Daniel Schmidt

Professional

  • "Daniel Schmidt" is male

Posts: 1,476

Date of registration: Sep 11th 2005

Occupation: Zootierpfleger

  • Send private message

41

Thursday, February 23rd 2006, 4:44pm

Hey,

das finde ich echt stark was du da machst!
Warum gibts sowas nicht bei uns an der schule oder wenigstens nen verein oder so in der nähe :(

Gruß
Daniel

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male
  • "Godwin" started this thread

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

42

Sunday, February 26th 2006, 6:57pm

Tag,

ein paar Fotos der neuen Kartonbauertruppe in Berlin-Marienfelde:

"Bahnhof Friedbach" ist ein schönes Einsteigermodell:





Die Schreiber- Altstadt-Sets eignen sich ebenfalls sehr für Anfänger, zudem bekommt man durch unterschiedliche Fronten schnell eine kleine Stadt zusammengebaut.





Ein Schüler hat sich die Freiheitsstatue schenken lassen und bemüht sich, das nicht ganz einfache Modell zu bauen.






Schönen Sonntag noch!

godwin

Benjamin

Intermediate

  • "Benjamin" is male

Posts: 173

Date of registration: Dec 7th 2005

Occupation: Schüler

  • Send private message

43

Tuesday, February 28th 2006, 2:47pm

Hallo Godwin, ich finde, dass das eigentlich alles ganz sauber aussieht und gut läuft. Ich war ja auch in ihrer AG. Aber falls sie wirklich eine kleine Stadt bauen wollen würde ich gerne meine beiden Aldstadt-häuser dazu beisteuern. Mal sehen wie es weitergeht. Hoffentlich kommen noch mehr Bilder.
Jedenfalls alles sehr hübsch.
Viele Grüße aus Berlin :)

in Planung:
Aldstadt-set 1 (Schreiber-Bogen)
zur Zeit in Bau:
Zigarrenschiff Ross Winans (erstmal auf unbestimmte Zeit stillgelegt) , Kirche im Gebirge von Schreiber-Bogen
bereits fertiggestellt:
North River Steamboat of Clermont von Schreiber-Bogen

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male
  • "Godwin" started this thread

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

44

Sunday, March 26th 2006, 3:30pm

Altstadthäuser

Tag Benjamin (Felix) und alle anderen,

deine Altstadthäuser sind dabei, die sehen ja auch gut aus, so wie du sie gebaut hast.

Heute möchte ich aber einmal ein Beispiel zeigen, das nicht so perfekt aussieht. Ein Junge aus der Kartonbaugruppe hat sein erstes Modell fertiggestellt, ein nach meiner Meinung sehr einfacher Bogen





- vier Wände, Dach drauf, fertig.

Was dabei herauskam ist nicht wirklich toll, zeigt mir aber, hier hat sich ein Kind viel Mühe gegeben und sein Ergebnis stolz präsentiert.











Das nächste Modell von diesem Schüler sieht schon viel besser aus, zeige ich demnächst.

Noch zwei Beispiele:

die Semper-Oper Dresden, Schreiber-Bogen. Es geht zwar langsam, aber stetig voran:



Und der Wasserturm von Schreiber:




Beste Grüße!

godwin

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male
  • "Godwin" started this thread

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

45

Sunday, March 26th 2006, 4:48pm

Tag Jörg,

es stimmt, etliche Schüler haben Schwierigkeiten mit der Feinmotorik. Das fängt an beim richtigen Halten von Stiften, geht weiter mit genauen Ausmalen von Flächen, sauberes Ausschneiden und einigermaßen fleckenfreies Kleben.

Auf dem Bild sind Details des Wasserturms zu sehen, isgesamt wirkt das fertige Modell gut, beim genauen Hinschauen sehen wir Ungenauigkeiten. Zum Glück habe ich in dieser Arbeitsgruppe Zeit genug über die Ergebnisse mit den einzelnen Schülern zu reden, sie auf Ungenauigkeiten hinzuweisen und gebe ihnen Tipps, soweit mir das möglich ist. Und deswegen finde ich es auch wichtig und gut, dass ich überhaupt eine solche Arbeitsgruppe machen kann.

Unser Vorhaben eine kleine Stadt in HO zu bauen kommt langsam voran.

Wir kleben weiter!

godwin
Godwin has attached the following image:
  • nachwuchs_2006-03-23_032.jpg

Vater und Sohn

Professional

  • "Vater und Sohn" is male

Posts: 883

Date of registration: Mar 27th 2006

Occupation: Schifffahrtskaufmann

  • Send private message

46

Monday, March 27th 2006, 10:27am

Hallo,

ich möchte mich / uns bei dieser Gelegenheit vorstellen.
Ich habe meinen Sohn (11) zum Kartonmodellbau gebracht.
Ich selbst habe früher Schiffe aus Karton gebaut und nun
gemeinsam mit meinem Sohn wieder damit begonnen.
Meinem Sohn gefällt die Bastelei jedenfalls sehr gut.
Natürlich ist bei ihm in der Genauigkeit nicht alles hundertprozentig,
aber in erster Linie zählt ja der Spaß an der Freude! Da muss dann nicht
auf Anhieb alles akribisch sein. Aber eine kleine Hand kann beim Basteln auch manchmal hilfreicher sein als eine zu große Hand.

Vor etwa 2 Jahren hatte mein Sohn eine TITANIC geschenkt bekommen. Das war sein Einstieg (und damit mein Wieder-Einstieg) in den Karton-Modellbau.
Vor einem Jahr suchte sich mein Sohn in einem kleinen Geschäft im Bremer Schnoor-Viertel die ISRAEL aus dem Wilhelmshavener Verlag aus, die wir dann gemeinsam gebaut haben. Im September vergangenen Jahres hat er sich im Dt. Schiffahrtsmuseum die KARL CARSTENS hinzugekauft. Letztere wurde vor 4 Wochen begonnen, die ISRAEL wurde an diesem Wochenende fertiggestellt (wobei wir uns entschlossen haben, die Ladebäume und einige kleine Details wegzulassen). Desweiteren mittlerweile dazwischen-geschoben: FOLDØY von JSC. Die fand mein Sohn gut, weil es schneller voranging.
Die großen Schiffe verlangen doch viel Geduld. Und was für uns Ältere ein halbes Jahr Bastelarbeit ist, kommt einem 11jährigen ja viel länger vor. (wir können leider auch nur alle 14 Tage gemeinsam basteln)

Schön ist es jedenfalls, wenn man gemeinsam ein Modell fertig gestellt hat und stolz darauf sein kann, gemeinsam etwas Schönes geschaffen zu haben.

Und ich freue mich, dieses Forum zwecks Erfahrungsaustausch gefunden zu haben.

Viele Grüße,
Torben

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

47

Monday, March 27th 2006, 10:38am

Hallo Vater und Sohn,

na den erstmals euch beiden ein Herzliches Willkommen hier bei uns.

Da seid Ihr ja zuhause bei den mit den :)Virus Cartonicus :) infizirten Kartonmodellbauern.

Helfen euch in allen Fragen des Kartonmodellbaues und mehr.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Benjamin

Intermediate

  • "Benjamin" is male

Posts: 173

Date of registration: Dec 7th 2005

Occupation: Schüler

  • Send private message

48

Thursday, June 22nd 2006, 3:16pm

Ich muss schon sagen das klappt ja alles ganz gut. Der Anfang ist zwar nicht so gut aber dafür wird er immer besser. =)
Viele Grüße aus Berlin :)

in Planung:
Aldstadt-set 1 (Schreiber-Bogen)
zur Zeit in Bau:
Zigarrenschiff Ross Winans (erstmal auf unbestimmte Zeit stillgelegt) , Kirche im Gebirge von Schreiber-Bogen
bereits fertiggestellt:
North River Steamboat of Clermont von Schreiber-Bogen

Jochen Kreitz

Unregistered

49

Thursday, June 22nd 2006, 5:23pm

.

This post has been edited 1 times, last edit by "Jochen Kreitz" (Feb 4th 2014, 5:31pm)


Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male
  • "Godwin" started this thread

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

50

Thursday, September 14th 2006, 11:56pm

Nachwuchs - so ändern sich die Zeiten

Tag,

ein neues Schuljahr, eine neue Chance für Kartonbauer. Im letzten Schuljahr war der Andrang riesig, in diesem Jahr minimal. Am Schluss kamen gerade mal 6 Kinder zusammen, die, bis auf einen, Kartonmodellbau nur wählten, weil die anderen Gruppen schon voll waren.

Ja, ja, so ist das. Da wird es dieses Jahr nicht so spannend werden mit dem Nachwuchs.

Auf dem Foto ist die Truppe zu sehen vor dem "Gasthof zur grünen Linde", der bald als Kartonmodell fertig ist.

Grüße!

godwin
Godwin has attached the following file:

This post has been edited 1 times, last edit by "Godwin" (Sep 25th 2006, 8:57pm)


Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male
  • "Godwin" started this thread

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

51

Saturday, November 18th 2006, 1:10am

RE: Nachwuchs - so ändern sich die Zeiten

Tag zusammen,

die Junioren waren wieder aktiv! In meiner vierten Klasse habe ich einige Häuser aus Pretzschendorf bauen lassen.

Gebastelt wird jeden Dienstag in der 6. Unterrichtsstunde. Die Bastelbögen bringe ich mit, da ich dieses zuhause auf 160 g Karton ausdrucke.

Nicht alle Kinder basteln gerne, aber die meisten haben schon Spaß daran. Und so sitzen 24 Kinder im Klassenraum und schneiden, ritzen und kleben.


godwin
Godwin has attached the following image:
  • 4b_2006-11-15_001.jpg

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male
  • "Godwin" started this thread

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

52

Saturday, November 18th 2006, 1:16am

RE: Nachwuchs - so ändern sich die Zeiten

Zwei Jungen haben sich seitlich an die PC-Arbeitsplätze gesetzt und waren sehr konzentriert bei der Arbeit - ganz im Gegensatz zu ihrem sonstigen Verhalten im Unterricht!

Am Ende der Unterrichtsstunde wollten diese beiden nicht mehr aufhören und sie mussten mit Nachdruck überredet werden, ihre Arbeiten zu beenden.

Bei diesem Beispiel wird mir klar, wie wichtig solche handwerklichen Tätigkeiten für einzelne Kinder sind.


godwin
Godwin has attached the following image:
  • 4b_2006-11-15_002.jpg

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male
  • "Godwin" started this thread

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

53

Saturday, November 18th 2006, 1:23am

RE: Nachwuchs - so ändern sich die Zeiten

Die Pretzschendorfer Häuser sind bestens für Kinderhände geeignet, weniger die Kirche, da braucht es ein wenig Erfahrung. Aber die meisten Häuser sind leicht zu bauen und die Erfolge stellen sich bei den Kindern schnell ein.

Mitunter waren die Klebelaschen etwas schmal, aber insgesamt klappte es.

Einige Kinder haben nur Klebestifte als Kleber dabei, da muss ich noch etwas Werbung für Weißleim/Batelkleber machen.

Die ersten (fotografierten) Ergebnisse.


Grüße!

godwin
Godwin has attached the following images:
  • 4b_2006-11-15_003.jpg
  • 4b_2006-11-15_004.jpg

Albert Weigl

Intermediate

  • "Albert Weigl" is male

Posts: 413

Date of registration: Oct 1st 2006

  • Send private message

54

Saturday, November 18th 2006, 6:02am

RE: Nachwuchs - so ändern sich die Zeiten

Hallo Godwin,

Klasse Arbeit die Du da machst.
Man sieht mit welchem eifer manches Kind bei der Arbeit ist.=D> =D> =D>

Frage: Wie siehts aus mit der Jugendecke in diesem Forum?


Gruß aus dem noch müden Regensburg

Albert

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • "Godwin" is male
  • "Godwin" started this thread

Posts: 1,174

Date of registration: Jul 6th 2004

Occupation: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Send private message

55

Saturday, November 18th 2006, 9:45am

RE: Nachwuchs - Jugendecke

Tag Albert,

gut dass du daran erinnerst! Meine "Kartonbaugruppe" konnte aus verschiedenen Gründen seit vier Wochen nicht stattfinden, deshalb gab es von meiner Seite in Bezug auf die "Jugendecke" auch keine weiteren Aktivitäten.

Ich hoffe, dass ich in der nächsten Woche weitermachen kann, werde dann auch Fotos knipsen und die Kinder bitten, Texte dazu zu schreiben.

Zuvor muss ich noch abklären, ob die Eltern der Kinder damit einverstanden sind.


Wir kleben weiter!


godwin

Tanja

Intermediate

  • "Tanja" is female

Posts: 165

Date of registration: Feb 20th 2006

  • Send private message

56

Saturday, November 18th 2006, 5:48pm

Hallo godwin,

ich finde es echt super was du machst. Das hätte ich mir in meiner Schulzeit auch gewünscht!


Gruss aus Würzburg
Tanja

Albert Weigl

Intermediate

  • "Albert Weigl" is male

Posts: 413

Date of registration: Oct 1st 2006

  • Send private message

57

Saturday, November 18th 2006, 10:17pm

Hallo Godwin, hallo Jörg

Klasse es wird die ECKE geben:yahoo: :yahoo: :yahoo: ,
mein Sohn Oliver (11 Jahre) freut sich schon darauf.

Danke an die Betreiber.

Gruß nach einem arbeitsreichen Tag in Regensburg

Albert

Social bookmarks