This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Donklödo

Beginner

  • "Donklödo" is male
  • "Donklödo" started this thread

Posts: 40

Date of registration: Mar 16th 2017

Occupation: Chemie

  • Send private message

1

Sunday, June 2nd 2019, 5:01pm

HH-65C Dolphin der US Coast Guard, 1:250, ECard Models

Hallo zusammen,
es ist schon eine ganze Weile her, das ich den nachfolgenden Baubericht des Jayhawks angekündigt habe. Der ein oder andere kennt das wahrscheinlich, man hat beruflich bzw. familiär ein paar Dinge zu erledigen, dann kommt das Verlangen nach einem anderen Modell dazwischen und schon sind wieder vier Monate rum, sorry!:S


Aber hier ist er nun, und dann fangen wir auch gleich an!
Es geht hier um einen weiteren kleinen Drehflügler, um meine kleine Sammlung zu ergänzen. Es handelt sich dabei um einen Bausatz, den es vor dem shutdown bei ECard- Models gab und den es vielleicht auch wieder geben wird, nachdem die Seite jetzt nach und nach wieder bestückt wird.
Der Bausatz enthält die USCGC Legare und der hier gezeigte HH- 65C Dolphin ist der Bordhubschrauber dieses Schiffes.
Die aufmerksamen Betrachter von Ausstellungsbildern habe bestimmt das gesamte Ensemble auf Bildern von Robi´s Modellen entdeckt und auch weitere Bilder dazu gibt es. Allerdings würde ich euch gerne den Baubericht zeigen, um die Lust daran bei euch zu entfachen! :D
Ein Problem gab es noch, der Bausatz ist ursprünglich in 1:200, also mit 80% ausgedruckt und los geht........ :cool:
Donklödo has attached the following images:
  • IMG-20190602-WA0027.jpg
  • IMG-20190602-WA0026.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (03.06.2019)

Donklödo

Beginner

  • "Donklödo" is male
  • "Donklödo" started this thread

Posts: 40

Date of registration: Mar 16th 2017

Occupation: Chemie

  • Send private message

2

Sunday, June 2nd 2019, 5:11pm

Der Bausatz enthält eine gute Bauanleitung, die ich jetzt leider hier nicht abgebildet habe, könnte ich aber noch nachreichen.
Wie bei all meinen Hubschraubermodellen, habe ich mit dem mittleren Teil des Rumpfes begonnen. Dazu habe ich zuerst die Spannten auf 1mm dicke Graupappe geklebt, damit ich eine schöne Auflagefläche habe, um zwei Teile der Haut mit einem Spant zu verbinden.
Danach werden die Teile ordentlich ausgeschnitten und mit Kittyfix verleimt, um sie danach gut trocknen zu lassen, das Ganze hat dann so ausgesehen... ;)
Donklödo has attached the following images:
  • IMG-20190602-WA0025.jpg
  • IMG-20190602-WA0023.jpg
  • IMG-20190602-WA0024.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (03.06.2019)

Donklödo

Beginner

  • "Donklödo" is male
  • "Donklödo" started this thread

Posts: 40

Date of registration: Mar 16th 2017

Occupation: Chemie

  • Send private message

3

Sunday, June 2nd 2019, 5:30pm

Ich habe darauf verzichtet, die Kanten zu färben, da ich bei den Hubschraubern bisher gut damit gefahren bin, am Ende des Baus, bevor der Rotor drauf gesetzt wird, alle Stellen mit Farbe zu versorgen, die es nötig haben. ;)

Weiter geht es mit dem Aufbau, der die Turbinen enthält.... anschließend wurde der Fenestron Heckrotor zusammen gesetzt. Die Rotorblätter sind doch schon sehr klein, aber es ging gerade noch so, die Abmessungen des Innenmantels und der Rotorhaut waren ein wenig zu lang, diese habe ich auf die entsprechenden Maße gekürzt...
... sieht dann so aus...
Donklödo has attached the following images:
  • IMG-20190602-WA0022.jpg
  • IMG-20190602-WA0017.jpg
  • IMG-20190602-WA0020.jpg
  • IMG-20190602-WA0021.jpg
  • IMG-20190602-WA0018.jpg
  • IMG-20190602-WA0019.jpg
  • IMG-20190602-WA0015.jpg

Donklödo

Beginner

  • "Donklödo" is male
  • "Donklödo" started this thread

Posts: 40

Date of registration: Mar 16th 2017

Occupation: Chemie

  • Send private message

4

Sunday, June 2nd 2019, 5:42pm

Weiter ging es mit Anbauteilen im Heck, der Winsch und dem Fahrwerk, ebenso wie die Fertigung des Rotors.

Die Herstellung war unproblematisch und das Fahrwerk habe ich aus 1 mm Stahldraht gefertigt.Nach der Bearbeitungen mit Aquarellfarben und einem Finish mit Marabu Klarlack matt sieht mein fertiger Heilcopter so aus! :cool:
Donklödo has attached the following images:
  • IMG-20190602-WA0016.jpg
  • IMG-20190602-WA0010.jpg
  • IMG-20190602-WA0011.jpg
  • IMG-20190602-WA0009.jpg
  • IMG-20190602-WA0012.jpg

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Matthias Peters (02.06.2019), Ulli+Peter (02.06.2019), hallifly (02.06.2019), Robert Hoffmann (02.06.2019), Evilbender (03.06.2019), mlsergey (03.06.2019)

Donklödo

Beginner

  • "Donklödo" is male
  • "Donklödo" started this thread

Posts: 40

Date of registration: Mar 16th 2017

Occupation: Chemie

  • Send private message

5

Sunday, June 2nd 2019, 5:50pm

Der Bau hat mir insgesamt Spaß gemacht!
Die Teile sind sehr passgenau, bis auf ein paar leicht zu behebende Kleinigkeiten. Die Farben sind wirklich gut gelungen und das Modell kann ich jedem empfehlen, der sich in dieser Größenordnung heimisch fühlt, gelingen wird es, denke ich, ohne Probleme! ;)
Jetzt hat sich nur noch die Frage gestellt, ob er sich auch in die Sammlung einfügt?


Aber seht selbst! :thumbsup:

Die nächsten Tage wird es noch weitere Berichte geben, ich hoffe dieser hat euch gefallen und ihr seid wieder mit dabei! Bis dahin genießt das tolle Wetter und habt Spaß!Beste Grüße
Matthias
Donklödo has attached the following images:
  • IMG-20190523-WA0004.jpg
  • IMG-20190523-WA0005.jpg

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (02.06.2019), Willi H. (02.06.2019), Robert Hoffmann (02.06.2019), Robson (02.06.2019), Dirk Göttsch (02.06.2019), Evilbender (03.06.2019)

Social bookmarks