This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Lothar Westermann" is male
  • "Lothar Westermann" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Aug 28th 2007

  • Send private message

1

Tuesday, August 28th 2007, 3:37pm

Graf Spee vom CFM-Verlag

Hallo liebe Kartonbaugemeinde

Nach dem ich schon lange Zeit immer in diesem tollen Forum gelesen u. die Bauberichte studiert habe, habe ich mich heute bei euch angemeldet.
Da habe ich auch schon die 1. Frage.
Demnächst plane ich mit dem Bau der Graf Spee vom CFM-Verlage zu beginnen u. bin neugierig ob schon jemand dieses Schiff von CFM gebaut.
Gab es große Schwierigkeiten, wenn ja dann wo?
Klassische Bauweise mit Längs- u. Querspanten oder eine Kastenkonstruktion wie von JSC.?
Wie ist die Detaillierung und der Druck?

Ich hoffe ich habe meine Frage an dieser Stelle richtig in's Forum eingestellt.

Zur Zeit baue ich an der Bussard aus dem JVC-Verlag. 1/250

  • "Lothar Westermann" is male
  • "Lothar Westermann" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Aug 28th 2007

  • Send private message

2

Tuesday, August 28th 2007, 5:49pm

Hallo Wilfried

Vielen Dank, du hast mir schon weitergeholten u. ich denke wenn ich das Schiff bauen werde komme ich sicher noch mit vielen weiteren Fragen auf die Kartonbauer zurück.
Sehr wahrscheinlich werde ich das Schiff ergänzen mit Ätzteilen für die Reling u. die Niedergänge.

Gruß Lothar

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks