

1. Mehrere der Stifte sind verbogen.
2. Die Plastikscheibe ist zerkratzt, so als ob der Bohrer mehrmals abgerutscht und über die Oberfläche gelaufen ist.
3. Es hieß eigentlich, die Stifte sind in der Führung der Plastikscheibe schwergängig. Meine haben eine so große Toleranz, daß ich die Stifte in einem größerem Winkel hin- und her bewegen kann -> s. Fotos: die Pins habe ich ohne Kraft oder Druck kippen können. Hierdurch ist auch ein Ausstanzen nicht möglich, da ich bereits ohne Papier immer wieder eine der Stahlkanten treffen und den Pin nicht richtig zentrieren kann.

Die Pins sind auch im richtigen Loch geprüft :D

Habe nur ich diese schlechte Erfahrung machen müssen, oder gibt es weitere Negativ-Erfahrungen?

Mit freundlichen Grüßen

Torsten
Evilbender has attached the following images:
  • Punch_Die 003.jpg
  • Punch_Die 005.jpg
  • Punch_Die 006.jpg

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,046

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

2

Monday, July 26th 2010, 9:48am

Hi Torsten,
ganz ehrlich, mich hat das Preis-Leistungs-Verhältnis auch nicht umgehauen. Aber Robert hat hier mal eine Zeichnung gemacht:
Wie loche ich Karton am elegantesten?

Und ich habe mir von unserem Werkstatt-Azubi eines machen lassen. Als Stanzen nehme ich einfach die passenden Bohrer, welche am hinteren Ende schräng angeschliffen sind.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • "Lars W." is male

Posts: 3,282

Date of registration: Dec 16th 2007

  • Send private message

3

Monday, July 26th 2010, 4:53pm

Hi Torsten,

also ich nutze das P&D-Set schon eine Weile (mit ganz gutem Erfolg, wie ich meine). Allerdings gebe ich Dir bei der Verarbeitung recht, die ist für den hohen Preis nicht gerade toll. Mir sind auch schon 2 Stifte aus dem Metallstab heraus gerutscht; ich musste sie mit Sekundenkleber wieder einkleben.
Auch meine Plexiglas-Scheibe hat inzwischen einen Sprung; das sollte eigentlich auch nicht sein.
Etwas Toleranz haben die Stifte bei mir auch, aber so schlimm finde ich es nicht, man muss sich nur dran gewöhnen.
Evtl. kannst Du das Teil ja gegen ein neues P&D-Set tauschen; wenn zuviele Kratzer auf dem Glas, verbogene Stifte und zuviel Toleranz vorhanden sind, wäre das in meinen Augen ein echter Reklamationsgrund.
Frage doch einfach mal beim Versand nach.

Ansonsten kann ich das Set eigentlich gut empfehlen :)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Im Bau: Einsatzgruppenversorger "Berlin"
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Fertig gestellt: TS "Hamburg"

Fliegerkuddel

Intermediate

  • "Fliegerkuddel" is male

Posts: 69

Date of registration: Jul 24th 2006

  • Send private message

4

Tuesday, July 27th 2010, 8:49am

Hmm, das hört sich aber gar nicht gut an! Ich selber habe dieses Set schon seit 5 - 6 Jahren und kann über die Qualität absolut nicht klagen. Alles passt stramm! Es lässt sich prima damit arbeiten.

Ich würde das Set reklamieren und zurück schicken. Ist ja teuer genug!!

Grüße vom
Fliegerkuddel

Evilbender

Professional

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 382

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

5

Tuesday, July 27th 2010, 9:22am

Moinsen,

vielen Dank für Euer Feedback.

@ Jan: Hatte Deine Kommentare in den anderen Threads zu dem Thema auch bereits gelesen. Zum einen habe ich leider keinen Zugriff auf eine Schlosserei, zum anderen war ich eigentlich durch die anderen User davon überzeugt worden, daß die Qualität seinen Preis Wert ist.

@ Lars: Gerade Deine Begeisterung hatte mich angesteckt und überzeugt. Daher war ich durch die vielen Mängel entsprechend enttäuscht. War mir eben nicht sicher, ob meine schlechte Qualität Serien- oder Einzelfehler war. Werde aber Eurem Rat folgen und mit dem Hersteller/Versand in Kontakt treten bzgl. Mängelbeseitigung.

@ Fliegerkuddel: Reklamation geht gleich raus.

Werde berichten, wie sich Rai-Ro zu dem Thema verhält.

Mit freundlichen Grüße

Torsten

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks