This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, November 6th 2015, 11:18pm

Heimatgefühl in Inden

Herr Christoph Meixner aus Jülich-Koslar baut seit Jahren Kartonmodelle. Aber nicht irgendwelche, sondern ausschliesslich Kirchen und Schlösser im Indeland, die dem Weltkrieg und der Braunkohle zum Opfer fielen und fallen.
Nun stellt er diese im Rathaus Inden aus.
Eine bemerkenswerte Sammlung, wie ich finde und absolut empfehlenswert, sehr heimatverbunden.
Die Ausstellung wird ständig erweitert. Wer in der Nähe wohnt oder zufällig dort ist, sollte die Gelegenheit eines besuches nutzen.
mk310149 has attached the following images:
  • Ausstellungs Plakat.jpg
  • Rheinisches Braunkohlenrevier Modell-Standorte.jpg
  • SAM_7845.JPG
  • SAM_7846.JPG
  • SAM_7848.JPG
  • SAM_7849.JPG
  • SAM_7850.JPG
  • SAM_7851.JPG
  • SAM_7852.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

2

Friday, November 6th 2015, 11:20pm

Noch ein paar Bilder.
Es sind alles Eigenkonstruktionen, entstanden aus Recherchen, Fotos und Unterlagen.
mk310149 has attached the following images:
  • SAM_7853.JPG
  • SAM_7854.JPG
  • SAM_7855.JPG
  • SAM_7856.JPG
  • SAM_7857.JPG
  • SAM_7858.JPG
  • SAM_7859.JPG
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BlackBOx (06.11.2015), Joachim Frerichs (07.11.2015), schnecke (07.11.2015), Wolfgang Lemm (07.11.2015), Robson (08.11.2015)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,240

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Saturday, November 7th 2015, 5:11pm

Hallo,
sicherlich werden die Modelle einen Ehrenplatz bekommen, an dem die Bewohner einmal in Erinnerungen an die verlorene Heimat zurück denken können. Dieses ist auch eine Aspekt des Kartonmodelbaus.
Ulrich

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks