This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Zaphod" started this thread

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

1

Sunday, January 28th 2007, 12:17pm

GPM Kleinst U-Boot Molch

Hallo,

da die beiden U-Boote in den letzten Tagen hier im Forum nochmals Thema waren, möchte ich einmal das Kleinst U-Boot Molch vorstellen.

Der Bogen -wie hier schon erwähnt- ist von GPM.

Sehr sauberer Druck,(4 Bögen, davon einer für die Torpedos)

Einfache, aber übersichtliche Skizzen in ebenfalls 4 Seiten und zusätzlich eine Textanleitung auch auf Deutsch, die aber meist nicht mehr verrät, als die Skizzen.

Einziges Manko (siehe folgende Anhänge): Der Ständer, der auf den Photos vom Modell noch schön als Holzimitation daher kommt, ist stumpf schwarz-weiß (wie beim Hecht auch).

Eine Bitte an die Moderatoren:
-für mich ist das Präsentieren ziemliches Neulang. Ich hoffe meine Bilder sind ausreichend "unbenutzbar". Ich habe
A) Aus jedem Bogen ein paar Teile gelöscht, so dass ein Nachbau nicht mehr möglich ist
B) Die Bögen von 1,5 MB auf um 150KB geschrumpft (Jörg hatte ähnliche Bilder bei der Vorstellung des T-22, daran habe ich mich orientiert)



Mein Eindruck (abgesehen vom Ständer): Sehr schöne Modelle, gewisse Möglichkeiten zum Supern (die kleiner gläserne Beobachtungskuppel sollte durch ein Plastikteil ersetzt werden, die kleinen schwarzen Rechtecke in den Torpedos könnte man ausschneiden und hinterkleben. auch dioramentauglich.

Ich warte gespannt auf den ersten hier, der die beiden in 1/250 baut,


Zaphod
Zaphod has attached the following images:
  • AMolch-01.jpg
  • AMolch-02.jpg
  • AMolch-03.jpg
  • AMolch-04.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Zaphod" (Jan 28th 2007, 1:26pm)


  • "Zaphod" started this thread

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

2

Sunday, January 28th 2007, 12:25pm

RE: GPM Kleinst U-Boot Molch

Und noch die Anleitung
Zaphod has attached the following images:
  • AMolch-Anleitung-01.jpg
  • AMolch-Anleitung-02.jpg
  • AMolch-Anleitung-03.jpg
  • AMolch-Anleitung-04.jpg
  • AMolch-Anleitung-05.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Zaphod" (Jan 28th 2007, 1:31pm)


  • "Zaphod" started this thread

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

3

Sunday, January 28th 2007, 12:26pm

Hallo Jörg,

da haben sich mein Posting und Deine Antwort überschnitten.

Das Copyright auf die einzelnen Bögen setzen oder dem Posting voranstellen?

Bis dann

Zaphod

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,046

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

4

Sunday, January 28th 2007, 12:49pm

Hallo Zaphod,
Wo du grade dabei bist, die Copyrights einzusetzen. Die Größe ist auch noch arg groß. 2000x3000 pixel lassen sich wunderbar verbauen. Also bitte die Größe nochmal runtersetzen, so ca. 1024x768 oder so. Oder wie Jörg schon sagte, Photos einstellen.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • "Zaphod" started this thread

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

5

Sunday, January 28th 2007, 1:33pm

So,jetzt hab ich alle Bilder mit Copyright und so klein geschrumpf wie Irfan view es zuließ.
Wie man die Pixel rausschießt, entzieht sich leider meinem Horizont, aber wenn ich die Bilder jetzt mit der Vergrößerung auf unserer Seite ansehe, kommen die sehr unscharf rüber.

Das müsste doch genügen?

Zaphod

This post has been edited 1 times, last edit by "Zaphod" (Jan 28th 2007, 1:36pm)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,046

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

6

Sunday, January 28th 2007, 1:53pm

Mit irfanview geht das einfach über Image - Resize/Resample. Da die neue Größe eingeben und mit 70% jpeg speichern. Dann ist gut. Und die Qualität bleibt auch vernünftig.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • "Zaphod" started this thread

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

7

Sunday, January 28th 2007, 3:54pm

Hallo Han,

danke für den Tipp, jetzt sehe ich klar.

Zaphod

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks