• "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 587

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

1

Tuesday, January 14th 2020, 11:06am

Höhe MELlUM HMV 1:250

Bei mir in der Modellbau-Vitrine wird es etwas eng und ich möchte eine neue Acryl-Haube bestellen. Höchstes Modell wird die MELLUM vom HMV sein, die ich als nächstes nach der SEEFALKE bauen möchte. Kann mir jemand aus dem Forum die genaue Höhe einer gebauten MELLUM vom HMV in 1:250 aufgeben, damit ich die richtige Höhe der Vitrine besorgen kann und das Schiff keine dicken Backen macht?!

Vielen Dank. Grüße Torsten

Detpol

Beginner

Posts: 5

Date of registration: Jan 23rd 2019

  • Send private message

2

Tuesday, January 14th 2020, 12:12pm

Höhe Mellum

Hallo,



die Höhe der Mellum beträgt genau 15 cm.



Detpol

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Evilbender (20.01.2020)

Bernhard

Intermediate

Posts: 196

Date of registration: Mar 4th 2004

  • Send private message

3

Saturday, January 18th 2020, 12:07am

Komisch, auf der Web-Seite des HMV wird die Hoehe des Modells mit 212mm angegeben.
https://www.h-m-v.de/en/models/special-p…-vessel-mellum/

Wat nu, 15cm oder mehr als 21cm - wer hat recht?
Gruss
Bernhard
Ewig währt am längsten.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Evilbender (20.01.2020)

  • "Niklaus Knöll" is male

Posts: 1,893

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

4

Saturday, January 18th 2020, 10:52am

Also, meine Mellum hat inclusive Stabantenne auf dem Mast 15,7 cm. Wenn nicht inzwischen ein UWS hinzugekommen ist, stimmt dieses Mass.

Grüsse Nik
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (18.01.2020)

  • "Pianisto" is male

Posts: 988

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

5

Saturday, January 18th 2020, 1:16pm

Bei der HMV-Seite sieht das verdächtig nach den Maßen der 2D Mellum aus, d.h. DinA4......
Also da ist wohl teilweise die Größe des Bogens angegeben.
Bei knapp 80m Länge komme ich da auch eher auf 318 mm Länge und 60mm Breite.
Die 63mm Dicke des Bogens wären dann aber immer noch nicht erklärt.
Mmmh, scheint dann wohl in dem Fall eine Quelle von geringer Glaubwürdigkeit zu sein. :D

Gruß pianisto

This post has been edited 1 times, last edit by "Pianisto" (Jan 18th 2020, 1:24pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (18.01.2020), Fiete (20.01.2020)

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 1,038

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

6

Saturday, January 18th 2020, 2:01pm

German Merchant Fleet

Moin;

ich schau gleich mal in eine Ausgabe der German Merchant Fleet.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 1,038

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

7

Saturday, January 18th 2020, 6:32pm

Moin Zusammen;

Moin;

ich schau gleich mal in eine Ausgabe der German Merchant Fleet.

Viele Grüße
Arne


so ich habe mir gerade die Seite angesehen.
Meine Ausgabe ist aus dem Jahre 1993, die " MELLUM" ist auf S. 775 abgebildet.

Länge zwischen den Loten: 63,50 m.

Die Höhe von UK Konstruktionswasserlinie bis Spitze Antenne im Mast beträgt ca. 29,00m

Das wären im M 1: 250 11,6 cm.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (18.01.2020), Evilbender (20.01.2020)

  • "Pianisto" is male

Posts: 988

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

8

Saturday, January 18th 2020, 10:37pm

Sei noch zu erwähnen, dass die Mellum 1999 um 7,5 m verlängert wurde. Möglicherweise wurde sie dann auch noch in der Höhe verändert.
Okay, Vitrinenhöhe 16cm, da kann man dann wohl nichts falsch machen!

Gruß pianisto

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Evilbender (20.01.2020)

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 1,038

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

9

Saturday, January 18th 2020, 11:41pm

Vorschiff wurde verlängert, der Sprung wurde länger..... ist bald Vergangenheit

Moin Zusammen;

die " MELLUM " hatte einen Seeschlages bekommen. Das Frontschott des Deckshauses wurde dabei schwer beschädigt.
Aufgrund des Schadenbildes entschloss man sich das Schiff zu verlängern.

Aufgrund von Berechnungen entschloss man sich das Vorschiff um 7.500mm zu verlängern. Auf Basislänge wirkte sich die Verlängerung um 9 Spantfelder aus. Auch der Knick des Eisbrechersteven wanderte dadurch weiter nach vorne und nach oben. Das Bugstrahlruder kam aus dem Bereich der Mannschaftsunterkünfte raus. Zum anderen und das wollte man auch bezwecken, wurde der Auftrieb vergrößert.
Von der Höhe des Mastes wurde nichts geändert.

Tja, nun ist das so, dass die Tage der " MELLUM " gezählt sind.

Die Ersatzschiffe "MELLUM " und " SCHARRHÖRN " sind in Auftrag gegeben worden. Bauwerft ist Abeking & Rasmussen.

Aber das wird eine andere Story.

Das Futter für neue <Modelle wird nicht ausgehen.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

This post has been edited 3 times, last edit by "Shipbuilder" (Jan 18th 2020, 11:55pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Pianisto (19.01.2020), Evilbender (20.01.2020)

  • "Evilbender" is male
  • "Evilbender" started this thread

Posts: 587

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

10

Monday, January 20th 2020, 10:54am

Vielen Dank Euch allen für die Infos!!

Werde jetzt eine entsprechende Vitrine bestellen. Falls die Mellum nicht passen sollte, werde ich meine Modelle etwas umshiften und intern verlegen müssen :D

Grüße Torsten

11

Monday, January 20th 2020, 11:01am

...Mmmh, scheint dann wohl in dem Fall eine Quelle von geringer Glaubwürdigkeit zu sein. :D ...

Absolut! :thumbup:

Gruß
Fiete

Social bookmarks