This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Niklaus Knöll" is male
  • "Niklaus Knöll" started this thread

Posts: 1,840

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

1

Thursday, January 10th 2008, 11:57am

Hafenschlepper Kommandobrücke

Hallo Freunde
Ich möchte die beiden Schlepper Sirius und Vegesack mit
verglaster Kommandobrücke bauen.
Hat jemand Aufnahmen vom Innern der Brücke?
Vielen Dank
Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Jochen Halbey

Intermediate

  • "Jochen Halbey" is male

Posts: 263

Date of registration: Feb 18th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

2

Thursday, January 10th 2008, 12:58pm

RE: Hafenschlepper Kommandobrücke

Moin Niklaus,

was ich dir hier anbiete, ist das Ruderhaus der BLEXEN, einem URAG-Nachfolger der VEGESACK. Im Prinzip sind die Einrichtungen der Ruderhäuser bei Voith-Schneider-Schleppern mehr oder weniger gleich.
Ich selber habe das Ruderhaus der VEGESACK nicht verglast, weil insbesondere an der Vorderfront die Steglein zwischen den Scheiben einfach zu dünn sind, zunal noch eine Knicklinie da durch läuft, aber das Ganze sieht auch so gut aus - siehe Bild. Ansonsten schau mal in den "papership-Kalender 2008" (siehe Downloadbereich), dort habe ich den URAG-Schlepper BRAKE drin, einen Vorgänger der BLEXEN. Da habe ich die Brücke verglast und innen eingerichtet, was hier aber auch ergeblich einfacher war.

Schöne Grüße

Jochen
Jochen Halbey has attached the following images:
  • Ruderhaus Blexen.jpg
  • DSC_0539.jpg

  • "Niklaus Knöll" is male
  • "Niklaus Knöll" started this thread

Posts: 1,840

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

3

Monday, January 14th 2008, 8:23am

RE: Hafenschlepper Kommandobrücke

Hallo Jochen
Vielen Dank für Deine Hilfe!
Herzliche Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

nävchen

Master

Posts: 821

Date of registration: Aug 7th 2004

  • Send private message

4

Monday, January 14th 2008, 9:26am

RE: Hafenschlepper Kommandobrücke

Moin Herr Halbey!
Ach so, das rechte Bild zeigt ein Modell! Das sieht man aber auch erst, wenn man das Bild vergrößert. Wirklich sensationelle Arbeit!
Ein Frage hätte ich aber noch:
Wie haben Sie die Bulleyes so exakt ausgestanzt, daß der schwarze Rand gerade noch sichtbar ist? Oder wurde der Rand nachgefärbt?
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Jochen Halbey

Intermediate

  • "Jochen Halbey" is male

Posts: 263

Date of registration: Feb 18th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Monday, January 14th 2008, 12:26pm

RE: Hafenschlepper Kommandobrücke

Moin Nävchen,

Die Bulleyes sind mit der Stanze von Rai-Ro ausgestochen worden (Punch & Die Set). Eine dieser Stanzen paßte haargenau in den Kreis herein, wobei noch etwas Schwarz übrig blieb.

Schöne Grüße

Jochen

nävchen

Master

Posts: 821

Date of registration: Aug 7th 2004

  • Send private message

6

Monday, January 14th 2008, 12:55pm

RE: Hafenschlepper Kommandobrücke

Moin Herr Halbey!
Ich habe diese Stanze auch, aber so genau habe ich damit noch keine Löcher hingekriegt. Kompliment!
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Jochen Halbey

Intermediate

  • "Jochen Halbey" is male

Posts: 263

Date of registration: Feb 18th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

7

Monday, January 14th 2008, 2:21pm

RE: Hafenschlepper Kommandobrücke

Moin Nävchen,

zum Stanzen habe ich nicht die Lochschablone benutzt, damit kann man die Stanze nicht korrekt zentrieren. Statt dessen habe ich eine alte Schneidmatte genommen, den Karton darauf gelegt, die Stanze vorsichtig bei gutem Licht zentriert, und dann kurz mit einem leichten Hammer draufgehauen. Zack ist das Loch genau da, wo es sein soll.

Schöne Grüße

Jochen

  • "Waeschens" is male

Posts: 2,128

Date of registration: Mar 22nd 2007

Occupation: CSO

  • Send private message

8

Monday, January 14th 2008, 4:24pm

Hallo Jochen,
dachte auch erst es sei das Original auf dem rechten Bild, dann dachte ich das ist ein RC Schiff. Aber an Papier hätte ich nicht gedacht, daher ein dreifaches :respekt:

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

Bernhard

Intermediate

Posts: 177

Date of registration: Mar 4th 2004

  • Send private message

9

Wednesday, January 16th 2008, 5:45am

RE: Hafenschlepper Kommandobrücke

Quoted

Originally posted by Niklaus Knöll
Hallo Freunde
Ich möchte die beiden Schlepper Sirius und Vegesack mit
verglaster Kommandobrücke bauen.
Hat jemand Aufnahmen vom Innern der Brücke?
Vielen Dank
Niklaus

Ich habe die Bruecke meiner Sirius mit blauer Transparentfolie von einem Schnellhefter verglast. Die Inneneinrichtung habe ich mir gespart. Damit das nicht auffaellt, habe ich das Stuetzgeruest im Innern der Bruecke schwarz gestrichen. Wirkt prima.

Bernhard
Ewig währt am längsten.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks