This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Christian Lorenz

Professional

  • "Christian Lorenz" is male
  • "Christian Lorenz" started this thread

Posts: 744

Date of registration: Oct 8th 2009

Occupation: Technischer Zeichner

  • Send private message

1

Thursday, July 8th 2010, 7:24pm

Hilfe! Daten und Bilder der Santa Teresa bzw. Santa Inés

Hallo Modellbaufreunde,

Da ich vor kurzem inspiriert wurde mal ein Kartonmodell auf's Wasser zu bringen, brauch ich mal eure Hilfe.

Ich wollte erst die MS Bleichen nehmen bzw. hätte ich noch die Altmark aber nun hab ich mich entschieden die
Santa Inés vom Passat Verlag zu nehmen. Ich werde den Bausatz um den Faktor 2,5 auf den Maßstab 1:100
scalieren. Aber was mir fehlt ist das Unterwasserschiff und Detailaufnahmen vom Original.

@ Wiesel, ich habe in deinem Baubericht zur Santa Inés gelesen, das du auf Fotos zurück gegriffen hast, um ein
paar Dinge dem Original nach zu empfinden.

Daher währe ich an diesen Bilder sehr interressiert.

Und technische Daten und Zeichnungen währen nicht schlecht.

Hoffe ihr könnt mir bei meiner Suche helfen.

Gruß Christian

PS: hab mal das Bild von der Passat Verlag Seite angehängt, damit alle wissen um welches Schiff es sich handelt.
Christian Lorenz has attached the following image:
  • Santa Inés.jpg
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

This post has been edited 1 times, last edit by "Christian Lorenz" (Jul 11th 2010, 3:03pm)


Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,122

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Thursday, July 8th 2010, 7:44pm

Hallo Christian,

Du hast eine PN.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Christian Lorenz

Professional

  • "Christian Lorenz" is male
  • "Christian Lorenz" started this thread

Posts: 744

Date of registration: Oct 8th 2009

Occupation: Technischer Zeichner

  • Send private message

3

Friday, July 9th 2010, 10:12am

Hallo,

habt ihr ein paar Tips zum einscannen und vergrößern.

Ich habe gestern mal versucht den ersten Bogen zu bearbeiten.

Gescannt wurde mit 1200 dpi und als *.bmp gespeichert.

Die Datei hat dann schon über 400 MB Und wenn ich mir einen passenden Weiß-Rahmen herum lege,
damit es in 1:100 auf ein A1 Blatt passt, hat die Datei über 1000 MB. Ich glaube der A0 Drucker den ich
verwenden möchte wird diese Datenmänge nicht schaffen.

Habt ihr Vorschläge wie ich die Bögen scannen und abspeichern soll.

Mein Ziel ist es das die Konturen der A4 Blätter auch auf dem A1 noch sehr fein sind.
Bzw. ich möchte die Farbgebung des Decks für mein Modell übernehmen (es soll nur mit Klarlack konserviert werden).
Alles andere wird ja mit passender Farbe überstrichen und muss nicht ganz genau sein.

Gruß Christian
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

This post has been edited 1 times, last edit by "Christian Lorenz" (Jul 9th 2010, 10:13am)


Fliegerkuddel

Intermediate

  • "Fliegerkuddel" is male

Posts: 70

Date of registration: Jul 24th 2006

  • Send private message

4

Friday, July 9th 2010, 11:23am

Hallo Christian,
zum Scannen: 1200 dpi ist nach meiner Ansicht viel zu groß!! Ich scanne meine Baubögen bei reinen S/W-Vorlagen (Grundplatte, Spanten usw.) mit 300dpi im Graustufenmodus und speichere in "..tiff" (erzeugt auch große Dateien! Halte ich aber für Sicherer als ..jpg) ). Die anderen Bauteile scanne ich mit 450 dpi oder maximal 600 dpi. Bei 600 dpi kann es schon passieren, dass die Kartonstruktur mit gescannt wird und sich sehr störend auswirkt!
Mit Photoshop hatte ich schon einmal einen Baubogen von 1:400 auf 1:200 hoch skaliert (bei 600 dpi) und war damit recht zufrieden.
Ich würde ruhig einmal in 2-3 verschiedenen Auflösungen scannen und Mal schauen wie das dann aussieht. Dann weist Du für die Zukunft, welche Auflösung fürs 2,5-fache Scalieren ausreicht!

Gruß
Fliegerkuddel

5

Friday, July 9th 2010, 11:26am

Mit 600 dpi scannen, dann hast Du in 1:100 noch immer 240 dpi Auflösung. Das sollte bei einem ferngesteuerten Modell eigentlich reichen.

Wenn Du meinst, daß das beim Deck zu wenig ist (was ich mal negieren würde, dann die Seiten mit dem Deck mit 750 dpi scannen - Du landest dann in 1:100 bei 300 dpi. Das reicht.

Ich speichere meine gescannten Dateien übrigens immer als jpg, das reicht mir für meine Zwecke.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Christian Lorenz

Professional

  • "Christian Lorenz" is male
  • "Christian Lorenz" started this thread

Posts: 744

Date of registration: Oct 8th 2009

Occupation: Technischer Zeichner

  • Send private message

6

Sunday, July 11th 2010, 1:19pm

Hallo,

ich bin noch immer auf der suche nach dem Unterwasserschiff der Santa Inés.

Ich habe gehört, das es Pläne der Santa Teresa gegeben haben soll. Da sie ja Baugleich sind, gehen also die Pläne auch.



Wegen des scannen, werde ich eure Vorschläge mal versuchen.

Mit den Spanten, Decksaufbauten und den Winden habt ihr natürich recht, das es ein S/W scann auch tut.
Nur das Deck wird dann Höchauflösend eingescannt.

Gruß Christian

PS: das Bild habe ich aus Wiesels Bauabericht (ist auch auf der Bauanleitung) und habe Anhand von Fotos eines
Vollrumpfmodels mal das Unterwasserschiff angezeichnet.
Christian Lorenz has attached the following image:
  • Santa Inés Entwurf.jpg
Über Mich

Zu meinen Downloads:
Sport Fischerboot
Hafenkran 1

Aktuelle Projekte:
General Cargo Ship GDANSK 1:250

Abgeschlossene Projekte:
6. JSP "Boat on the Road, Tonnenleger "Bussard", Hafenfähre "Jan Molsen", Mahagoni Sportboot 1:250, Sportboot 1:250, Stückgutfrachter "MS Bleichen",
Burg "Siegmundseck", Römischer Gutshof, Kirche Pfersbach, Schloss "Hohenschwangau", Azay-Le-Rideau

Unterbrochene Projekte:
Kühlschiff "Pekari", Minensuchboot "Siegen, Heizöltanker "Norderney", Bomber "B-17 G - Flying Fortress", Schaufelradbagger, Tower Bridge London, Gundam "Unicorn"

This post has been edited 2 times, last edit by "Christian Lorenz" (Jul 11th 2010, 1:20pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks