Andi67

Trainee

  • "Andi67" is male
  • "Andi67" started this thread

Posts: 12

Date of registration: Oct 21st 2014

  • Send private message

1

Sunday, November 16th 2014, 5:49pm

GPM Spee 1:200 Weiterbau und Übungsprojekt

Hallo , Hab vor einiger Zeit meine vor Jahren angefangene Spee wiedergefunden u beschlossen sie weiterzubaun! Einige Teile sind in der langen Zeit verloren gegangen ,aber ich denke der Bogen gibt noch viel Übungspotential her. Wie schon in meiner Vorstellung beschrieben hab ich bisher erst einige kleine u leichtere Sachen gebaut ,die Spee ist mein erstes Schiff mit Spantenbauweise ,UWS und den ganzen Details .Ich merk bereits jetzt das ich schon beim Bau des Spantengerüstes damals wohl ungenau gearbeitet habe ,u nun tricksen muß.Und das wird sicher noch öfter vorkommen.Bin für jede Hilfe dankbar und Kritik ist ausdrücklich erwünscht! Ich hoffe mit Eurer Hilfe ein einigermassen anschaubares Schiff hinzubekommen
Einige Bilder wie Sie bisher aussieht:
Andi67 has attached the following images:
  • Spee 2.jpg
  • Spee 3.jpg
  • Spee 4.jpg
  • P1090440.JPG
  • P1090441.JPG

Andi67

Trainee

  • "Andi67" is male
  • "Andi67" started this thread

Posts: 12

Date of registration: Oct 21st 2014

  • Send private message

2

Monday, November 17th 2014, 9:33pm

Und schon gehts los! Beim anpassen der Bordwände wirds eng mit der Länge. Irgendwo werd ich flicken müssen wenn ich Bug u Heck sauber verkleben will.Da ich nach der Anprobe auch befürchte das ich beim verkleben der Bordwände die ein oder andere Welle einbaue denk ich drüber nach noch Papierstreifen als Klebehilfe auf die Spanten zu setzen.Was meint ihr?
Gruß Andi

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

3

Tuesday, November 18th 2014, 8:21am

Hallo Andi,

Sieht doch gut aus deine Spee :thumbsup: , Papierstreifen auf den Spanten sind eigentlich nicht verkehrt,wenn sie nicht zu dick auftragen. Wie wäre es wenn du Pappstreifen an die Spanten klebst,also seitlich an die Spanten,so werden die Spanten dicker ohne nach außen aufzutragen.
Weiterhin viel Spass beim Bauen,ich schau weiter zu .

Roman Wolf

Intermediate

  • "Roman Wolf" is male

Posts: 121

Date of registration: Nov 5th 2007

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

4

Tuesday, November 18th 2014, 1:39pm

Verbesserunf Unterwasserschiff

nimm zur Verbesserung der Optik für Unterwasserschiff Farbspray. Aber vorsichtig aufsprühen. Papier nicht aufweichen. Geduld und mehrere Sprühaktionen. Du wirst Dich positiv wundern.



Grüßle Roman
Wolf

Roman Wolf

Intermediate

  • "Roman Wolf" is male

Posts: 121

Date of registration: Nov 5th 2007

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

5

Tuesday, November 18th 2014, 1:40pm

Verbesserung Unterwasserschiff

nimm zur Verbesserung der Optik für Unterwasserschiff Farbspray. Aber vorsichtig aufsprühen. Papier nicht aufweichen. Geduld und mehrere Sprühaktionen. Du wirst Dich positiv wundern.



Grüßle Roman
Wolf

Andi67

Trainee

  • "Andi67" is male
  • "Andi67" started this thread

Posts: 12

Date of registration: Oct 21st 2014

  • Send private message

6

Wednesday, November 19th 2014, 7:04pm

So ,die Backbordseite ist dran,ist nicht 1000%,aber einigermaßen anschaubar! Nun gehts steuerbord weiter u dann gehts an den Seitenpanzer der mir kniffelig scheint!Der Schaden am Bug vorn is der wohl der langen Lagerung geschuldet,da is die Pappe neben den Spant gedrückt
Andi67 has attached the following images:
  • Spee 5.jpg
  • Spee 6.jpg

Andi67

Trainee

  • "Andi67" is male
  • "Andi67" started this thread

Posts: 12

Date of registration: Oct 21st 2014

  • Send private message

7

Wednesday, November 19th 2014, 9:02pm

Steuerbord ist auch erledigt,Bilder erspar ich Euch ,genau wie backbords kein absolutes Hihlight aber dran!^^
Gruß Andi

Andi67

Trainee

  • "Andi67" is male
  • "Andi67" started this thread

Posts: 12

Date of registration: Oct 21st 2014

  • Send private message

8

Saturday, November 22nd 2014, 4:48pm

Seitenpanzer Seite 1 ist dran,die Teile gerillt,Kanten geknickt u mit kleinen Laschen verklebt .Dann die Leisten verklebt u die schmale Kante umgeklebt.In Bild 2 der Klebefehler vor der Bugwelle ist nun auch behoben^^
Andi67 has attached the following images:
  • Spee 7.jpg
  • Spee 8.jpg
  • Spee 9.jpg

Andi67

Trainee

  • "Andi67" is male
  • "Andi67" started this thread

Posts: 12

Date of registration: Oct 21st 2014

  • Send private message

9

Monday, November 24th 2014, 8:33pm

Zweiter Seitenpanzer ist auch dran und heut war Stellprobe des ersten Teils der Aufbauten.So aufm Bild sieht der Panzer nicht mehr so toll aus :(
Andi67 has attached the following image:
  • Spee 10.jpg

Andi67

Trainee

  • "Andi67" is male
  • "Andi67" started this thread

Posts: 12

Date of registration: Oct 21st 2014

  • Send private message

10

Monday, November 24th 2014, 10:09pm

Guten Abend liebe Klebegemeinde, mein erstes Fazit, die Aufbauten werden definitiv erstmal noch nicht auf die Decks geklebt sondern separat weitergebaut u erst später fixiert.Verspreche mir einfach bessere Zugängigkeit u daher vlt auch n besseres Ergebnis! :rolleyes: :whistling: :S

  • "Gustav" is male

Posts: 2,606

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

11

Monday, November 24th 2014, 10:27pm

Moin Andi,
So aufm Bild sieht der Panzer nicht mehr so toll aus

das haben diese Bilder so an sich, da leide ich auch regelmäßig drunter. Hauptsache, Du bist damit zufrieden. Und wenn nicht, dann hilft nur üben. Ich finde es so schon gut.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Andi67

Trainee

  • "Andi67" is male
  • "Andi67" started this thread

Posts: 12

Date of registration: Oct 21st 2014

  • Send private message

12

Monday, November 24th 2014, 11:24pm

Die nächsten Teile mal aufgelegt!
Andi67 has attached the following images:
  • spee 11.jpg
  • Spee 12.jpg

Suncat

Professional

  • "Suncat" is male

Posts: 357

Date of registration: Aug 9th 2014

  • Send private message

13

Tuesday, November 25th 2014, 8:37am

Guten Morgen Andi,

Auf Fotos sieht man immer schlimme Dinge die man beim Betrachten des Modells garnicht mehr so sieht. Außerdem ist es ja zum üben und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Hast dir auch nicht gerade das einfachste Modell zum üben rausgesucht. Mach weiter so ,lass dir Zeit mit dem Anpassen der Teile und dann wird das schon. :thumbsup:

Social bookmarks