This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Wednesday, July 22nd 2009, 1:27pm

Goldelse / DSM / 1:250

Moin zusammen,
hier nun mein nächstes Opfer, das ich zerstückeln werde. Es ist das Kümo Goldelse, erschienen im Deutschen Schifffahrtsmuseum. Konstruiert ist es von Reinhold Hahn, der ja Modelle bei fast allen Verlagen veröffentlicht hat, wie z.B. "Präsident" -WHV, "Feldmarschall" -HMV oder "Potsdam" - Cfm.
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 005.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Wednesday, July 22nd 2009, 1:28pm

Hier die Daten und der Lebenslauf:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 006.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Wednesday, July 22nd 2009, 1:29pm

Der Bausatz besteht aus einem A4-Bogen mit Anleitungstext und -skizzen:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 003.png

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Wednesday, July 22nd 2009, 1:33pm

Im Gegensatz zu den meisten neueren Bögen ist dieses Modell mit der Hand gezeichnet, was man an diesem Ausschnitt (Name am Bug!)gut erkennen kann.
So, jetzt will ich eine Runde radfahren und vielleicht fange ich dann an.
Grüße aus dem feuchtwarmen, aber z.T. auch nassen Flensburg
Jochen
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 004.jpg

5

Wednesday, July 22nd 2009, 2:12pm

Moin Jochen,
das ist ja ein schnuckeliger kleiner Schlorren!! Dann viel Spaß beim Zerstückeln.
Stimmt, die FELDMARSCHALL war auch von Hand gezeichnet, die Linien gerieten ab und an etaws dick im Verhältnis zu den heute üblichen. Allerdings habe ich bei der ALASKA das direkte Kontrastprogramm: der Bogen ist überwiegend von Hand gezeichnet, wie auch die beiden anderen US-Kreuzer, aber einige Teile sind schon in CAD-Version...
Naq, dann gutes Gelingen, werde immer mal vorbeischauen...
Wetter ist hier an der Elbe übrigens genauso...
Beste Grüßé
Fiete

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

6

Wednesday, July 22nd 2009, 4:59pm

Moin Fiete,
den Bogen mit der Alaska erinnere ich auch noch gut. Man konnte deutlich beide Varianten unterscheiden.
So, ich habe das Spantengerüst ausgeschnitten:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 009.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Jochen Haut" (Jul 22nd 2009, 4:59pm)


  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

7

Wednesday, July 22nd 2009, 5:02pm

Nun ist der Mittelträger montiert. Dabei stimmen die Markierungen für die Spanten auf der Grundplatte und dem Mittelträger nicht überein. Die Abweichungen gehen nach beiden Seiten.
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 010.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

8

Wednesday, July 22nd 2009, 5:03pm

Die Spanten habe ich verdoppelt. Es sind erstaunlich viele für das kleine Schiff. Die Größe kann man am cm-Raster der Schneidematte gut erkennen.
Gruß
Jochen
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 012.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

9

Wednesday, July 22nd 2009, 5:05pm

Nun geht es an das Hauptdeck und Zubehör:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 015.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Jochen Haut" (Jul 22nd 2009, 6:30pm)


Schreinerrainer

Professional

  • "Schreinerrainer" is male

Posts: 853

Date of registration: Oct 8th 2006

Occupation: Schreiner & Busfahrer

  • Send private message

10

Wednesday, July 22nd 2009, 6:05pm

Schur Jochen.
Willkommen im Bauverein für kleine Schiffe. Die Goldelse habe ich auch vor mir liegen. Ich weiß noch nicht ob ich als nächstes Kleinschiff die Goldelse oder das Fischereischutzboot vom Möwe Verlag baue. Ich warte mal einfach deinen Baubericht ab, und entscheide mich dann. Also viel Spaß bein Bau, ich werde die zuschauen.
Gruß Schreinerrainer

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

11

Wednesday, July 22nd 2009, 6:33pm

Hallo Klueni,
bei diesem Modell mit den bisher einfachen Teilen ist Schnelligkeit kein Problem.
Hallo Schreinerrainer,
die Meerkatze ist ein schönes altes Modell. Mit der Goldelse kannst Du ja mal sehen.
Jetzt ist noch die Ladeluke fertig.
Das wars für heute. Jetzt geht es in den Biergarten.
Gruß
Jochen
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 016.jpg

  • "bauerm" is male

Posts: 2,978

Date of registration: Oct 11th 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

12

Wednesday, July 22nd 2009, 7:27pm

Hallo Jochen,

wie Du weißt, bin ich ein Fan der kleinen, alten Arbeitsschiffe. Da gehört natürlich die Goldelse auch zu meinen Favoriten und damit werde ich mit Interesse Deinen Baubericht verfolgen.

Viel Freude damit wünscht Dir

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

13

Wednesday, July 22nd 2009, 7:48pm

Hallo Jochen,
das Goldelschen ist eine richtige Bereicherung der Schiffsszene. Gerade die kleinen Modelle bringen das Salz in die Suppe. Mir jedenfalls hat der Bau viel Freude gemacht. Schau doch mal in meinen Baubericht Goldelse rein. Wilfried hat da ein Foto vom Original reingestellt.

Mit freundlichen Grüßen


modellschiff

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Jul 22nd 2009, 7:50pm)


  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,298

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

14

Wednesday, July 22nd 2009, 8:22pm

Moin Jochen,
sehr schönes Modell - passt in der Größe ja gut zu deinen "Minis", trotz 1:250... :)....man ist ja ob der Winzigkeit des Modells wirklich erstaunt, wenn man den Bogen in der Hand hält.

Gruß nach Flensburg
HaJo

15

Thursday, July 23rd 2009, 7:16am

Quoted

Original von Jochen Haut
...Die Spanten habe ich verdoppelt. Es sind erstaunlich viele für das kleine Schiff. Die Größe kann man am cm-Raster der Schneidematte gut erkennen...

Moin Jochen,
das gibt ein stabiles Rückgrat, das wirst du ja zu schätzen wissen... :D :D
Die kleinen Untersätze haben wirklich ihren Charme. Wenn ich mit meinem grauen Riesen fertig bin, gibt es bei mir auch irgendwas kleines. Kleiner Hafenschlepper oder so...
Denn man viel Spaß weiterhin mit Deiner ELSE
Beste Grüße
Fiete

Ingo

Master

  • "Ingo" is male

Posts: 2,275

Date of registration: Dec 18th 2006

  • Send private message

16

Thursday, July 23rd 2009, 10:15am

Moin Jochen.

Wieder ein interessanter Bogen.

Dreimal habe ich den Bogen im DSM schon in der Hand gehabt, nur um ihn wieder weg zu legen.

Aber beim nächsten Besuch wird er mitgenommen.

Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

17

Thursday, July 23rd 2009, 5:15pm

Hi Ingo,
den kann man auch beim DSM bestellen. Es lohnt sich bestimmt.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

  • "fadda59" is male

Posts: 2,791

Date of registration: Jan 26th 2009

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

18

Thursday, July 23rd 2009, 7:39pm

Hallo Jochen;

Autotext ein - Herzl.... . Hoppla zu früh !. :D :D :D

Zur deiner Geschwindigkeit sage ich jetzt nichts mehr. :]
Bei dir muß man schnell sein, dabei habe ich mich doch tatsächlich beim Namen deines Modelles verlesen - G o l d e s e l e. ?(

lg
Jürgen

Im Bau:
JU 88 D1 von Halinski

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

19

Thursday, July 23rd 2009, 9:51pm

Moin zusammen,
danke für eure Kommentare. Es ist schon ungewohnt einen solchen Bogen zu verbauen, der sich von den CAD-Konstruktionen gravierend unterscheidet. Nun ist das Poopdeck an Bord:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 017.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

20

Thursday, July 23rd 2009, 9:54pm

Und die Bordwände. Für heute war es das! Nicht, dass ihr glaubt, es sei wieder ein Schnellbaubogen :D :D :D ! Übrigens Jürgen, ich glaube nicht, dass das Schiff im Schwabenländle beheimatet war :D !
Gruß
Jochen
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 018.jpg

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,666

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

21

Friday, July 24th 2009, 4:26pm

Ahoi Jochen,

Dein Schiffchen sieht gut aus !

Ich habe es auch noch vorliegen, natürlich in 1:500 :D




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

22

Saturday, July 25th 2009, 2:03pm

Moin Jo,
das hätte ich nun absolut nicht gedacht :D :D :D ...... !!!!
Gruß
Jochen

  • "fadda59" is male

Posts: 2,791

Date of registration: Jan 26th 2009

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

23

Saturday, July 25th 2009, 2:18pm

Quoted

Original von Jochen Haut
Übrigens Jürgen, ich glaube nicht, dass das Schiff im Schwabenländle beheimatet war :D !

1. Das nicht, aber vielleicht der Eigner. ?( ;) ?( ;)

2. Und warum eigentlich nicht. Das Schiffchen hätte sicherlich genügend Auslauf auf dem Bodensee. :D :D :D

lg
Jürgen

Im Bau:
JU 88 D1 von Halinski

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,298

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

24

Saturday, July 25th 2009, 3:00pm

@ Jo: "Ich habe es auch noch vorliegen, natürlich in 1:500"

Moin, moin,
...Jo wurde jüngst gesehen, wie er sich im wissenschaftlichen Zubehörhandel ein Rasterelektronenmikroskop für den Bau der GOLDELSE in 1:500 gekauft hat... :D....

Gruß
HaJo

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans-Joachim Möllenberg" (Jul 25th 2009, 3:01pm)


  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

25

Saturday, July 25th 2009, 3:13pm

Quoted

Original von fadda59

Quoted

Original von Jochen Haut

2. Und warum eigentlich nicht. Das Schiffchen hätte sicherlich genügend Auslauf auf dem Bodensee. :D :D :D

lg
Jürgen


Moin Jürgen,
das ist für ein seegehendes Schiff bodenlos! :D :D :D

So,
wenige Kleinteile, wie Anker, Schanzkleid und Niedergänge sind an Bord:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 019.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

26

Saturday, July 25th 2009, 3:14pm

Und noch mal querab.
Gruß
Jochen
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 021.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

27

Saturday, July 25th 2009, 5:47pm

Moin Oldtimer,
ich habe auch den Bogen V105 von KhKK. Aber zwischen diesem Bogen und der Goldelse liegen Welten. Ich habe Dich bewundert, was Du daraus gemacht hast!
Gruß
Jochen

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

28

Saturday, July 25th 2009, 6:45pm

So, jetzt sind die Schanzkleidstützen, Handläufe, Poller, etc. an Bord:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 022.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

29

Saturday, July 25th 2009, 6:48pm

Und der jetzige Bauzustand noch mal von oben gesehen. 96 Teile sind verbaut. Für heute ist erst mal Schluss, da wir gleich weg sollen.
Gruß aus dem herbstlich wechselhaften Flenssburg
Jochen
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 023.jpg

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,310

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

30

Saturday, July 25th 2009, 6:53pm

Hi Freunde,
von wegen Namen: Ich habe den Namen immer als Goldesel gelesen.

Ob das Schiff ein solcher für seinen Eigner war?

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

31

Sunday, July 26th 2009, 12:27pm

Es geht weiter mit dem Dukatenscheißer!
Nun ist der Steuerstand fertig:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 024.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

32

Sunday, July 26th 2009, 12:28pm

Und ein Bild von vorn:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 025.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

33

Sunday, July 26th 2009, 12:29pm

Es folgen Beiboot und Poller:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 026.jpg

Schreinerrainer

Professional

  • "Schreinerrainer" is male

Posts: 853

Date of registration: Oct 8th 2006

Occupation: Schreiner & Busfahrer

  • Send private message

34

Sunday, July 26th 2009, 1:38pm

Schur Jochen.
Das kleine Schiffchen wird immer schöner.Wenn man den Baubogen vor sich liegen hat, glaubt man nicht das dieses Schiffchen so schön wird. Auch die Bordwandstreben kommen sehr gut.
Gruß Schreinerrainer

This post has been edited 1 times, last edit by "Schreinerrainer" (Jul 26th 2009, 1:38pm)


Markus Gruber

Unregistered

35

Sunday, July 26th 2009, 1:42pm

gefällt mir auch gut, bei der grösse schauts irgendwie nach mehr aus...

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

36

Sunday, July 26th 2009, 1:51pm

Moin Schreinerrainer, moin Markus,
die Modelle von R. Hahn sehen auf dem Bogen immer gröber aus. Die fertigen Modelle lassen die "groben" Bögen nicht mehr erkennen.
Nun geht es an die Masten, die beim Original klappbar waren:
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 027.jpg

  • "Jochen Haut" is male
  • "Jochen Haut" started this thread

Posts: 7,417

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

37

Sunday, July 26th 2009, 1:55pm

Die Ladebäume habe ich übrigens nicht verdoppelt und ausgeschnitten, sondern aus der Verdoppelungsseite geschnitten und gerollt - gefällt mir persönlich so besser. Die kleinen Kurbeln der Winden zum Umlegen der Masten habe ich aus Cu - Draht gebogen, wie in der Bauanleitung vorgeschlagen.
So, das wars für heute, da wir gleich zum 70. Geburtstag meiner Schwiegermutter sollen.
Grüße aus Flensburg
Jochen
Jochen Haut has attached the following image:
  • Goldelse 028.jpg

  • "fadda59" is male

Posts: 2,791

Date of registration: Jan 26th 2009

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

38

Sunday, July 26th 2009, 9:11pm

Hallo Jochen,

ich sags ja nur: Münzen, auch mit einem Druchmesser über 5 cm nachzubauen, ist verboten. :D :D :D

Das ist ja wirklich ein Cent und deine Ladebäumchen haben einen Durchmesser von ... mm ??

Die Goldelse ist wieder ein sehr schönes Schiffchen und wird wohl bald vom Stapel laufen.

lg
Jürgen

Im Bau:
JU 88 D1 von Halinski

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

This post has been edited 2 times, last edit by "fadda59" (Jul 26th 2009, 9:12pm)


Schreinerrainer

Professional

  • "Schreinerrainer" is male

Posts: 853

Date of registration: Oct 8th 2006

Occupation: Schreiner & Busfahrer

  • Send private message

39

Sunday, July 26th 2009, 10:02pm

Schur Jochen.
Du hast recht, die gerollten Ladebäume gefallen mir auch besser. Das Schiffchen wird immer schöner!
Gruß Schreinerrainer

40

Monday, July 27th 2009, 7:20am

Moin Jochen,
es liegt einem ja fast schon wieder der Kalauer von der großen Kupferscheibe auf der Zunge... :D
Wirklich ein schönes kleines Modell, klasse.
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

Social bookmarks