This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

juppidu

Intermediate

  • "juppidu" is male
  • "juppidu" started this thread

Posts: 69

Date of registration: Feb 7th 2015

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Saturday, February 7th 2015, 5:55pm

Gorch Fock in Segelstellung Raumschots Vollzeug, Schreiber, 1 : 200

Hallo, ich bin neu im Forum, aber ein "alter Hase" im Kartonmodellbau, da ich dies schon in meiner Kindheit und Jugend betrieben habe. Nun habe ich mein Altersprojekt abgeschlossen, die Gorch Fock in einer annähernd realistischen Segelstellung zu bauen. Etwas naiv, denn dazu musste ich die Rahsegel auseinander schneiden und einzeln verkleben, mit Schoten versehen, um die realistischen Stellungswinkel hin zu bekommen (oben mehr mittschiffs als unten, da der scheinbare Wind unten vorlicher einfällt als oben - das ist halt Segelphysik). Hatte ich nun auch Schoten an den Rahsegeln, mussten sie natürlich wie in echt an die Masten und dann nach unten an die Nagelbänke geführt werden. Auch die Stag- und Vorsegel sollten nun Schoten beidseits bekommen, die Luvschoten schlabbern dann halt so rum ("Das sieht ja unordentlich aus" so meine Frau). Nun ja, uff, es ist fertig, etwas unsauber teilweise, aber ich sehe darin eine stärkere Dynamik. Sie "schiebt" dann auch "Lage", das heißt, ich klebte sie etwas steuerbordlastig auf das Gestell. Übrigens, ich bin etwas ungelenk mit IT-Technik, aber hier (verspätet) die Bilder. Danke Euch für hilfreiche Tips!
juppidu has attached the following images:
  • Gorch Fock 1.jpg
  • Gorch Fock 2.jpg
  • Gorch Fock 3.jpg
  • Gorch Fock 4.jpg
  • Gorch Fock 5.jpg
  • Gorch Fock 6.jpg
  • Gorch Fock 7.jpg
  • Gorch Fock 8.jpg

This post has been edited 3 times, last edit by "juppidu" (Feb 12th 2015, 4:27pm)


wiesel

Hennings Dino

  • "wiesel" is male

Posts: 11,036

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Sunday, February 8th 2015, 7:55pm

Schöner Modellbau, schöne Bilder!

Anmerkung MOD:

Der Autor hat die Bilder nachträglich in das Posting eingefügt. Dadurch haben sich 2 Beiträge erübrigt, nämlich mein Posting und das von Peter H, die wegen der zum damaligen Zeitpunkt noch fehlenden Bilder nachgefragt hatten.
Diese beiden Postings habe ich demgemäß gelöscht.
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

3

Sunday, February 8th 2015, 8:23pm

Danke Helmut!


Hallo Peter

Wunderschönes Modell!!! Da beneide ich Euch immer wieder, dass Ihr so viele Kenntnisse über die Originale habt, und Ihr die Modelle dazu entsprechend aufpimpt! Allererste Sahne, danke für die ausfführliche Erklärung, die ich genre lese und versuche anhand der Bilder nachzuvollziehen, dann aber gleich wieder vergesse :rolleyes:


Freundliche Grüsse
Peter

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

4

Monday, February 9th 2015, 1:25am

Moin zusammen,

schön, wie die Dynamik eines segelnden Schiffes kommt. Kleine Anmerkung zu den Vorstagsegeln... Schau mal auf Fotos von der "GF" und anderen Großseglern...

Diese Segel sind unten am Stag angeschlagen und schweben nicht mehrere Meter überm Bugspriet auf halber Höhe des Stages. Wenn Du das noch hinbekommst, ist nichts auszusetzen.
Vielleicht verfolgst Du das Thema Segelschiff weiter....

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

M_40

Professional

  • "M_40" is male

Posts: 455

Date of registration: Jan 8th 2007

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Monday, February 9th 2015, 6:49pm

Danke juppidu und Danke Hadu

für euern Unterricht. Das ist NICHT ironisch gemeint. Ich werde versuchen, meine Amerigo Vespucci entsprechend ein wenig nachzubessern.

Beste Grüße
Eugen

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks